Seite 15 von 256 ErsteErste 123456789101112131415161718192021222324252627282965115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 225 von 3826

Thema: Suche Betatester

  1. #211
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.161
    @firefighter7323

    Hallo,

    Hmmm... vielleicht abhilfe für die jenigen die keine Alamierungsmöglichkeit bei ELS benötigen:

    Bei der Installation wird schon gefragt, welche Komponenten man gerne installieren will. Alamierungsmöglichkeit ja/nein. Welche Einsatzmaskenart FW-Bezogen oder Rettungsdienst-Bezogen oder beides. So kann sich dann der Benutzer sein individoelles ELS-Programm Erstellen und Installieren.


    ELS mit sicherheit im Moment noch nicht, da das Programm noch Funkbuttons etc. benötigt, um mit ELS aktiv im Funkverkehr teilzunehmen. Das Programm muß dann bei Betätigung dieses Buttons wissen, auf was es zugreifen soll. Bei uns in der Zentrale haben wir ein Programm was auf Windows läuft und da ist es ohne Probleme möglich (durch Toutch-Screen) aktiv in den Funkverkehr einzugreifen/teilzunehmen. Egal ob Funkgespräche oder Alamierung. Mittlerweile ist das wirklich einfach geworden mit einem Computer und einem Fungerät im Sprechfunk teilzunehmen, als "früher" mit Hörer usw, halt durch Hilfe von Programmen.

    Noch zur Info:

    "Mein" Kreis besteht aus 10 Kreisstädten und einer Leitstelle. Und es ist für unsere Leitstelle UNMÖGLICH ALLE Städte zu überwachen, zu koordienieren, zu Disponieren, zu Alamieren und zu Verwalten. Egal ob es der Rettungsdienst oder der Feuerwehr Bereich ist. Daher hat unser Kreis "nur" die Städte aufgeschaltet, die im Jahresduchschnitt wenige Einsätze (FW/RD) fahren. Die größeren Städte wie "meine" ,Alamiert dann selbstständig, und "Entlastet" damit die Leitstelle sehr, da wir im Jahr alleine in unserer Stadt mehr als 5000 (RTW/RTW+NEF/KTW) Einsätze durchführen, dazu kommen noch ca 1000 Feuerwehreinsätze (Feuer/und der größte Bereich: Technische Hilfe). Und wenn das noch alles die Leitstelle übernehmen würde, bin ich mir sicher das KEIN Dispo in der Leitstelle noch Haare auf dem Kopf hat ;-))


    Mit freundlichen Grüßen

    AndreasP
    Geändert von AndreasP (07.01.2003 um 18:39 Uhr)
    Nachrichtentechnik Erich Rinne
    Oppermann-Telekom
    Joachim´s BOS-Tool
    Einsatzfahrzeuge auf Einsatzfahrt

    Spende für mich im FW-Manager

    Fachlich gebildete Personen könnten fachliche Stellungsnahmen zu meinen
    posting machen.

  2. #212
    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    118
    @ AndreasP

    Das ist eine gute Möglichkeit und so wäre alle geholfen. Jeder kann entscheiden welche Funktionen installiert werden sollen.

    Unsere Leitstelle koordiniert und alamiert sämtliche Feuerwehren und Rettungsdienste in drei Landkreisen. Wenn du magst schau es dir mal an:

    http://www.irls-elmshorn.de/

  3. #213
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363

    V.012

    Hallo!

    @Michael, also...da stimmt was nicht !

    Zunächst einmal wie ist denn das nun gelöst mit der Zuordnung der Wachen und Züge, in den Ort. Die Vorschlagliste bedient sich ja z.zt. nur aus dem Ort !?
    Straße und Anlaß bleiben zunächst noch außer Betrieb.

    Nun habe ich einen Ort XY, den ich auswähle, und nun die Frage :
    Muss man nun zunächst die Wache zuordnen und dann den Zug, oder nur eines von beiden?
    Denn egal wie ich es anordne, ELS zeigt mir immer völlig falsche Fahrzeuge im Vorschlag, als die von mir angegebenen!

    ELS übeträgt auch nicht alle FMS Kennungen die man z.b. von Hand oder Drag&Drop ausfüllt. Diese Felder sind dann oftmals nach dem zurück wieder leer, es stehen zwar die Rufnamen drinn, aber die Kennung fehlt dennoch. Erst bei einem zweiten mal FMS einzugeben funktioniert es einigermaßen!

    ZVEI - Angaben z.b. da werden dann andere Ergänzungen übernommen, z.b. wenn ich Rufnummer und Weckruf setze, dann steht nach speichern Rufnummer und Digital, ausgewählt !

    Was los da!?

    MfG
    I believe on Digitalfunk

  4. #214
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    4.420
    Hey Leute!


    Die Alarmierungsmöglichkeit muss bleiben! Wir planen statt FMSsim2000 was im Moment super spitze läuft ELS in Verbindung mit FMS32pro im ELW 3 enzusetzen! Dort alarmieren wir selber und die Leitstelle muss keine Kenntnis haben!


    Vorschlag: Ein Protokoll über sämtliche Alarmierungen (nur reine Alarmierunen FMS-Text/digi Alarm/analog Alarm)!


    @AgentMueller
    Was hälst du von unsere Eingabemaske?
    Gruß Etienne

    Es gibt keine Probleme. Wir haben Tages-, Wochen- und Monatsprojekte

  5. #215
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.161
    @firefighter7323

    Hallo,

    mein Gott ist das ein Trümmer ;-) und dann noch drei Kreise zu alarmieren? Ich glaube da würden unsere Leute von der LST einen Herzanfall bekommen. Unsere LST ist VIEEEELLLL kleiner. es gibt oder es Arbeiten MAX. 5 Mann dort. Aber größtenteils sind es nur 2 Mann, die Ihren Dienst dort versehen.

    Hmmm eigentlich eine Frage der Ausstattungen und Kapazitäten der Gebäude. Aber wo kein Geld, da auch nichts neues.... ist traurig aber war :-(

    Mit freundlichen Grüßen

    AndreasP
    Nachrichtentechnik Erich Rinne
    Oppermann-Telekom
    Joachim´s BOS-Tool
    Einsatzfahrzeuge auf Einsatzfahrt

    Spende für mich im FW-Manager

    Fachlich gebildete Personen könnten fachliche Stellungsnahmen zu meinen
    posting machen.

  6. #216
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363

    V0.12

    Hallo!

    Bitte, jetzt noch kein Kopfzerbrechen, wie und warum in den Funk eingegriffen werden soll oder kann...

    Wir müssen erstmal schauen das die Grundfunktion also Einsatzsachbearbeitung, Auswahl der Einsatzmittel und Alarmierung im Programm als solches fehlerfrei Funktionieren!

    És müssen zunächst mal die jetzt entdeckten Fehler und Mängel besprochen und ggf. behoben werden!

    Das Programm nimmt ja auch immer mehr an Komplexität an, und ist fast unendlich ausbaubar....man denke an Bettennachweise, Gefahrenbanken, Telefonannahme und deren Weiterleitung...!

    Nicht zuletzt die Lenkung der Kräfte über den Sprechfunk, sowie die Steuerung der Funktechnik...
    Da gibt es dann so spielerein wie Textaufnahmen zu einem Ereigniss zuerstellen, um sie so an jede damit verbundene Alarmierung dranzuhängen...usw.!

    Dann gehts weiter, wie wird das neue FMS-Modul von Heirue sein? Ein eigener FMS-Geber der ankommende Stati Quittiert....Wie erfolgt die Anschaltung des Programms an ein oder sogar mehrere Funkgeräte ?..... usw.

    Also, bitte eins nach dem anderen, aber dafür grundlich und wohlbedacht...zum Erfolg !

    MfG
    I believe on Digitalfunk

  7. #217
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.161
    @Andreas 53/01

    Hallo,

    Jaja, kein Thema. Mein Beitrag sollte keine Verwirrung stiften. Aber ist "träumen" verboten ;-) ? Ich gehe mal mit Sicherheit davon aus das dieses Programm ein verdammt gutes wird! Und daher stimme ich Dir voll und ganz zu! Alles schön hintereinander, und mit kleinen Schritten weiter.

    ALSO PACKEN WIR ES AN!!

    Mit freundlichen Grüßen

    AndreasP
    Nachrichtentechnik Erich Rinne
    Oppermann-Telekom
    Joachim´s BOS-Tool
    Einsatzfahrzeuge auf Einsatzfahrt

    Spende für mich im FW-Manager

    Fachlich gebildete Personen könnten fachliche Stellungsnahmen zu meinen
    posting machen.

  8. #218
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363
    Hallo!

    Dann ist ja alles gut !

    Hat eigentlich jemand auch die von mir beschriebenen Probleme entdeckt ...?


    MfG
    I believe on Digitalfunk

  9. #219
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.161
    @Andreas 53/01

    Hallo,

    also ich habe mal deine Probleme mit den ZVEI und den FMS-Kennungen mal bei mir getestet. Ich habe bei mir sämtliche Schleifen eingegeben(mit Wecktonhaken) dann gespeichert, neu geöffnet, und alle waren noch so wie ich sie eingegeben hatte. Habe das Programm dann mal beendet und neu gestartet, nachgeschaut und alles war wie es gespeichert wurde. Dann habe ich meinen Rechner komplett runtergefahren(Rechner war ca. 2 min. Aus) , Programm wieder gestartet, nachgeschaut und alles war immer noch so.

    Das gleiche habe ich mit den Drag&Drop FMS-Kennungen der Fahrzeuge gehabt. Alles das gleiche. Die komplette FMS-Kennung ist immer korrekt dargestellt worden. Ebenfalls die Ersetzungen die ich ELS vorgenommen habe. Alles so wie ich es am Anfang gespeichert habe. Also bei mir gehts ohne Probleme.

    Mit freundlichen Grüßen

    AndreasP
    Geändert von AndreasP (07.01.2003 um 19:20 Uhr)
    Nachrichtentechnik Erich Rinne
    Oppermann-Telekom
    Joachim´s BOS-Tool
    Einsatzfahrzeuge auf Einsatzfahrt

    Spende für mich im FW-Manager

    Fachlich gebildete Personen könnten fachliche Stellungsnahmen zu meinen
    posting machen.

  10. #220
    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    118
    @ Andreas 53/01

    Habe eben mal geschaut, ob ich die selben Fehler bekomme aber nicht. Bei mir läuft alles so wie ich es mir gedacht habe bzw. es wohl vorgegeben ist.

    Du hast recht wir sollten nichts überstürzen, aber träumen kann man ja wohl mal und sich Gedanken machen.

  11. #221
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363
    Hallo!

    Ich habe eben auch nochmal die Daten neu eingegeben, und dennoch hab ich dann verstellte Daten stehen!

    Es wird nicht alles so gespeichert wie eingestellt !

    MfG
    I believe on Digitalfunk

  12. #222
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363

    V.012

    Hallo...

    @Michael, dran denken in einer der nächsten Versionen bzw. beim Einfügen der ZVEI - Moduls, ist unbedingt wichtig auch einen Sirenendoppelton mit zur Auswahl zustellen...!

    Sonst können keine Feuerwehren alarmiert werden die. z.b. weiterhin nur über Sirene und nicht über " Piepser " Alarmiert werden!
    Mal mit HeiRue sprechen bzw. vermerken!

    @alle:

    Da stellt sich mir gerade so ne Frage, die ich nicht beantworten kann :
    Muss denn ein Programm ( egal welches jetzt ) speziell für " Touch - Funktion " ausgelegt sein, oder reicht da " lediglich " ein speziell dafür ausgestatteter Monitor?

    MfG
    I believe on Digitalfunk

  13. #223
    Registriert seit
    09.12.2002
    Beiträge
    964

    012

    @ Andreas 53/01

    Hast Du nach der manuellen Eingabe der FMS-Kennung den "Speichern" -Button angeklickt und nicht nur "zurück"

    Benutzt Du die Version 011 oder 012
    Erst in der 012 kann man wahlweise Wachen oder Züge den Orten zuordnen.

    Frage:
    Was ist ein Sirenendoppelton (zweimaliges Aussenden des Rufes ?) Kann man den grundsätzlich an alle Piepser schicken oder sollte das einstellbar sein ?
    MFG AgentMueller

  14. #224
    Registriert seit
    11.12.2001
    Beiträge
    1.161
    @AgentMueller

    Hallo,

    Du deiner Frage:

    Ein Doppelton ist sozusagen die Startfreigabe für eine Sirene. Ich weiß nicht ob Du dich mit der 5-Ton Alarmierung auskennst. Eine 5-Ton Alamierung besteht aus 5 verschiedenen Tönen unterschiedlicher Frequenz. Dieser 5-Ton wird zur Sicherheit immer zweimal hintereinander in einem bestimmten Abstand zueinander gesendet(Alamierungssicherheit). Dann haben zb. die Feuerwehren/HiOrg die Möglichkeit Ihre Kameraden die keine FME haben auch zu Alarmieren. Da kommt jetzt die Sirene ins Spiel. Denn zu der normalen 5-Ton Alarmierung kann ein Doppelbelegton "hintendran" gehängt werden. Auch dieser Ton hat eine bestimme Tonhöhe. Damit wird dann die Sirene aktiviert.

    Grundsätzlich sollte dieser Doppelton einstellbar sein. Denn bei uns zb. kann man eine Schleife einmal OHNE Doppelton senden, und einmal mit Doppelton(mit Sirene Alarmieren oder Ohne).

    PS: Wenn Du dir das mal anhören willst, gehe mal auf folgenden Link:

    http://www.feuerwehr-scherpenberg.de/einsatz/sirene.htm

    Dort auf: "Und das hört sich so an"

    Dieses "Tületüt, tülitüt" am Anfang ist diese 5-Ton-Alarmierung. Das danach ist dieser Doppelton für die Sirene.


    Mit freundlichen Grüßen

    AndreasP
    Geändert von AndreasP (07.01.2003 um 20:49 Uhr)
    Nachrichtentechnik Erich Rinne
    Oppermann-Telekom
    Joachim´s BOS-Tool
    Einsatzfahrzeuge auf Einsatzfahrt

    Spende für mich im FW-Manager

    Fachlich gebildete Personen könnten fachliche Stellungsnahmen zu meinen
    posting machen.

  15. #225
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.363
    Hallo!

    Zum kleinen einmal eins der Funkalarmierung :

    Die 5 Tonfolge ( Tütelüt Töne ), dient dazu einen Meldeempfänger über Funk gezielt " anzusprechen ", ihn zu alarmieren, um nach erfolgtem Weckton ( Piepsen des Melders ) ein Durchsage machen zu können!

    Sirenen, arbeiten mit dem gleichen System der 5 Tonfolge.
    Allerdings muss, um sie Auslösen zukönnen, an die 5 Tonfolge ein sog. Doppelton angehängt werden, der bewirkt das im Empfänger der Sirene ( Fernwirkempfänger ) es zur Anschaltung und dadurch zum Anlaufen der Sirene kommt!

    Wichtig ! : Erst das Senden des Doppeltones läßt die Sirene anlaufen, und nicht wie allg. vermuhtet die 5 Tonfolge, diese dient lediglich als Standortermittlung bzw. ein Art Vorauswahl der jeweiligen Sirene!

    Sirenen können verschiedene Akustische Signale ( Warnzeichen ) abgeben, die durch senden verschiedener Doppeltöne entsprechend angewählt werden!

    Im Beispiel einer Feuerwehr gilt für den " Feueralarm " das Signal 1min Heulton mit zweimal Unterbrechung. Die Frequenz dieser Töne sind 675 + 1240 Hz, und werden nach der 5 Tonfolge gleichzeitig miteinander ausgestrahlt, zu erkennen an dem Karakteristischen Brummgeräusch ...!

    Für die nichtpol. BOS gibt es z.zt. 5 verschiedene Steuersignale für Sirenen, für betimmte Warnsignale, die aber außer dem Feueralarmton zunächst hier unbeachtet bleiben können, bis das ZVEI - Modul besteht!

    MfG
    Geändert von Andreas 53/01 (07.01.2003 um 20:43 Uhr)
    I believe on Digitalfunk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •