Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Rechtliches Problem für Firma?

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    2.841

    Rechtliches Problem für Firma?

    Hallo

    Ich weiß von einer Firma, die nicht mehr in Deutschland sitzt, und keine Firmenadresse in Deutschland mehr hat. Aber im www sind mehrere Seiten von dieser Firma mit der alten Adresse von Deutschland im Impressum.
    Unter dieser Adresse ist eine andere Firma jetzt zu finden welche nichts mit der Firma zu tun hat.
    Ist sowas überhaupt erlaubt? Oder gibts auch dort Anwälte die mit Vergnügen sowas abmahnen!?

    Grüße
    Florian
    Ich gebe hier ausschließlich meine private Meinung wieder!

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.717
    Oh man... du machst dir Gedanken.

    Wenn ich zufällig irgendwo ein altes Telefonbuch finde, dann stehen dort bestimmt auch einige Nummern drin, die nicht mehr existieren. Wenn ich zu unserer städtischen Zeitung gehe und da ins Archiv gucke, finde ich bestimmt auch so einiges an Werbung für Firmen, die es heute nicht mehr gibt. Wenn ich vor 20 Jahren einen Film im Fernsehen aufgenommen habe, und VW dort für den neuen Golf 3 wirbt, dann bekomme ich den heute auch nicht mehr beim Händler.

    Ich weiß nicht wie man sich über sowas Gedanken machen kann. Vielleicht wenn du nun unter der neuen Firmenadresse firmierst. Dann sollte ein kurzer Anruf reichen...

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    2.759
    Hast du den Firmennamen mit übernommen ?

    Denn eigentlich, was die Post angeht, bekommst du halt deren Post, wenn der Zusteller
    nur auf die Adresse, aber nicht auf den Namen schaut. Normalerweise kriegt du nichtmal
    deren Post, da du nen anderen Namen hast. Und wenn halt doch (s.o.), dann einfach in
    ne Kiste damit und wenn die voll ist ab zur Postfiliale "Unbekannt verzogen" und Kiste hin-
    stellen. (Wenn nicht so oft Post kommt, entsprechend zeitnah mit dem einzelnen Brief.)

    Öffnen darfst du die Post natürlich nicht, ist ja nicht an dich adressiert. Falls es versehentlich
    geschieht, entsprechenden Hinweis drauf .. man merkt ja recht schnell, das ein Brief nicht
    für einen ist, also lässt sich der Inhalt auch schnell wieder vergessen.

    Wenn du persönlich gar nicht betroffen bist (ich schrieb die Zeilen entsprechend formuliert),
    musst du natürlich nur noch umformulieren, was ich schrieb ;)

    Gruss,
    Tim
    --
    In a world without walls and fences, who needs Windows and Gates ??

    Meine private Webseite: http://www.db1jat.org

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •