Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Bedienanweisung für FMS Hörer im Fahrzeug

  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    146

    Bedienanweisung für FMS Hörer im Fahrzeug

    Hi Leute,
    nachdem wir diese Woche einen FMS Hörer in unserem Fahrzeug eingebaut bekommen, wollte ich mal fragen, ob jemand von euch eine Art Bedienanweisung für mich hat.

    Ich rede nicht von der Bedienungsanleitung, sondern von einem Ausdruck, der im Fahrzeug neben dem Hörer liegt/angebracht ist und meinen Feuerwehrkameraden eine Hilfestellung gibt in der Anfangszeit, wie vorzugehen ist bei einem Funkgespräch mittels FMS.

    Wir verweden einen Funktronic Commander 5 Hörer und fahren jährlich ca. 10-20 Einsätze. Aus diesem Grund würde so eine Hilfestellung schon Sinn machen.

    Natürlich werden wir in der ersten Zeit verstärkt das Personal auf die Neuerung schulen, aber falls ein Gruppenführer bei den Schulungen nicht dabei war und nun einen Einsatz fährt, haben wir schon das erste Problem ;-)

    Ich freue mich auf Eure Antworten und Vorschläge.

    Gruß
    Flo

  2. #2
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    99
    Ich kann dir gerne mal ein Foto von so einem Ausdruck / Aufkleber aus unserem Fahrzeug machen und zukommen lassen, eine Vorlage in digitaler Form habe ich gerade leider nicht da.

    Aber so eine "Kurzbedienungsanleitung" kannst du ja leicht auch selbst erstellen, so viel muss (bzw. sollte der Übersicht halber) da gar nicht drauf stehen.

    Die Prinzipielle Bedienung einen Funkhörers und ändert sich durch FMS erst mal nicht. (Taste drücken, reinsprechen, Taste loslassen, hören....:-) )

    Neu sind die Tasten und das Display.

    Also mach dir doch einfach eine kleine Tabelle, in der in einer Spalte alle für euch relevanten Tasten (in der Regel 1-5 und 9 oder 0) und möglichen Buchstaben, die auf dem Display erscheinen können (z.B. "C", "E", "J") stehen und daneben eine Erklärung in Worten.

    Für Leute die zum ersten mal mit einem FMS-Hörer arbeiten müssen kann auch das Ausdrucken des "Workflows" eines Standardeinsatzes hilfreich sein (z.B. Status 3 drücken --> Ausrücken --> Ankunft an der Einsatzstelle --> 4 drücken --> Einsatztätigkeit --> wenn fertig 1 Drücken --> Einrücken --> 2 Drücken)

    Die verwendeten Stati und die genaue Vorgehensweise (z.B. Sprechwunsch) ist meist von Leitstelle zu Leitstelle leicht unterschiedlich. Vielleicht hat eure Leitstelle ja bereits ne Anleitung parat, die ihr auf eure Bedürfnisse anpassen könnt.

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Hab da mal gekramt und unsere Daten durch die Integrierte Leitstelle in Timbuktu ersetzt :D

    Muss natürlich noch nach euren Gegebenheiten angepasst werden...

    War so erstellt, dass man 3 Ausdrucke je A4 hat und schön einschweißen kann ums dann mit Doppelseitigem Klebeband im Fahrzeug zu befestigen...

    MfG Fabsi
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    146
    Hi,
    erstmal Danke für eure Antworten ;-)

    @The_Stig: Das wäre natürlich super wenn du mir das zukommen lassen könntest. Meine Mailadresse schicke ich dir per PN ;-)

    @Fabpicard: Deine Variante finde ich echt gut. Mal schauen ob ich das für uns ummodeln kann :-P

    Allgemein gibt es zu sagen, dass die Umstellung von "Normal" auf "FMS" bei manchen Feuerwehren doch nicht so einfach ist. Ich sehe das immer bei Fahrzeugübergaben an die Feuerwehren. Bis das einige geschnallt haben ist es Weihnachten xD

    Wir hatten vor einiger Zeit schon mal eine Funkanweisung für den "normalen Funkbetrieb". Allerdings wurde uns diese Din A4 Anweisung bei einer Fahrzeugschau entwendet weil sie anscheinend nicht schlecht war ;-) Wie es der Teufel will, ging die Datei bei einem PC-Crash verloren :-(

    Ich bin eigentlich schon der Fan von sogenanten Workflow-Anweisungen. Wir haben unterm Tag sehr viele Frauen dabei (nichts negatives!) und die sind halt doch manchmal nicht so in der Materie drinnen wie manche Männer.

    lg Flo

  5. #5
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  6. #6
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    268

    Anleitung FMS Präsentation

    http://www.kfv-erh.de/dateien/fachbe...system_FMS.pdf



    gut Präsentation zum Thema FMS. Seite 13 würde sich gut fürs fahrzeug eignen.

  7. #7
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    146
    Hi,
    Oh Gott ist das peinlich -.- Da hätte ich ja nur über meine Landkreisgrenze schauen müssen und wäre in ERH oder Nürnberg Land fündig geworden xD

    lg Flo

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2007
    Beiträge
    146
    Hi,
    Hörer ist jetzt drinnen. Weis jemand ob der Status 2 von der Leitstelle quitiert wird und wenn ja wie er im Hörer angezeigt wird?!

    lg Flo

  9. #9
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Jeder Status wird quittiert und dann, die Quittung ist in der Regel ein Ton und zusätzlich steht der Status im Display den du gedrückt hast.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  10. #10
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    211
    Hallo,

    Zitat Zitat von Florian KSB Beitrag anzeigen
    Hörer ist jetzt drinnen. Weis jemand ob der Status 2 von der Leitstelle quitiert wird und wenn ja wie er im Hörer angezeigt wird?!
    Wie Alex22 schon schrieb wird jeder Status quittiert. Allerdings nur, wenn die entsprechende FMS-Kennung im ELR hinterlegt ist. Darüber sind wir auch schon gestolpert...

    Grüße,
    Fahni

  11. #11
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Fahni Beitrag anzeigen
    Wie Alex22 schon schrieb wird jeder Status quittiert. Allerdings nur, wenn die entsprechende FMS-Kennung im ELR hinterlegt ist. Darüber sind wir auch schon gestolpert...
    Ganz sicher? Nach meinen Erfahrungen quittiert eine Leitstelle auch Kennungen von Fahrzeugen, die nicht im ELR hinterlegt sind. So ist es zumindest bei uns. Ganz neu beschaffte FMS-Handapparate, auf denen nur die Werksprogrammierung vorhanden ist (komplett anderes Bundesland), werden offenbar erkannt. Es kommt der Quittungston und auch der gedrückte Status erscheint im Display.

  12. #12
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    780
    kann man glaube ich einstellen... also in Berlin wird auch der Status bestätigt, wenn die Kennung nicht im Rechner hinterlegt ist bzw. gar nicht existent ist... und da bin ich mir ganz sicher =)
    Alle hier gemachten Infos berufen sich auf frei zugängliche Informationsportale und Unterliegen keinerlei Geheimhaltung
    Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsueblichen,
    freilaufend, gluecklichen Elektronen erzeugt.

  13. #13
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von Bendix_4123Reloaded Beitrag anzeigen
    kann man glaube ich einstellen... also in Berlin wird auch der Status bestätigt, wenn die Kennung nicht im Rechner hinterlegt ist bzw. gar nicht existent ist... und da bin ich mir ganz sicher =)
    Das würde es erklären. :)

  14. #14
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Normal müssen alle quittiert werden, wie soll sich soch ein Fremdfahrzeug im Leitstellenbereich anmelden?
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  15. #15
    Registriert seit
    12.08.2006
    Beiträge
    211
    Hallo,

    Zitat Zitat von Sprechfunkausbilder Beitrag anzeigen
    Ganz sicher? Nach meinen Erfahrungen quittiert eine Leitstelle auch Kennungen von Fahrzeugen, die nicht im ELR hinterlegt sind. So ist es zumindest bei uns. Ganz neu beschaffte FMS-Handapparate, auf denen nur die Werksprogrammierung vorhanden ist (komplett anderes Bundesland), werden offenbar erkannt. Es kommt der Quittungston und auch der gedrückte Status erscheint im Display.
    Ich drück es mal so aus: Ich bin mir ziemlich sicher. :) Müsste es aber auch nochmal probieren... Das mit den Fremdfahrzeugen leuchtet mir ein, allerdings hatten wir eben selbst auch schon das besagte Problem. IIRC waren die Kennungen nicht im ELR hinterlegt, somit wurde auch keine Sprechwunsch etc. beim Disponenten angezeigt. Ob allerdings quittiert wurde, kann ich meinen grauen Zellen im Moment nimmer entlocken (von der Logik her sollte es so sein, siehe Fremdfahrzeuge) Inwieweit sich das bis heute geändert hat, entzieht sich meiner Kenntniss.

    Und bevor wir ins blaue raten: Der TE hat dieselbe ILS wie ich...

    Grüße,
    Fahni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •