Seite 12 von 17 ErsteErste 1234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 254

Thema: Neue DA Netze 2014

  1. #166
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Gegenfrage: Wann gibt es in RLP eine Abnahme? SW kann hier schon fünf Jahre keine Abnahme vorweisen :-), insofern ist in MS noch lange nicht der Spitzenwert....

    vom 25.05.13

    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen
    ja diese Info habe ich auch....was die nachweisen/entwickeln geht wohl in die Richtung von Features wie sie z.b. beim Eurobos-Netz vorhanden sind.

    IP-Anbindung
    Alarmierung nur dort wo die Kräfte sich hauptsächlich aufhalten
    Backbone über die Unter-/oder Oberbandfrequenz des genutzen Kanals.

    Man korrigiere mich wenn es nicht dahin geht.

    Weiß nicht warum ein Multimaster-Netz da Nachteiliger sein sollte. Ich bin der Meinung der Alarm geht in LK an alle raus und nicht nur im Bereich einer Gemeinde zunächst...aber ist wohl Ansichtssache.

    Bin mal gespannt was Swion bastelt.

  2. #167
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Gegenfrage: Wann gibt es in RLP eine Abnahme? SW kann hier schon fünf Jahre keine Abnahme vorweisen :-), insofern ist in MS noch lange nicht der Spitzenwert....

    vom 25.05.13
    HaHa.... genau diese Antwort hab ich von unserer Fachfirma erwartet.....

    Beantworte doch einfach mal meine Frage...... als Insider in RLP haste ja hier und im Feuerwehr. de Forum jedem User zum Thema RLP wochenlang Rede und Antwort gestanden..... ok es war natürlich recht Einseitig, also contra, aber hier ist nun Dein hochgepriesenes Vorzeigeobjekt, welches in Sachen Schlagzeilen eigentlich schon die Nase vorn hat und das in so kurzer Zeit.

    Vielleicht hilft das ein wenig in Zukunft das Forum hier nicht indirekt als Werbeplattform gewerblich zu nutzen.

    Wer im Glashaus sitzt sollte sich im dunkeln umziehen.

    Das wollte ich mit meiner Eingangsfrage einfach mal darstellen.

    Prinzipiell sind diese ganzen Sachen nicht schön, aber jeder sollte mal auf dem Teppich bleiben......und hier nicht einseitig die Werbetrommel rühren und Nutzer teilweise mit einseitigen Informationen zu überfrachtetn.

    .... und nein, auch diesmal, ich bin kein Swissphone Mitarbeiter und auch kein Gewerblicher.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  3. #168
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    In der Presse sind etliche Artikel zu finden, in denen neben der Berichterstattung zum eigentlichen Ereignis auch viele Hinweise zur Alarmierung im Landkreis Mittelsachsen zu lesen sind.
    Einerseits wird von einer sehr unzuverlässigen Infrastruktur berichtet, andererseits werden die Endgeräte bemängelt.

  4. #169
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944

    DA Calw vorerst beendet

    Das LRA Calw zieht seine im Dezember veröffentlichte europaweite Ausschreibung ohne Angebote/Zuschlag zurück. Ein vorhandenes DA Netz sollte erneuert werden.

  5. #170
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Die Ausschreibung "Errichtung eines POCSAG-Alarmierungsnetzes für Einsatzkräfte der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr einschließlich Meldeempfänger mit Rückmeldefunktion für die Landkreise Ostalbkreis und Heidenheim." ist beendet. Beschafft werden soll für 4.503.497,88 EUR ein DA System der Firma Swissphone.

  6. #171
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Die Ausschreibung "Errichtung eines POCSAG-Alarmierungsnetzes für Einsatzkräfte der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr einschließlich Meldeempfänger mit Rückmeldefunktion für die Landkreise Ostalbkreis und Heidenheim." ist beendet. Beschafft werden soll für 4.503.497,88 EUR ein DA System der Firma Swissphone.
    Da fragt man sich echt wie bei so einer Summe 88 cent am ende raus kommen

    Gesendet von meinem SM-T820 mit Tapatalk

  7. #172
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    .... und da ist er wieder, der Seitenhieb gegen seine Lieblingsfirma......

    junge junge......
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  8. #173
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Die Ausschreibung "Errichtung eines POCSAG-Alarmierungsnetzes für Einsatzkräfte der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr einschließlich Meldeempfänger mit Rückmeldefunktion für die Landkreise Ostalbkreis und Heidenheim." ist beendet. Beschafft werden soll für 4.503.497,88 EUR ein DA System der Firma Swissphone.
    Danke für die Info. Das hatte ich gehofft :-)

    Edit:
    Es handelt sich um die ILS Ostwürtemberg
    Geändert von Sebi (16.03.2018 um 21:10 Uhr)

  9. #174
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    944
    Der Landkreis Alb-Donau plant mit einer gestern veröffentlichten Ausschreibung die Erneuerung seiner bestehenden Digitalen Alarmierung. Ersetzt werden soll ein 12 Jahre altes System der Firma Swissphone auf Basis von ITC2000. Die Beschaffung soll 46 neue DAU, mehrere auch mobile DAG sowie die Standortmodernisierung erfassen. Ebenfalls beinhaltet sind Schulungs- und Serviceleistungen. Die Nutzung von u.a. BOSKRYPT als Verschlüsselungsstandard ist verpflichtend gefordert um zukünftig über ein herstellerunabhängiges Verfahren in diesem Bereich zu verfügen. Weitere Merkmale sind die unterstützende Nutzung von Mobilfunk sowie eine 48h Notstromversorgung zusammen mit einer hohen Energieeffizienz der Komponenten.

  10. #175
    Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    303
    Quelle: https://www.freiepresse.de/LOKALES/M...el10196947.php abgerufen am 02.05.2018

    Endlose Geschichte: die Piepser in Mittelsachsen
    Feuerwehrleute klagen weiter über fehlerhafte Alarmierungen. Das Landratsamt und die Firma kündigen Lösungen an.

    Von Heike Hubricht
    erschienen am 02.05.2018

    Freiberg/Oederan. Ärger bei den Feuerwehren: Eigentlich sollte die digitale Alarmierung Mitte vergangenen Jahres funktionieren. Doch die Kritik mittelsächsischer Feuerwehrleute an den rund 4000 neuen Meldeempfängern ebbt nicht ab. Nach wie vor gibt es Fehl- und Doppelalarmierungen, aber auch ausbleibende Alarmierungen. Die Geräte-Akkus sind zu schnell runter - und wenn sie fast leer sind, ist die Signalisierung unzureichend.

    Über das Abstellen dieser Probleme haben Vertreter des Landratsamtes, das die Ausschreibung für die Piepser durchgeführt hatte, des Planungsunternehmensund des Lieferanten, der Firma Telent, in Freiberg beraten.

    Laut Telent-Sprecher Giuseppe D'Amicis war es ein "sehr konstruktives Treffen". Es seien "alle Punkte besprochen worden, die zu einer Netzoptimierung führen". Indes nennen weder Lieferant noch Landratsamt einen Zeitpunkt, bis zu dem die Probleme abgestellt sein sollen. Steffen Kräher, Leiter der Abteilung für Ordnung und Sicherheit und Veterinärwesen, sagt: "Wir haben noch kein Enddatum, sind aber massiv dran und arbeiten dabei eng mit den Feuerwehren zusammen." Updates, also Aktualisierungen für die Software der Piepser, würden derzeit getestet und seien bisher noch nicht kreisweit erfolgt. "Die Geräte sind noch nicht mängelfrei", so Kräher.

    Das Unternehmen Telent, das zur Euromicron-Gruppe gehört, war bei der öffentlichen Ausschreibung der wirtschaftlichste Bieter. Unter mittelsächsischen Feuerwehrleuten kursiert aber das Gerücht, dass die knapp kalkulierten Kosten zu Lasten der Qualität gegangen sind. Dies weist Unternehmenssprecher Giuseppe D'Amicis zurück. "Das angebotene System liegt teilweise deutlich über den im Leistungsverzeichnis geforderten Kriterien. Eine Qualitätsminderung auf Grund des Angebotspreises ist ausgeschlossen", sagt Giuseppe D'Amicis. Eine Einschätzung der jetzigen Situation könne er nicht treffen. "Wir haben mit unserem Auftraggeber eine Vereinbarung, dass über interne Vorgänge nicht öffentlich gesprochen wird. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir uns zu diesem Punkt nicht äußern können", so der Sprecher.

    Unterdessen setzen viele mittelsächsische Feuerwehren auch auf eine Alarmierung per Apps oder SMS. Der Kreis unterstützt dies laut Kräher technisch, aber nicht finanziell. Und: Bisher gibt es in Mittelsachsen 43 digitale Sendestationen. Weitere sollen folgen. "Doch erst mal müssen wir das Netz zum Laufen bringen, dann über zusätzliche Standorte entscheiden", so Kräher.

    © Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG
    Besonders lustig finde ich ja den Abschnitt "liegen teilweise deutlich über den im LV geforderten [...]" ... z. B. die Akkulaufzeit (auch nach Update) liegt deutlich unter dem zugesagtem ;) Da kommen dann so tolle Tipps wie "LEDs aus, Vibrationsmotor vermeiden und am besten die Akustik auch so kurz wie möglich"....

  11. #176
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    So ist das, wenn man unter dem Deckmantel von boskrypt die Ladenhüter an den Mann bringt

    Mal sehen, wie viele (oder wenige) noch darauf reinfallen.

  12. #177
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    .... Katerchen könnte ja Licht ins dunkel bringen..... aber angesichts solcher Tips möchte ich besser nix hören..... aber schön immer über RLP herziehen.

    RLP kann froh sei das dieser Mist erspart bleibt.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  13. #178
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Veröffentlichungen in der LVZ Leipziger Volkszeitung sowie FP Freie Presse sind genügend vorhanden.

  14. #179
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532

  15. #180
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    532
    Sind die neuen Piepser ein Fall für die Tonne? http://cvd.de/uEDVA?x?y

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •