Seite 12 von 17 ErsteErste 1234567891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 255

Thema: Wo sind noch Swissphone ITC600 im Einsatz?

  1. #166
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    Na klar, gar kein Thema, gar keine Frage. Für eine örtlich begrenzte Alarmierung, z.B. für San-Dienste, Brandsicherheitswachen aber leider nicht praktikabel...

    Gruß

  2. #167
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Ich hab mich nach langer Zeit mal wieder an das Thema gewagt, wenn ich was herausgefunden hab melde ich mich...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #168
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Hallo Leute,

    nach langer Abstinenz hab ich mich nochmal etwas in das Thema, bzw. unsere Problematik
    eingelesen und meine bisherigen Erkenntnisse gesammelt.

    Ich hatte damals ja versucht den Zeichenraum für die Prüfsumme zu bestimmen, wir hatten
    ja angenommen, dass die Zeichen A-P für die Prüfsumme verwendet werden.

    Das habe ich mit 1000 zufallsgenerierten Meldungen verifiziert und bin dabei auf 71 Meldungen
    gestossen, die sich nicht versenden liessen.

    Wenn wir mal von einem Zeichenraum von A-Z ausgehen, so bleibt immer noch die Frage wie die beiden
    Buchstaben generiert werden. Was bisher klar ist: das Vertauschen von Buchstaben innerhalb der
    Befehlszeichenfolge ist ohne Probleme möglich, folglich achtet die Prüfsummenberechnung nicht auf
    die Anordnung der Zeichen.

    Hatte zwischenzeitlich mal die Möglichkeit eine Demoversion von DigicomNT genauer zu begutachten und
    mit dem Befehl "strings" alle lesbaren Zeichenketten auszugeben. Der Befehl vorne "ITC300AABCDEFGH"
    ist so als feste Zeichenkette im Programm enthalten, der scheint also gleich zu sein.

    Leider reichen meine Kenntnisse nicht aus, um in dem Programmcode irgendwas zu deuten, was die Berechnung angeht.

    Habt ihr noch eine schlaue Idee wo wir ansetzen könnten?


    Grüße

    das-Bit
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #169
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    956
    Also, ich bin nach wie vor der Ansicht das nur A..P vorkommt, zumindest habe ich im unserem original Alarmgeber bisher nichts anderes gesehen. Außerdem vermute ich eine 8 Bit Prüfsumme
    die relativ einfach generiert wird, z.B. durch Zeichenaddition und Verwendung der unteren acht Bit als Prüfusmme. Dann werden die acht Bit in zwei vier Bit Werte aufgeteilt die als druckbares Zeichen übertragen werden. Denkbar ist hier eine Codierung in Base 64, siehe auch

    https://de.wikipedia.org/wiki/Base64

    , wobei 0 .. F genau den Zeichen des LSB von A ..P entsprächen.

  5. #170
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    das-Bit, ich habe nun eine Textdatei mit einigen Zeilen von dir.

    Ich nehme also nun mein Terminalprogramm (welches?), stecke mein Kabel zwischen serielle Schnittstelle und Local 1, und dann? Kann ich den String per Terminalprogramm an den ITC schicken, und der müsste die Alarmierung rausschicken?

    Tut er leider bisher nicht.

    Was mache ich falsch?

  6. #171
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Ich denke du hast da ein Problem mit den Steuerzeichen. Die Zeichen \x02 am Anfang zum Beispiel stehen für das Steuerzeichen STX (hexadezimal 02)

    Ich nutze ein eigenes Programm in Python geschrieben, Versuch es doch mal mit RealTerm...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #172
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    Ja das kann gut angehen, ich habe hier nun Realterm, und kriege damit anscheinend auch was an den ITC geschickt.


    [ITC300AABCDEFGH]322329d[]EN

    Q01FG

    Q03.01HL


    [ITC300AABCDEFGH]549531d[cg+]GG

    Q01FG

    Q03.01HL





    Aber es geht keine HF raus. Ich komme immer wieder darauf, dass doch der DAU erst für den Digicom-Betrieb initialisiert werden muss, richtig?

  8. #173
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Q01FG ist schonmal gut!
    Der Q03 Fehler könnte von deiner DAU Konfiguration stammen.

    Hast du den DAU als Master (0.0) laufen?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #174
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    So, es liegen endlich einige neue (eher alte) Erkenntnisse vor:

    - zuerstmal hat @Kater 9; recht!, der Buchstabenraum steht von A bis P (hatte mal wieder einen Fehler in meiner Software ^^)
    - Wenn eine Alarmierung gesendet wird passiert folgendes:
    1. Alarm an DAU senden
    [ITC300AABCDEFGH]899781d[d]CE
    2. Der DAU quittiert den fehlerfreien Empfang der Daten
    Q01FG
    3. Nach erfolgreicher Aussendung des Alarms sendet der DAU eine Bestätigung
    Q04FD

    Es können auch mehrere Alarme pro Befehl gesendet werden, das sieht dann so aus:

    [ITC300AABCDEFGH]1234567a[Text der Alarmierung]12345678a[Text der Alarmierung]12345679a[Text der Alarmierung]Prüfsumme

    soviel bis hierher :)

    Grüße

    das-Bit

  10. #175
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Nach etwas Spielerei hier mal Infos zm Abfragen von Systeminformationen...

    Abfragen der DAUs:

    Kurze Erklärung, -> ist von PC in Richtung DAU (Abfrage) und <- ist aus Richtung DAU zum PC (Antwort)

    1. Master über die "LOCAL INPUT 1" abfragen (als Master auf Position 0.0 konfiguriert)
    in diesem Fall ohne Probleme oder beschaltete Kontakte
    -> [ITC120CXXXXXXXXXXXX00000XXXAF123XX00XXX]CJ
    <- Q01FG
    <- [ITC120SXXXXXXXX000000000XXXAF1230X00XXX]FB

    am Beispiel eines Stromausfalls (Notstromakku) und Reset durch den DAU werden einige Register gesetzt:
    -> [ITC120CXXXXXXXXXXXX00000XXXAF123XX00XXX]CJ
    <- Q01FG
    <- [ITC120SXXXXXXXX000500000XXXAF1230X00XXX]FB

    Zu sehen ist hier der geänderte Wert "000500000" im Vergeich zum Normalbetrieb "000000000"

    am Beispiel eines DAU Reset (weiss auch nicht warum er das gerade gemacht hat aber jetzt gerade praktisch)
    -> [ITC120CXXXXXXXXXXXX00000XXXAF123XX00XXX]CJ
    <- Q01FG
    <- [ITC120SXXXXXXXX000400000XXXAF1230X00XXX]FF

    Zu sehen ist hier der geänderte Wert "000400000" im Vergeich zum Normalbetrieb "000000000"

    2. Abfrage eines entfernten DAU (hier Position 1.1)
    -> [ITC120CXXXXXXXXXXXX10000XXXAF123XX01XXX]CJ
    <- Q01FG
    <- Antwort vom DAU

    zum Vergleich (Position 1.5)
    -> [ITC120CXXXXXXXXXXXX50000XXXAF123XX01XXX]CJ
    <- Q01FG
    <- Antwort vom DAU

  11. #176
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    Also, mein DAU läuft als Master mit kleinem m.

    Kann es noch mit der Systemkonfiguration oder den DIP-Schaltern zu tun haben?

    Bei dir funktioniert die Aussendung?

    Gruß

  12. #177
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Ja, hier funktioniert die Aussendung ohne Probleme...

    Mit den DIP Schaltern hab ich nichts gemacht, hier ist aber ein großes "M" zu sehen!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  13. #178
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    Na jetzt erzähle mir aber mal wie du das gemacht hast...

    Ich schätze die Kiste müsste dafür konfiguriert sein. Geht wahrscheinlich nur über die Proms.

    Vielleicht weiß ja jemand etwas.

  14. #179
    Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    71
    Also in einem Beitag von Kater 9 war einige Seiten vorher die Datei "ComModul.txt" angehängt... dort drin den INIT String hab ich meinem DAU verpasst (ITC120... sollte der heißen)

    Den hat er wohl behalten


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. #180
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.706
    Habe diese Zeilen rausgekramt und mal alle nacheinander per Realterm reingeschoben. Das m bleibt aber klein...


    \x02[ITC300MXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX]\x04CA\x0D\x0A
    \x02[ITC300MXXXXXXXX04XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX]\x04CE\x0D\x0A
    \x02[ITC120CXXXXXXXXXXXX00000XXXAF1210X00XXX]\x04ED\x0D\x0A
    \x02[ITC120SXXXXXXXX000200000XXXAF1210X00XXX]\x04FB\x0D\x0A
    \x02[ITC120CXXXXXXXXXXXX00000XXXAF1230X00XXX]\x04EB\x0D\x0A
    \x02[ITC120SXXXXXXXX000200000XXXAF1230X00XXX]\x04FD\x0D\x0A
    \x02[ITC300AABCDEFGH]1398098c[]\x04HD\x0D\x0A
    Geändert von MeisterH (02.08.2016 um 23:34 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •