Seite 5 von 14 ErsteErste 1234567891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 198

Thema: Der "kurze Frage - schnelle Antwort" Thread

  1. #61
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Ringkoppler...

    Kannste aber mit bissel Coax, 4 Buchsen und ner Kecksdose selbst bauen ;)

    Nur solltest bei den runden Dosen nicht unbedingt wie ich, gleich RG213 reinhauen, wird auf 4m verdammt Eng drinnen *g*

    MfG Fabsi

  2. #62
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    780
    hab ik doch keine Ahnung von =)) gibts so was auch zu kaufen so auf die schnelle

    vlt. sollte ich noch erwähnen, das ich keine 300€ ausgeben will =)
    Alle hier gemachten Infos berufen sich auf frei zugängliche Informationsportale und Unterliegen keinerlei Geheimhaltung
    Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsueblichen,
    freilaufend, gluecklichen Elektronen erzeugt.

  3. #63
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    278
    Hallo,

    ja gibt es, z.B. bei Kathrein diesen hier http://www.kathrein.de/de/mcs/produk...d/9361481a.pdf . Das ist die 2m Band Version die gibt es aber auch für 4m.

    oder bei Procom http://www.procom-deutschland.de/kop...hybrid-koppler.

    Einen Preis weiß ich allerdings nicht.

    Gruß Marcus

  4. #64
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.647
    Hi Fabsi!

    Zitat Zitat von Fabpicard Beitrag anzeigen
    Ringkoppler...

    Kannste aber mit bissel Coax, 4 Buchsen und ner Kecksdose selbst bauen ;)
    Keksdose...naja...:-)
    Ich würde da schon zusehen was stabileres, am liebsten aus Gußalu, her zu nehmen.

    Zitat Zitat von Fabpicard Beitrag anzeigen
    Nur solltest bei den runden Dosen nicht unbedingt wie ich, gleich RG213 reinhauen, wird auf 4m verdammt Eng drinnen *g*
    Aua! :-)
    Damit ein Ringkoppler auf vernünftige Entkoppelungen kommt, ist es sehr kritisch mit der Schirmung. Bis letztem Jahr habe ich solche Sachen nur aus RG402 von Belden geschnitzt.
    Der Preis für dieses und andere Semi-Rigrid-Leitungen haben sich aber seit dem verzigfacht.

    Solls klein und kompakt sein, so bis vielleicht 20-30W, würde ich warscheinlich RG316 als Notlösung hernehmen. Für gehobene Ansprüche bezüglich Entkoppelung, nur halt bissel größer und schwerer, würde ich zu H-115 greifen.

    Will man sowas in ähnlicher Qualität bauen wie von Kathrein, kommt man aber allein an Material ohne Arbeitszeit locker an die 100~150€..:-(

    Grüße aus Dortmund

    Jürgen Hüser

  5. #65
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Ach Jürgen, man nimmt halt, was man gerade da hat, wenns schnell gehen muss ;)

    Die Keksdose ist nach dem Verlöten auch ordentlich geschirmt und nachdem man sich mit dem 213 schön die Finger abgebrochen hatte, passte das dann aber auch gerade so da rein... (paar MHz weniger und es würd nimmer passen *g*)

    Und was soll ich sagen, da ich den lediglich zu Empfangszwecken brauchte, waren die Werte am Vectornetworanalyzer auch noch richtig gut...

    MfG Fabsi

    P.S.: Gut, Senden würd ich über meine Keksdose nich *g*

  6. #66
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    780
    ist das so ein ding ?
    http://www.ebay.de/itm/DUPLEXER-66-8...item5ae57dea27

    wenn ja wieso high and low ?
    Alle hier gemachten Infos berufen sich auf frei zugängliche Informationsportale und Unterliegen keinerlei Geheimhaltung
    Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsueblichen,
    freilaufend, gluecklichen Elektronen erzeugt.

  7. #67
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    4
    Für einen überörtlichen Einsatz brauchen wir Geräte die den Kanal "23 UG NF" im 2m Band schalten können.

    Was bedeutet das NF und wie sehe ich ob die Geräte das können?

    Danke und Gruß
    TheRealBlue

  8. #68
    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4
    Ich kenne da nur "RE429Piep" erstelle mir damit Töne für den Boss 910
    Geändert von Cityfirefighter (02.04.2012 um 13:57 Uhr)

  9. #69
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Bendix_4123Reloaded Beitrag anzeigen
    ist das so ein ding ?
    http://www.ebay.de/itm/DUPLEXER-66-8...item5ae57dea27

    wenn ja wieso high and low ?
    kurze suche bei google hilft:
    www.radiomaster.se/files/prodsheets/tcl.pdf
    Hier ist das Datenblatt...

    Also einmal das Modell nicht angegeben ;)

    Das ist ein Duplex-Filter...

    Das Wort Duplex solltest du kennen, somit scheidet dieser Kasten für dich aus...

    MfG Fabsi

  10. #70
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    780
    Zitat Zitat von Fabpicard Beitrag anzeigen
    kurze suche bei google hilft:
    www.radiomaster.se/files/prodsheets/tcl.pdf
    Hier ist das Datenblatt...

    Also einmal das Modell nicht angegeben ;)

    Das ist ein Duplex-Filter...

    Das Wort Duplex solltest du kennen, somit scheidet dieser Kasten für dich aus...

    MfG Fabsi
    jupp danke, das Blatt hatte ich auch gefunden nur leider weiss auch der Verkäufer nicht, welche Model das ist... naja dann wohl doch die Selbstbauvariante
    Alle hier gemachten Infos berufen sich auf frei zugängliche Informationsportale und Unterliegen keinerlei Geheimhaltung
    Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsueblichen,
    freilaufend, gluecklichen Elektronen erzeugt.

  11. #71
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    780
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...m=200739682508

    ist doch richtig, das dieses "Ding" als Überleiteinrichtung 2m-4m genutzt werden kann oder ? Wie wird das Teil mit dem vorhandenem 4m verbunden ?
    Alle hier gemachten Infos berufen sich auf frei zugängliche Informationsportale und Unterliegen keinerlei Geheimhaltung
    Text wurde aus 100% chlorfrei gebleichten, handelsueblichen,
    freilaufend, gluecklichen Elektronen erzeugt.

  12. #72
    Registriert seit
    08.07.2002
    Beiträge
    278
    Hallo Bendix,

    ja das ist richtig. An das Teil kommt eine Antenne für das FuG10a und dann ein Kabel was die Halterung mit einem Normalen Fug 8 verbindet. Bei Interesse kann ich dir die Pläne dafür zukommen lassen.
    Ich habe auf der Arbeit noch einige dieser Kombinationen im Einsatz.

    Gruß Marcus

  13. #73
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    3

    Swissphone Memo Akku

    hab einen Swissphone Memo, aber irgendwie kommts mir so vor als ob er all meine akkus "killt" weis jemand woran das liegen könnte?

    Danke!

  14. #74
    Registriert seit
    22.04.2002
    Beiträge
    2.135
    Vielleicht wurde/ist der falscher Akkutyp programmiert.

    Gruss Flo
    Gruss Flo

  15. #75
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    3
    da gabs doch NiMh und NiCd, wenn ich richtig liege, oder?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •