Seite 1 von 13 12345678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 190

Thema: Nachrichten aus dem Einsatzdienst

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    4.289

    Nachrichten aus dem Einsatzdienst

    Hallo Leute,

    auf mehrfachen Wunsch eröffne ich hier einen Threat, in dem jeder User Nachrichten aus dem alltäglichen Einsatzdienst posten kann.
    Die Regeln:
    • Bei allen Beiträgen ist selbstverständlich das Urheberrecht zu beachten.
    • Der Datenschutz bzw. der Schutz der Opfer und Beteiligten ist unbedingt einzuhalten.
    • Jeder Beitrag mit einer Nachricht wird mit einer Überschrift versehen. Das ist dafür notwendig, dass - bei einer evtl. folgenden Diskussion - das Thema separiert werden kann.
    • Die Nachrichten sollten im Zusammenhang mit dem Einsatzdienst von Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, etc. stehen.
    • Es sollten nur außergewöhnliche Einsätze veröffentlicht werden.
    • Jede Nachricht muss mit einem Link als Quellennachweis versehen werden.
    • Natürlich darf man gerne einen Kommentar zu den Nachrichten posten. Dabei sollte aber beachtet werden, dass Spekulationen und Verdächtigungen nicht weiterhelfen. Außerdem sollte durch die Zitatfunktion klar gemacht werden, auf welchen Beitrag man sich bezieht.
    • Die Moderatoren behalten sich vor, einzelne und sich darauf beziehende Beiträge (kommentarlos) zu löschen, wenn sie nicht den Regeln entsprechen.


    Viel Spaß,

    Gruß, Mr. Blaulicht
    Geändert von Mr. Blaulicht (26.02.2009 um 10:35 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    4.289
    So, dann mach ich mal den Anfang:

    Auto fliegt in Kirchendach

    Ich hätte gern das Gesicht des Leitstellenmitarbeiters gesehen, der den Notruf entgegen nahm, und den der Einsatzkräfte, als sie die Alarmierung entgegennahmen.

    Gruß, Mr. Blaulicht

  3. #3
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von Mr. Blaulicht Beitrag anzeigen
    So, dann mach ich mal den Anfang:

    Auto fliegt in Kirchendach

    Ich hätte gern das Gesicht des Leitstellenmitarbeiters gesehen, der den Notruf entgegen nahm, und den der Einsatzkräfte, als sie die Alarmierung entgegennahmen.

    Gruß, Mr. Blaulicht
    Hab ich grad im TV gesehen, also langsam ist der bestimmt nicht gefahren... und noch glück im Unglück gehabt.

  4. #4
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    58
    Zitat Zitat von Marcus aus LH Beitrag anzeigen
    Hab ich grad im TV gesehen, also langsam ist der bestimmt nicht gefahren... und noch glück im Unglück gehabt.
    also laut MDR ist der mit 170km/h unterwegs gewesen:

    http://www.mdr.de/nachrichten/6080308.html

  5. #5
    spezi Gast

    berechnet

    Also wir haben das ganze mit unserem Professor nachgerechnet,
    und siehe da wir kamen auf ca. 163,5 km/h ! ganze neue Art einer Vorlesung :-)

  6. #6
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    270

    Und dann war da noch................ der akustische Feueralarm

    http://www.polizei.rlp.de/internet/n...press=true.htm

    Den geweckten hätte ich gerne gesehen. Da wir allerdings nicht genau wussten wo es ist war nur unser Gruppenführer aus dem Auto raus.

    AngelOfFire
    112 - Unsere Hotline mit 24 Stunden Service!

  7. #7
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.342
    Servus!

    Ich bitte darum, diesen Beitrag nicht als Newsticker für alltägliche Einsätze zu missbrauchen!

    Gruß
    Alex
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  8. #8
    Registriert seit
    05.10.2003
    Beiträge
    4.289
    Zitat Zitat von Quietschphone Beitrag anzeigen
    Servus!

    Ich bitte darum, diesen Beitrag nicht als Newsticker für alltägliche Einsätze zu missbrauchen!

    Gruß
    Alex
    Dementsprechend habe ich auch die Regeln (s.o.) geändert.

    Gruß, Mr. Blaulicht

  9. #9
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    510

    Einsturz des Stadtarchiv in Köln

    In Köln ist das historische Stadtarchiv eingestürzt, nach aktuellen Angaben der Polizei gibt es kiene bestätigten Toten, zur Zeit wird noch ein Ehepaar vermisst.
    Weitere Gebäude sind Einsturzgefährdet.
    Mehr dazu:
    http://www.handelsblatt.com/journal/...rmutet;2184259

    und hier:
    http://www.n-tv.de/1113598.html
    Lass mich Arzt, ich bin durch !!!!

    www.hp-weishaupt.de

  10. #10
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318

    Mindestens zehn Tote bei Amoklauf in Realschule Winnenden

    Ohne Kommentar.

    http://www.spiegel.de/panorama/justi...612606,00.html


    Nachtrag: Vermutlich 12 Tote.
    Der Täter, 17 Jahre, wurde von der Polizei erschossen.

    e.
    Geändert von Ebi (11.03.2009 um 12:39 Uhr)
    **Rede nicht zuviel.
    Und nie von Dingen, wovon Du nichts weißt.**

    Adolph von Knigge

  11. #11
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    114
    Da stecken auch wieder zwei tolle Aussagen im Text.
    Die Eltern sind bekannt aber der Täter nicht ?????!!!!!
    Beide Aussagen so im Artikel untereinander geschrieben.


    Zitat:

    Die Eltern des 17-Jährigen sollen laut "Bild" im Besitz von 18 Waffen gewesen sein. Sein Vater soll ein wohlhabender Unternehmer aus dem Nachbarort sein, seine Mutter verhört worden sein. Spezialeinheiten der Polizei stürmten laut Polizei das Elternhaus des mutmaßlichen Täters.

    Der Schütze soll gegen 9.30 Uhr in der Schule um sich geschossen haben und schwarz gekleidet gewesen sein. "Nach unseren Erkenntnissen trug der Täter einen dunklen Kampfanzug", sagte der Polizeisprecher. Die Identität des Mannes ist noch unbekannt. "Nach dem Mann wird mit Hochdruck gefahndet."

    Zitat Ende.


    Gruß
    Wildtäler

  12. #12
    Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    28

    Einsatz der SEG bei LKW Unfall auf der A61

    Wir hatten diese Woche einen Einsatz mit unserer SEG-V auf der A61, die nach einem LKW Unfall teilweise gesperrt wurde.

    Aber lest selbst:
    http://www.allgemeine-zeitung.de/reg...ey/6405275.htm
    http://www.allgemeine-zeitung.de/reg...im/6409261.htm


    Gruß
    Dennis
    SEG-Verpflegung:
    Wir verpflegen Sie bei Katastrophen, Großschadensfällen, Festen, Veranstaltungen und Feiern ...
    www.drk-vg-woerrstadt.de

  13. #13
    Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    1.778

    Manchmal läuft auch nicht alles bei der Feuerwehr glatt ;)


  14. #14
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    796
    Die Betonung des Autors liegt auf "Freiwillige" Feuerwehr? Ansonsten seh ich da das übliche, was immer mal passieren kann, vllt ein wenig auf dem Haufen, aber auch da spielt Kollege Zufall mit - zum Glück war es Tagesgeschäft, wo sich der Fehlerteufel mit dem Feuerteufel abgesprochen hat.

  15. #15
    Registriert seit
    22.05.2003
    Beiträge
    249

    Schwerer VU mit DL in Paderborn/NRW

    10.04.2009 | 08:02 Uhr
    POL-PB: Drei Tote, sieben Schwerverletzte und zwei Leichtverletzte bei schwerem Unfall Taxi stößt mit Feuerwehreinsatzwagen zusammen
    Paderborn (ots) - (ik) In der Freitagnacht stieß gegen 01.00 Uhr in Paderborn auf der Kreuzung Warburger Straße/Südring ein mit fünf Personen besetztes Taxi mit einem auf einer Einsatzfahrt befindlichen Leiterwagen der Paderborner Feuerwehr, der mit drei Feuerwehrmännern besetzt war, zusammen. Zwei weitere Pkw, in denen jeweils zwei Personen saßen, wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. Der Leiterwagen der Feuerwehr fuhr gegen 1 Uhr mit Blaulicht und Martinshorn vom Südring kommend weiter in Richtung Ludwigsfelder Ring zu einem Brandort, während aus Richtung Lichtenau gleichzeitig das mit fünf Personen besetzte Taxi kam. Im Kreuzungsbereich Südring/Warburger Straße stießen beide Fahrzeuge zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Feuerwehrwagen gegen einen Ampelmast, riss ihn aus der Verankerung und zog ihn mit sich. Das schwere Fahrzeug schleuderte über die Kreuzung auf die entgegen gesetzte Fahrspur, kollidierte mit einem dort befindlichen Toyota und einem Ford, kam schließlich auf der Seite zum Liegen und fing im Heckbereich Feuer. Das Taxi wurde durch den Aufprall nach rechts eine Böschung hinuntergeschleudert. Schnell herbeigeeilte Helfer, Polizeibeamte und Rettungskräfte kümmerten sich sofort und intensiv um die verunglückten Personen. Aufgrund seiner schweren Verletzungen starb ein 46jähriger Mann, der auf dem Rücksitz des Taxis saß, noch an der Unfallstelle. Seine ebenfalls hinten sitzende 40 Jahre alte Ehefrau starb später im Krankenhaus. Auch ein 48jähriger Feuerwehrmann, der Beifahrer im Leiterwagen der Feuerwehr, erlag in einem Paderborner Krankenhaus seinen tödlichen Verletzungen. Die beiden anderen Feuerwehrmänner (31 und 21 Jahre alt) wurden schwer verletzt und werden in Paderborner Krankenhäusern stationär behandelt; Lebensgefahr besteht bei beiden Männern nicht. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt dagegen der Taxifahrer (43 Jahre); zwei weitere Insassen des Taxis, von denen ein 47jähriger Mann auf dem vorderen Beifahrersitz und ein 56jähriger auf dem Rücksitz saß, wurden schwer verletzt. Im Toyota, mit dem der Feuerwehrwagen zusammen geprallt war, wurden zwei junge Männer im Alter von 18 und 17 Jahren schwer verletzt und Krankenhäusern zugeführt. Leicht verletzt wurden der 38jährige Insasse des Ford und seine 36jährige Frau, die beide nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden konnten. Der Unfallort wurde weiträumig abgesperrt. Noch in der Nacht nahm ein Sachverständiger seine gutachterliche Arbeit auf, um den Unfallhergang genau zu ergründen. Die überaus komplexe Spurenlage wird ihn auch in den nächsten Tagen noch intensiv beschäftigen, bis er ein endgültiges Gutachten abgeben und die Schuldfrage klären kann. Zur Betreuung der Zeugen und Helfer, insbesondere aber der Angehörigen, waren die Paderborner Notfallseelsorger intensiv eingebunden.


    Kreispolizeibehörde Paderborn
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Riemekestraße 60-62
    33102 Paderborn


    Quelle Polizeibericht Paderborn http://www.polizei-nrw.de/presseport...21-01-495.html

    Beitrag hierher verschoben und Quelle angefügt - Gruß, Mr. Blaulicht - Mod
    Geändert von Mr. Blaulicht (10.04.2009 um 11:54 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •