Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Tetra Paging Bayern

  1. #1
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Paging Bayern

    Man kann nun immer mehr in Artikel lesen das die bayerische Regierung das Tetra Paging empfiehlt,aber nicht vorschreibt.Des weitern sollen die Zweckverbände entscheiden ob man die Alarmierung umstellt.
    Heißt das es könnte doch sein das in Bayern noch 100 Jahre die ZVEI Alarmierung auf dem 4 Meterband laufen werden?
    MfG
    HLF 49/1

  2. #2
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.252
    Zitat Zitat von HLF49/1 Beitrag anzeigen
    Man kann nun immer mehr in Artikel lesen das die bayerische Regierung das Tetra Paging empfiehlt,aber nicht vorschreibt.Des weitern sollen die Zweckverbände entscheiden ob man die Alarmierung umstellt.
    Heißt das es könnte doch sein das in Bayern noch 100 Jahre die ZVEI Alarmierung auf dem 4 Meterband laufen werden?
    Es kann sogar sein, das noch 100 Jahre auf dem 4m BOS Kanal gefunkt wird.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  3. #3
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    UNIDEN Bearcat sei Dank :-)
    MfG
    HLF 49/1

  4. #4
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    520
    Ist doch wie immer, kommunale Selbstverwaltung und Konnexitätsprinzip, also kann man es auch nur schwer vorschreiben. Wer auf die staatliche Förderung verzichtet, kann sich auch ein GHTLF 5000 mit TM und Aufgleisfähigkeit kaufen... Und wenn sich eine Gebietskörperschaft entscheidet, den Digitalfunk in welcher Form auch immer nicht zu nutzen, dann wirds eben schwierig...

  5. #5
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    1.011
    Zitat Zitat von Alex22 Beitrag anzeigen
    Es kann sogar sein, das noch 100 Jahre auf dem 4m BOS Kanal gefunkt wird.
    der war gut....

  6. #6
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933
    Ist denn jemand bekannt wem oder mit was die bayerischen Beamten den hessichen Kollegen beim Tetrapaging helfen?
    MfG
    HLF 49/1

  7. #7
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Alarm Bayern

    Servus Forum,

    in Bayern wird die Tetraalarmierung derzeit mit fünf P8GR getestet.Die Stückzahl soll in nächster Zeit auf 50 erhöht werden.
    Nachdem die ELDIS Software noch etwas Probleme macht soll das System ab 2017 laufen.
    Sehen wir mal wann was passiert.

    Schönes Wochenende
    Martin
    MfG
    HLF 49/1

  8. #8
    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    91
    @Martin: Hast du eine Quelle für deine Auskunft?

  9. #9
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Paging Bayern

    Kommt aus dem Innenministerum Abteilung Diginet
    MfG
    HLF 49/1

  10. #10
    Registriert seit
    22.12.2001
    Beiträge
    933

    Tetra Paging Bayern

    Die Diginet Gruppe Bayern ist gerade dabei das BY Netz mit ein paar TME von Airbus auf die Call Out Funktion zu testen.
    Wie es aus sieht gibt es keine Chance mehr auf ein 2 Meter Pocsag System :-(
    Es ist wirklich so,mir wurde der Pager gezeigt.
    MfG
    HLF 49/1

  11. #11
    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    91
    Danke für die Info. "Die" dürfen sich gerne viel Zeit nehmen und das System ausgiebig testen. Mir läuft die analoge Alarmierung sehr gut und ist ausreichend.
    Dennoch hoffe ich auch, dass der Airbus-Kasten noch ein wenig schrumpft...

  12. #12
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    1.011
    Zitat Zitat von HLF49/1 Beitrag anzeigen
    Die Diginet Gruppe Bayern ist gerade dabei das BY Netz mit ein paar TME von Airbus auf die Call Out Funktion zu testen.
    Wie es aus sieht gibt es keine Chance mehr auf ein 2 Meter Pocsag System :-(
    Es ist wirklich so,mir wurde der Pager gezeigt.

    Und wo wird da getestet? Etwas in München auf dem Schreibtisch? Die müssen damit mal in die bayerische Provinz in die Wohnungen der Einsatzkräfte, da wird es anders aussehen.....

  13. #13
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.852
    ..jawoll immer alles rauf auf eine Schiene......hat ja wirklich keine Vorteile ein mit langjährig bewährter Technik ausgestattetes digitales Alarmierungsnetz getrennt vom Tetra-Netz (Sprechfunknetz) zu fahren.

    Und schon gar nicht da es ja sofort verfügbar und in übersehbarer Zeit augebaut werden könnte.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  14. #14
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    1.011
    und kleiner, leistungsfähiger und vor allem um einige Dutzend Millionen billiger ist.....

  15. #15
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.852
    selbst Schuld, so könnte neben Augsburg schon lange überall die 5 Tonalarmierung beendet sein und im Zuge des Umstiegs auf Tetra der 4m Band Kanal in die Reserve gehen..... somit wirds noch zig Jahre so weitergehen
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •