Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 76 bis 89 von 89

Thema: Wouxun KG UV 6D. 4m/2m programmieren

  1. #76
    Registriert seit
    11.09.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von EOS Beitrag anzeigen
    Hallo Hocico,

    ich benutze auf meinen beiden Rechnern Windows 7 und dieses Kabel was der Händler mir so zugeschickt hat.

    Ich habe deine Anleitung so vorhin mal probiert -> nichts außer das der zweite Rechner diesmal gesagt hat, dass er das Kabel nicht erkennt. Treiber etc. alles installiert ....

    Evtl. ein defekt am Kabel? Was auch für mich komisch ist, das ich in der Software keinen COM-Port auswählen kann (alle grau hinterlegt).

    Grüße
    Tobi
    Hallo,

    Schalte mal bitte das Wouxun ein, konnektiere dann das Kabel zuerst am Gerät selbst und stecke es dann am PC an. Erklingt dann ein Ton bzw. erscheint das Fenster "Installieren von Gerätetreibersoftware" o.ä. oder tut sich da auch gar nichts?

    Du kannst das Ganze auch mal bei geöffnetem Geräte-Manager versuchen und schauen, ob sich da was tut.

    Falls nein tippe ich tatsächlich auf einen Defekt am Kabel...

    In dem Fall würde ich dir raten einmal bei Life is simple direkt nachzufragen und um einen Austausch des Kabels zu bitten.

    Liebe Grüße
    Hocico

  2. #77
    Registriert seit
    27.02.2015
    Beiträge
    5
    Bei einem PC passiert nichts, am anderen hat er kurz angezeigt "wird installiert" danach kam direkt die Meldung, dass das Gerät nicht erkannt werden kann. Es wird im Gerätemanager angezeigt unter den USB-Controllers aber wie gesagt als "Unbekannt" und kann trotz Treiber Installation nicht benutzt werden ....

  3. #78
    Registriert seit
    11.09.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von EOS Beitrag anzeigen
    Bei einem PC passiert nichts, am anderen hat er kurz angezeigt "wird installiert" danach kam direkt die Meldung, dass das Gerät nicht erkannt werden kann. Es wird im Gerätemanager angezeigt unter den USB-Controllers aber wie gesagt als "Unbekannt" und kann trotz Treiber Installation nicht benutzt werden ....
    In diesem Fall würde ich dir tatsächlich raten einmal Kontakt mit Life is simple aufzunehmen und dort mal nachzufragen. Herr Bader wäre dort beispielsweise ein Ansprechpartner, der dir ggf. weiterhelfen kann. Ansonsten Kabel tauschen oder Gerät und Kabel zur Überprüfung einsenden.

    Liebe Grüße

  4. #79
    Registriert seit
    27.02.2015
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von hocico Beitrag anzeigen
    In diesem Fall würde ich dir tatsächlich raten einmal Kontakt mit Life is simple aufzunehmen und dort mal nachzufragen. Herr Bader wäre dort beispielsweise ein Ansprechpartner, der dir ggf. weiterhelfen kann. Ansonsten Kabel tauschen oder Gerät und Kabel zur Überprüfung einsenden.

    Liebe Grüße
    Ja die Ansprechpartner sind mir bekannt ;) Danke bisher mal für die Hilfe. Ich melde mich nochmals soweit ich ein neues Kabel habe.

  5. #80
    Registriert seit
    11.09.2010
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von EOS Beitrag anzeigen
    Ich melde mich nochmals soweit ich ein neues Kabel habe.
    Hat sich in der Zwischenzeit schon was getan bei dir?

  6. #81
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    13
    Moin,

    ich habe das wouxun kg-uv2d 2/4m Mit dem KG-UV Commander konnte ich super die frequenzen programieren allerdings kann ich auf 2 4m kanälen wunderbar funken auch empfangen auf einigen anderen 4m kanälen geht es leider nicht da kann ich z.b. nur auf den oberbändern senden und empfangen.. aber warum??? sonst ist doch empfang oberband und senden unterband?? hat einer zufällig eine anleitung doe den KG-UV Commander?? wenn möglich in deutsch??

    lg
    Tim

  7. #82
    Registriert seit
    11.02.2015
    Beiträge
    2

    Wouxun KG UV5D

    Wer hat so ein Gerät mal programmiert,hab das Gerät geschenkt bekommen,ohne Software und Programmierkabel,wo gibts sowas noch oder wer gibt sowas ab.

  8. #83
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2

    Bitte um Hilfe

    Hallo ich bin neu hier und habe ein Problem mit dem wouxun kg-uv6d wenn ich die freq von unserer Polizei eingebe bekomme ich nichts weder kann ich was hören noch was senden aber die freq stimmt(85,595MHZ) Polizei Kreis Unna ich habe mir extra eine Freq.Datei bei speddyfunk gekauft und das passende Programm zum proggen aber irgendwie geht das nicht vieleicht kann mir einer von euch helfen ich lade die datei mal hier hoch achso und bevor hier irgendwelchen dummen kommentare kommen ich bin berechtigt auf dieser freq zu funken :-)

    lg
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #84
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    228
    Kann es vielleicht sein, dass die Polizei im LK Unna vielleicht schon digital unterwegs ist und man deswegen auf der genannten Analogfrequenz nichts hört und auch kein Relais tasten kann? Folgender Post auf www.funkfrequenzen01.de würde darauf schließen lassen:

    "05.02.2015 Betreff: Wechsel auf Tetra bei Pol-Behörden des Regierungsbezirks Arnsberg
    Nachricht: Hallo, vermutlich bereits seit dem 2. Advent 2014 sind die polizeilichen BOS des Reg. Bez. Arnsberg (NRW) komplett auf Tetra gewechselt. Nur bei Großlagen
    (Fußball, Messen, Demos) funkt in Dortmund z. B. der Verkehrsdienst noch analog auf K 455. Vermutlich ist auch der Reg. Bez. Detmold (NRW) bereits komplett auf Tetra
    gewechselt also die pol. BOS-Behörden."

  10. #85
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2
    ne Unna funkt noch analog mit unseren 4m funk in den fahrzeugen ist das kein problem und mit den anderen funkgeräten auch nicht nur mit dem wouxun

  11. #86
    Registriert seit
    12.09.2015
    Beiträge
    1
    ich bräuchte mal Eure Hilfe.
    Kann mir bitte jemand sagen wann man bei der Software die 2.5K Variante nehmen muss und wann die 5K Variante !?
    Ich habe hier 4 Programme. Für 4m/2m sowohl die 2.5K und die 5K Variante und für das 2m/70cm auch die 2.5K und die 5K Variante.

    Schöne Grüße
    Tom

  12. #87
    Registriert seit
    25.08.2016
    Beiträge
    1

    Kann nichts mehr hören

    Jetzt hab ich auch wieder mal ein Problem mit meinem neuen kg uv6d: Ich kann nichts mehr hören (ohne Sprechmuschel und ohne Garnitur). Woran kann das liegen? Durch Aufleuchten der grünen Lampe und Erscheinen des Balkens sehe ich, dass das Gerät etwas empfängt, aber ich kann nichts hören.
    Bin froh um eure Hilfe, danke. Mit meinem Vorgängergerät von Wouxun hatte ich nie Probleme, aber mit diesem komm ich einfach nicht so richtig klar. Wird wohl an der Programmierung liegen dass ich vielleicht etwas übersehen habe.

    Finde dieses Gerät einfach immer noch etwas kompliziert in der Handhabung, wären doch nicht ständig die guten Preise und akzeptable Qualität.

    LG

  13. #88
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    582
    Steck mal ein externes Mikrofon in die Buchse und zieh es wieder raus, das machste paar mal. Warscheinlich spinnt nur der Umschalter in dieser Buchse. Oder du hast Subtöne (CTCSS,DSC) programmiert.

  14. #89
    Registriert seit
    12.11.2017
    Beiträge
    1

    UV6D und das CH/FRQ Problem

    Hallo erstmal,hier wieder mal ein Neuling der seit paar tagen besitzer eines KG-UV6D ist...

    Ausgepackt,alles schön und gut,angestellt,nichts...nichts bedeutet,das rein garnichts auf den vorprogrammierten kanälen empfangbar war..
    dachte mir dann mal,das ich mir mal die frequenz unter den abgespeicherten kanälen anschau,und siehe da,da standen völlig falsche drin..
    als kleines beispiel : auf 496GU sollte 76.655U und 86.455O sein...wobei ich auch später feststellte das die Oberband und Unterband frequenzen je nach dem man eine datei mit frequenzen aufspielt vertauscht sind.

    hab stunden verbracht damit,eine funktionierende software zu finden,schlussendlich klappts mit KG-UV6D 5K...anschließen,und siehe da,ich sehe die kanäle auf dem Gerät..
    Nur stimmt folgendes nicht :136.02500 steht bei jedem kanal !!
    hab dann mit dem programm eine entsprechende BOS liste aufgespielt..allerdings mit dem gleichen ergebnis,das die kanäle beim überprüfen auf dem Gerät nicht stimmen,auch ein manuelles eingeben der Frequenzen scheitert daran,das die bedienungsanleitung von den bedienmöglichkeiten her nicht so ganz stimmt,mir also nicht möglich ist,das zu korrigieren...

    hat hier vllt irgendjemand ne idde oder rat was ich noch tun kann ??

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •