Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: R@ven Bluelight vs. Selectric IDECS

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    16

    R@ven Bluelight vs. Selectric IDECS

    Hallo zusammen,

    wir stehen gerade vor einer schwierigen Entscheidung.

    Für unser neues ELW mit 3 Funkarbeitsplätzen + Bedienplatz beim Fahrer wollen wir eines der beiden Systeme einsetzten (auch für die Zukunft mit TETRA)

    Wenn ich mir das IDECS anschaue finde ich es etwas überladen. Gibt es jemanden der damit schon Erfahrung egal ob pos. oder neg. gemacht hat.

    Bei Raven-BL hätten wir halt gleich eine Integration von GSM, RFK, ggf. Navi. Leider soll es ein paar Macken haben und noch nicht ausgereift sein. Vielleicht hat auch hierzu jemand Erfahrungen gesammelt.

    Oder würdet ihr sagen, komplett die Finger von sowas lassen und auf Major BOS umsteigen?

    Würde mich freuen, wenn jemand weiterhelfen kann.

    Grüße
    Marcel
    Geändert von mla (29.02.2012 um 22:35 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    127
    Oder Du schaust Dir mal CAROLA von Carls http://www.el-carls.de/produkte/PIN/909_M001_04.pdf an. Falls die nicht schon von Anfang an ausscheiden...


    So long!

    Schubsi

    ***
    Rechtschreibfehler gehen automatisch in das Eigentum des Finders über.

  3. #3
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    16
    Danke, schau ich mir mal noch genauer an.

    Aber mit den anderen Systemen hat noch keiner Erfahrungen gemacht??

  4. #4
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    127
    So weit ich weiss läuft es bereits hier und da. Unter anderem auch auf einer Leitstelle als Rückfallebene.


    So long!

    Schubsi

    ***
    Rechtschreibfehler gehen automatisch in das Eigentum des Finders über.

  5. #5
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    520
    Ich kenn R@ven nur von den Motorradbedienteilen seitens BMW. Da hast du bspw. das Problem, dass du in der Kombination mit Sepura-Endgeräten in beiden Geräten die Gruppen identisch halten musst, weil er sich nicht die Gruppen vom Endgerät runterlädt, sondern über andere Befehle darauf zugreift. Dementsprechend hättest du auch vermutlich ein Problem bei der Verwendung von dynamischen Gruppen. Mit Motorola-Endgeräten ist das wohl nicht der Fall, soweit ich weiß.
    Kann auch sein, dass die Funktion irgendwann mal nachgerüstet wird, aber bisher isses imho nicht der Fall...

  6. #6
    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    1

    tetra und navi

    Bitte Fragen sie nach bei Selectric nach VCC TETRA das ist die Losung, zu funk und navigation. Die haben schon mehr als 1000 Fahrzeugen im Einsatz ohne Problemen, FW Hamburg arbeitet seit 2008 mit diese gerate.

  7. #7
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    529
    Erstmal danke für diese Lösung. Schein recht interessant zu sein.

    Wir haben gerade ein ähnliches Projekt am laufen und haben folgenden Systeme unter Beobachtung bzw. Anfragen zu Details und Preisen gestellt:

    Swissphone Firecom, Selkom emc2-VOIP, EL-Carls Carola, EL-Carls TBG825 UP, CULT, Selectric IDECS und die etwas kleinere Lösung mit Major.

    Gruß
    Simon

  8. #8
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    16
    Wir haben uns jetzt die obigen Systeme angeschaut und haben uns nun für RBL entschieden, das es unseren Ansprüchen genau entspricht.

    Gegen CAROLA und Selectric hat gesprochen, dass das System Windows-basierend ist und somit eine Einschaltdauer >2 Min zustande kommt, zusätzlich bei Selectric noch die Komplexität und der Preis.

    Wenn Interesse besteht würde ich wenn es soweit ist mal ein paar Bilder zu Verfügung stellen.
    Auch stehe ich gerne für Fragen zu Verfügung

  9. #9
    Registriert seit
    07.12.2005
    Beiträge
    10
    Hallo,

    bekommt ihr auch die Einsatzkoordinaten von eurem ELR geschickt und wenn ja wie werden die dann angezeigt?

    Gruß Tom

  10. #10
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von mla Beitrag anzeigen

    Gegen CAROLA und Selectric hat gesprochen, dass das System Windows-basierend ist und somit eine Einschaltdauer >2 Min zustande kommt, zusätzlich bei Selectric noch die Komplexität und der Preis.
    Also das Hochfahren der Geräte wird bei uns gleich bei der Ausfahrt mit aktiviert. Bis zur EST kann/soll man ja noch nicht damit arbeiten.
    Greets

    Rescue

    --
    Wenn einem alles gegen den Strich geht, sollte man einen Punkt machen.

  11. #11
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    8
    Hallo,

    ich kenne einige der o.g. Systeme sehr gut.
    Das RBL System ist wie all die anderen auch noch nicht 100% ausgereift.
    Die meisten Probleme hatten wir mit dem von Selectric .
    Nicht nur dass es von Selectric eingebaut werden muss, man bekommt auch nur bedingt Support.
    Das mit den Gruppen und den Sepura Geräten stimmt. Das lässt sich aber nicht ändern. Dieses Problem haben die anderen Systeme auch. Über die PEI Schnittstelle bekommt man hier nur die Gruppen, jedoch nicht ihre Ordnerstruktur. Bei Motorola ist das kein Problem.
    Das Carola System ist an sich nicht schlecht, der Preis jedoch verglichen mit anderen, recht hoch.

  12. #12
    Registriert seit
    09.12.2011
    Beiträge
    16
    bekommt ihr auch die Einsatzkoordinaten von eurem ELR geschickt und wenn ja wie werden die dann angezeigt?
    Nein im Moment ist das bei uns in Bayern nicht möglich (obwohl es dort eine FMS-Richtlinie gibt), aber wir hoffen, dass es irgendwann dann funktioniert, ggf. dann mit TETRA

    Also das Hochfahren der Geräte wird bei uns gleich bei der Ausfahrt mit aktiviert. Bis zur EST kann/soll man ja noch nicht damit arbeiten.
    Bei uns ersetzt das System aber alle herkömmlichen Bediengeräte, so dass wir dieses für Stati und Funk benötigen.

    Das RBL System ist wie all die anderen auch noch nicht 100% ausgereift.

    Das mit den Gruppen und den Sepura Geräten stimmt. Das lässt sich aber nicht ändern. Dieses Problem haben die anderen Systeme auch. Über die PEI Schnittstelle bekommt man hier nur die Gruppen, jedoch nicht ihre Ordnerstruktur. Bei Motorola ist das kein Problem.
    Das etwas nie 100%ig ausgereift ist, ist uns klar, aber RBL sah am ausgereiftesten aus.
    Dann werden wir wohl Motorola-Geräte anschaffen, wenn es soweit ist!

  13. #13
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von mla Beitrag anzeigen
    Gegen CAROLA und Selectric hat gesprochen, dass das System Windows-basierend ist und somit eine Einschaltdauer >2 Min zustande kommt, zusätzlich bei Selectric noch die Komplexität und der Preis.
    Die Zeit zwischen eintreffen und Einsatzbereitschaft des ELW sollte ausreichend sein um das System hochzufahren.
    Letzte Woche hatten wir nen Selectric-Vertreter im Haus. Von Komplexität hab ich nichts gemerkt. War eigentlich alles einstecken und loslegen. Klar die eine oder andere Einstellung und dann ab dafür.

    Gruß
    Simon

  14. #14
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von mla Beitrag anzeigen
    Bei uns ersetzt das System aber alle herkömmlichen Bediengeräte, so dass wir dieses für Stati und Funk benötigen.
    Dafür haben wir ein extra Analog- und Digitalgerät.
    Greets

    Rescue

    --
    Wenn einem alles gegen den Strich geht, sollte man einen Punkt machen.

  15. #15
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    520
    Zitat Zitat von Tino Beitrag anzeigen
    Das mit den Gruppen und den Sepura Geräten stimmt. Das lässt sich aber nicht ändern. Dieses Problem haben die anderen Systeme auch. Über die PEI Schnittstelle bekommt man hier nur die Gruppen, jedoch nicht ihre Ordnerstruktur. Bei Motorola ist das kein Problem.
    Natürlich lässt sich das ändern, ist bei den neuen Bedienteilen von CARLS ja auch schon anders. Man benötigt dann nur eine Lizenz für ein fremdes Bedienteil am MRT und eben eine Hard- und Software, die damit auch umgehen kann.
    Der Weg, den RBL mit der PEI geht, ist eigentlich ein Umweg.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •