Seite 15 von 17 ErsteErste 1234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 225 von 255

Thema: Wo sind noch Swissphone ITC600 im Einsatz?

  1. #211
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    930
    Bestätigt! Hab zwar nur eins zu Fuß überprüft, aber das hat gepasst. Wir könnten dann mit der Kommunikation weiter machen und schauen was die Telegramme so bewirken.

  2. #212
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    530
    Willst du dich nicht erst einmal um dein neues Projekt im
    Osten kümmern?

  3. #213
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    301
    Hallo in die Runde

    ich könnte auch ein bischen Hilfe gebrauchen bei einen ITC 2000 wenn bitte über PN Melden danke

    Schönen Abend noch

  4. #214
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    930
    Ich gehe eigentlich davon aus dass das Protokoll im Wesentlichen identisch ist. Oder gibt es Hinweise auf Abweichungen?

  5. #215
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    61
    Habt Ihr noch Lust am Projekt? Hab das bisher immer sehr interessiert mitgelesen..
    Habe heute mal parallel einen kleinen China Store/Forward Repeater bekommen. 600mW kann er, bin mal gespannt..
    Geändert von Kanal 471 (26.01.2017 um 21:49 Uhr) Grund: orthographie...

  6. #216
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.693
    Das läuft. Ich habe das "Projekt" ja auch auf meiner Homepage "gesichert", und es kommen auch regelmäßig Anfragen zu Unterlagen, Ansteuerung usw.

    Ich gehe jede Wette dass sich bestimmt min. 10 Leute intensiv mit der Kiste beschäftigen, und nicht alle sind hier im Forum vertreten.


    Gruß
    Henning

  7. #217
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    61
    Saugut! Ja. die Homepage ist immer im Visier...

  8. #218
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.693
    Mahlzeit,

    wollte mal hören wie so der Stand ist.
    Hat jemand noch gerade den ITC am Haken, und bastelt irgendwo?

    Wie schaut es mit eigenentwickelter Ansteuerungssoftware aus, ist da jemand weiter?

    Gruß
    Henning

  9. #219
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    930
    Bei mir leider negativ, Windows PC Software ist nicht mein Ding und mein Bekannter dem ich so was normal überlasse hat gerade einen neuen Job und ist da etwas eingespannt....

  10. #220
    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    291
    Hallo zusammen,

    neugierig durch den Beitrag habe ich mir auch einen ITC 600 erworben. Das Teil wird in den nächsten Tagen geliefert.

    Beteilige mich gerne bei den Experimenten ;-)

    Bis die Tage.

    Frank

    Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

  11. #221
    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    291
    Hallo zusammen,

    heute habe ich meine Bestellung erhalten.

    Nach dem Auspacken leuchtete anfangs nur die Stromversorgung 14V. Da ich vermutete, dass das Paket auf dem Postweg durchgeschüttelt wurde, habe ich den Einzug der BSC200 gezogen und neu auf der Platine eingerastet. Danach leuchtete das Display und ich konnte mittels Terminalprogramm auf die Parameter zugreifen.

    Eine Testaussendung geht leider nicht. Bei genauem betrachten der SE-Einheit ist mir aufgefallen, dass neben dem Antennenstecker eine grüne Diode verbaut ist. Diese leuchtet bei mir nicht.

    Hat jemand eine Idee, was ich hierzu überprüfen kann.

    Grüße
    Frank
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20170301_204428_resized_20170301_084526079.jpg 
Hits:	67 
Größe:	156,9 KB 
ID:	16964  

  12. #222
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Hallo Frank,

    die grüne LED leuchtet nur wenn der Sendeteil aktiv ist, würde aber ohne Dummy Load oder Antenne dran nicht versuchen zu senden...

    Gruß

    das-Bit

    Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

  13. #223
    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    291
    Hallo zusammen,

    habe heute Abend mit das-Bit verschiedene Fehlersuchen betrieben.

    So wie es aussieht, will die SE-Einheit nicht.

    Nach dem Einschalten leuchtet +14V und auf der DC/DC die grüne Diode.
    Die BSC bootet macht ihre Initialtests (alle i.O) und wechselt anschließend in den Ansichtsmodus, d.h. kleines m links unten blinkt, Dann ein Symbol änlich einer Batterie.

    Nach ca. 10 Sekunden erscheint:

    e:POWER und blinkt für ca. 20 Sekunden.

    Danach wieder der Ansichtsmodus.

    Bei einer Testaussendung muttes Terminalprogramm wird ein Pfeil, der nach oben zeigt, eingeblendet. Die grüne LED, neben dem Antennenanschluss leuchtet nicht. Auch ist auf dem eingestellten Kanal kein Träger feststellbar. Auch ein durchschalten des Frequenzbandes bleibt ohne Erfolg.

    Habe die SE-Einheit mal aufgeschraubt. Äußerlich nichts feststellbar, d.h. keine Bauteile offensichtlich defekt.

    Hat jemand noch eine Idee bzw. kann mir eine Hilfestellung geben?

    In voller Hoffnung.

    Gruß
    Frank

  14. #224
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    930
    Eigentlich klingt alles normal. Kläre mal im Schaltbild ob die grüne LED nur leuchtet wenn der Sender auch tatsächlich Leistung erzeugt bzw. abgibt.
    Und wie schon erwähnt immer einen 50 Ohm Abschluß einsetzen, vielleicht regelt der Sender bei schlechter Anpassung zurück und damit unter den Schwellwert für die grüne LED.

  15. #225
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Guten Morgen,

    ich kann bestätigen, dass bei meinem ITC die grüne LED nur leuchtet, wenn die SE-Einheit tatsächlich einen Träger stellt...

    Gruß

    das-Bit

    Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •