Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34

Thema: Unterdrückung von Wiederholungen

  1. #16
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    435
    Bitte vor dem Schicken von Dateien die Version 1.0.17 probieren, da sollte dann auch wieder die Telegrammunterdrückung klappen :)

    Grüße
    BosMon

  2. #17
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    117
    Zitat Zitat von bosmon Beitrag anzeigen
    Bitte vor dem Schicken von Dateien die Version 1.0.17 probieren, da sollte dann auch wieder die Telegrammunterdrückung klappen :)

    Grüße
    BosMon
    Mahlzeit,

    hab seit rund 3 Std. die Version 1.0.17 drauf. Sieht bis getz sehr gut aus!
    Seit dem keine Doppelt- oder mehrfach Wiederholungen.

    Danke, gute Arbeit BosMon!!!


    Gruß
    LF 24
    1/46/12

  3. #18
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    77
    Ich habe mal ebenfalls eine Frage zur Unterdrückung von POGSAG Meldungen, und zwar wertet er sehr häufig einen fehlerhaften Text aus, und kurz danach den richten bzw. den kompletten Text. Lässt sich irgendwie einstellen, dass nur die Alarmierung mit dem kompletten Text angezeigt wird?

  4. #19
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    435
    Hallo,

    dafür müsste BosMon in die Zukunft blicken können. Die Auswerteroutine weiß ja nicht, ob noch eine weitere Meldung kommt.

    Daher ist so eine Möglichkeit momentan nicht eingebaut.

    Grüße
    BosMon

  5. #20
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    61
    es würde dazu reichen, wenn boson ein paar sekunden wartet. ein blick in die zukunft ist nicht nötig.. nur einer zurück :)

  6. #21
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    77
    Bei einigen DME's gibt es eine solche Funktion, dass er erst wartet und nicht gleich los piept, und dann den Text nimmt - der am meisten Informationen enthält.
    So eine Art Sammler halt. Bei uns wird eine Alarmierung glaube ich 4 mal Versand, so lange alle 4 Meldungen korrekt ausgewertet werden, funktioniert das mit der Unterdrückung ja hervorragend, aber sobald bei einer Meldung der Text nicht richtig empfangen wird, steht die Rics zweimal drin. Meist erst die mit dem unvollständigen Text und dann die Richtige. Das ist für den SMS Versand dann nicht so toll.

  7. #22
    Registriert seit
    06.12.2002
    Beiträge
    77
    Kann ich da sonst über die "Phasenkorrektur" etwas einstellen, sodass Bosmon die schlechten bzw. abgehackten Texte rausfiltert und somit nicht mehr anzeigt. Brauch ich dann ein - oder + Wert?

    Gruß und Danke

    Gelle

  8. #23
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Gelle Beitrag anzeigen
    Bei einigen DME's gibt es eine solche Funktion, dass er erst wartet und nicht gleich los piept, und dann den Text nimmt - der am meisten Informationen enthält.
    So eine Art Sammler halt. Bei uns wird eine Alarmierung glaube ich 4 mal Versand, so lange alle 4 Meldungen korrekt ausgewertet werden, funktioniert das mit der Unterdrückung ja hervorragend, aber sobald bei einer Meldung der Text nicht richtig empfangen wird, steht die Rics zweimal drin. Meist erst die mit dem unvollständigen Text und dann die Richtige. Das ist für den SMS Versand dann nicht so toll.
    genau das wäre ein super feature!! Bitte lieber Bosmon umsetzen in der nächsten Version

  9. #24
    Registriert seit
    03.05.2003
    Beiträge
    408
    Hallo zusammen!

    Zitat Zitat von KoenigMaximilian Beitrag anzeigen
    es würde dazu reichen, wenn boson ein paar sekunden wartet. ein blick in die zukunft ist nicht nötig.. nur einer zurück :)
    Naja, dann werden aber bestimmt einige hier sich melden die den Alarm sofort angezeigt bekommen wollen, und nicht erst 10 Sekunden später.

    Zitat Zitat von Gelle Beitrag anzeigen
    Bei einigen DME's gibt es eine solche Funktion, dass er erst wartet und nicht gleich los piept, und dann den Text nimmt - der am meisten Informationen enthält.
    Ich weiß ja jetzt nicht welchen DME du meinst, aber bei Swissphonemeldern ist es so das die sofort laut geben, und dann ggfs eine "schlechte" Meldung nachträglich (bis zu einer festgelegten Zeit) durch die "bessere" ersetzen. (also nur den Text, habe ich selber schon live auf dem Display beobachtet, piepsen tut er nicht nochmal)



    Zitat Zitat von Gelle Beitrag anzeigen
    Bei uns wird eine Alarmierung glaube ich 4 mal Versand, so lange alle 4 Meldungen korrekt ausgewertet werden, funktioniert das mit der Unterdrückung ja hervorragend, aber sobald bei einer Meldung der Text nicht richtig empfangen wird, steht die Rics zweimal drin. Meist erst die mit dem unvollständigen Text und dann die Richtige. Das ist für den SMS Versand dann nicht so toll.
    Nein, bei euch wird sehr wahrscheinlich die Meldung auch nur 2mal augesandt (wie es die TR vorsieht) Warum du sie 4mal empfängst hängt mit dem Netzaufbau zusammen. Du kannst halt zwei Digitale Alarmumsetzer (DAU) empfangen.
    Und da du schreibst das du zuerst meist die "kaputte" Meldung kommt lässt sich daraus schließen das der Alarm "auf dich zu wandert". Der erste von dir Empfangene DAU ist zuweit weg um immer 100%ig empfangen zu werden.
    Es gibt nun 2 Möglichkeiten diese Fehlauswertungen loszuwerden.
    1. Empfang für den 1. DAU verbessern -> 4mal die gleiche Meldung -> 3x wird gefiltert
    2. Empfang für den 1. DAU soweit verschlechtern das von dort garnix mehr ausgewertet wird -> 2mal die gleiche Meldung -> 1x wird gefiltert.

    Zitat Zitat von Gelle Beitrag anzeigen
    Kann ich da sonst über die "Phasenkorrektur" etwas einstellen, sodass Bosmon die schlechten bzw. abgehackten Texte rausfiltert und somit nicht mehr anzeigt. Brauch ich dann ein - oder + Wert?
    Nein, ich glaube nicht das dir die Phasenkorrektur hilft. Ich weiß nicht genau was diese bei BosMon macht, aber wenn sie das tut wie sie heißt bringt es nichts, weil die Phasenlage der beiden DAU's gleich sein sollte.

    Ich hoffe ich konnte helfen

    FMS-Master

  10. #25
    Registriert seit
    07.05.2008
    Beiträge
    587
    Zitat Zitat von FMS-Master Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Naja, dann werden aber bestimmt einige hier sich melden die den Alarm sofort angezeigt bekommen wollen, und nicht erst 10 Sekunden später.
    FMS-Master
    Hey,

    naja man könnte das ja ggf. als Zusatzfunktion einbinden und wer das braucht schaltet es einfach dazu und kann ggf. selbst noch die Zeit einstellen ?! Hätte an sowas auch durchaus Interesse!

    Bei mir bringt die Phasenkorrektur einiges! Einfach mal bissle testen im Bereich 0 bis -10 z.B....


    Andere Frage:

    Kann es sein das es seit der letzten Version Probleme bei POCSAG Auswertung im letzten Stück der Nachrichten gibt ? Habe den Eindruck das einige Nachrichten am Ende einfach abgehackt sind ..... Hat da einer ähnliche Probleme zufällig ?

    MFG Beatzler

  11. #26
    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    14
    Hallo,

    ich wollte mal nachfragen ob sich zu dem Thema mittlerweile was getan hat da ich ebenfalls das Problem habe zwei DAUs zu empfangen und den schlechten natürlich zuerst. Dies ist im Zusammenhang mit FirEmergency natürlich doof.

    Gruß Jan

  12. #27
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    61
    das thema ist auch bei uns sehr akut.

    wegen anhaltender probleme in der mehrfachalarmierung möchte ich, dass bosmon die RIC nichtmehr ans alarmierungstool übergibt. lässt sich das konfigurieren?

    -> das wäre auch ne lösung, oder? -> nur den TEXT übergeben

  13. #28
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.707
    Stell doch in der Whitelist ein, das nur ein Alarm ausgelöst wird, wenn EOT vorkommt?

    Gruß Andi

  14. #29
    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Andi-Hamburg Beitrag anzeigen
    Stell doch in der Whitelist ein, das nur ein Alarm ausgelöst wird, wenn EOT vorkommt?
    das ist leider keine lösung, da hier viele alarmierungen mit am Ende ankommen, die gleich sind. am besten wäre es, NUR den Text für die double-prüfung heranzuziehen.

  15. #30
    Registriert seit
    24.03.2007
    Beiträge
    1.707
    Zitat Zitat von KoenigMaximilian Beitrag anzeigen
    das ist leider keine lösung, da hier viele alarmierungen mit am Ende ankommen, die gleich sind. am besten wäre es, NUR den Text für die double-prüfung heranzuziehen.
    Einstellung im Alarmtool:

    Whitelist = EOT
    Doppelalarmierung blocken für Zeit=X, wenn Text (oder Text & Ric) gleich.

    Gruß Andi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •