Seite 19 von 66 ErsteErste ... 56789101112131415161718192021222324252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 979

Thema: Der "kurze Frage - schnelle Antwort" Thread

  1. #271
    FFW Pietling 2 Gast

    Schleifen schalten beim Skyfire II

    Hallo,

    hab mir von Heckmann einen Skyfire programmieren lassen und dabei bei einigen Schleifen die Option "schaltbar" angekreuzt. Das würde quasi bedeuten, dass ich diese Schleifen (gemeinsam) ab- und anschalten kann. Nur weiß ich leider nicht, wie dies während des Betriebs geht? Kann mir wer weiterhelfen?

    Gruß

  2. #272
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    404

    Frage zum Vorwiderstand

    Zitat Zitat von Angeloffire Beitrag anzeigen
    Formeln sind beide richtig:

    P=U*I

    und mit U=R*I ergibt sich danndurch ersetzen von U aus der ersten Formel

    P=R*I*I --> also P=R*I²

    AngelOfFire

    edit: aber irgendwas scheint mit den Zahlen net genz zu stimmen.

    Hast du den Widerstand mit einem Multimeter gemessen?
    Hallo,

    ja - der Widerstand wurde mit einem handelsüblichen Multimeter ermittelt. Die Spannungsteilung funktioniert auch. Vorne die 18 V und hinter dem Widerstand die 12 V für die Lampe.

    Bei der Lampe handelt es sich um eine Kabelbirne, wie sie im Modellbau vielfach eingesetzt wird. Also keine allzu große Leistungsaufnahme.

    Beste Grüße

    Klaus
    ----------------------------------------------------
    http://www.klaus-paffenholz.de/bos-funk/

  3. #273
    V I P Gast

    pulsierendes Rauschen

    Hallo,

    ich habe ein Quattro 98S, bei dem die Sprache durch ein "pulsierendes Rauschen" untermalt ist. Diesen Rauschen ~~~~~~ ist gegenüber der Sprache recht laut.

    Zwei weitere Quattro FME (XL+) haben an den selben stellen glockenklaren Empfang.

    Ob der 98S umbequarzt wurde, kann ich nicht ausschließen.

    Frage: Kann man Softwaretechnisch Optimierungen vornehmen?
    Oder was könnten im Allgemeinen die Gründe für das Problem sein?


    Danke

  4. #274
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von V I P Beitrag anzeigen
    Ob der 98S umbequarzt wurde, kann ich nicht ausschließen.

    Frage: Kann man Softwaretechnisch Optimierungen vornehmen?
    Oder was könnten im Allgemeinen die Gründe für das Problem sein?
    Ich würde den FME mal in einer Funkwerkstatt durchmessen lassen. Wenn es ein älterer FME ist, kann auch der Lautsprecher verdreckt sein (war bei mir so, FME zur Revision, neuer Laustsprecher, viel besserer Empfang).
    Das kann aber u.u. einige viele Euronen kosten.

    Gruß
    Simon

  5. #275
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    170
    Moin @ all,

    @ V I P
    Ist das nur beim Funkverkehr so oder ist das beim Sprachspeicher abrufen auch so?

    Bei meinem war der Sprachspeicher klar und deutlich aber im Monitorbetrieb ein, ich sag mal fast ein quitschen zu hören bei Lautstärken > 2.
    Lag daran dass der NF - Filter defekt war also ein Fall für den Fachmann.
    Mit Software geht da nix.

    Gruß

  6. #276
    V I P Gast
    auch die Aufnahme im Sprachspeicher ist so..

  7. #277
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    170
    Hi
    dann kann es sein das der Lautsprecher wie oben geschrieben defekt ist oder einfach nur verdreckt. Passiert manchmal wenn in der Umgebung des FME mit Metall gearbeitet wird dass sich Metallspähne oder Staub auf dem Lautsprecher sammeln aufgrund seiner Magnetischen Wirkung.
    Die könntest du dann evtl. vorsichtig selbst entfernen.

    Gruß

  8. #278
    Registriert seit
    18.02.2006
    Beiträge
    713
    Wennst ins SW-Portal schaust da is die aktuellste.

  9. #279
    Registriert seit
    26.04.2006
    Beiträge
    700
    Kann man den Relaisausgang am LGRA 300/429 irgendwie "aktivieren" , ohne das der Melder auslösen muss - sprich : manuell ?

    Gruß,

  10. #280
    faboi Gast
    Zitat Zitat von Superyoshi Beitrag anzeigen
    Kann man den Relaisausgang am LGRA 300/429 irgendwie "aktivieren" , ohne das der Melder auslösen muss - sprich : manuell ?

    Gruß,
    Ja müsste anhand dem Schaltplan aus meinem Kopf evtl. gehen. Pin TxD auf log. 1 setzen!?!

    KEINE GEWÄHR!!! Kann evtl. jmd. anderes es mit dem Schaltplan bestätigen???

    EDIT: Hab nachgeschaut und es müsste so stimmen. Jedoch muss der Melder im LG sein -> sprich du musst das LG ausbauen um an den Pin zu kommen. Dann 5V auf der Platine suchen und verbinden.

    ==> Es ist wohl einfacher ihn auslösen zu lassen oder auf den Probealarm warten! :-)
    Geändert von faboi (23.01.2009 um 16:53 Uhr)

  11. #281
    FirefighterMat Gast

    Problem mit PSW429NT+ V2.27

    Hallo,

    ich bin seit eben neu hier und habe auch schon ein Problem, bei dem mir sicherlich der ein oder andere helfen kann und auch hoffentlich helfen wird.

    In manchen Foreneinträgen wurde sich über den ein oder anderen Eintrag sehr geärgert. Mein Problem wird eventuell auch dazu führen, dass man sich hier ärgert.

    Daher würde ich hilfsbereite Mitglieder, die sich mit der oben genannten Software auskennen bitten, mich über eMail webmaster@mat-goebel.de oder ICQ Nr 495050636 zu kontaktieren.

    Wünsche soweit ein schönes Wochenende

  12. #282
    Registriert seit
    14.04.2008
    Beiträge
    34

    BMD

    Hallo Leute,
    ich habe irgendwie in Erinnerung, dass es hier mal eine kleine Liste gab, mit Hinweisen zur Reperatur häufiger Defekte am Motorola BMD.
    So nach dem Motto:
    Problem xy -> Widerstand 323 austauschen

    Vielleicht kann ja jemand helfen.

    Grüße.

  13. #283
    Anorax Gast

    Frage zur Rechtslage

    Hallo Community!

    Wollte mal etwas zur Rechtslage bei folgender Situation wissen:

    Da unsere VG keine FMEs mehr kauft, da wir 'irgendwann in den nächsten Jahren' auf Digitale Alarmierung umgestellt werden sollen dachte ich mir folgendes:

    Ich nehme meinen Funkscanner, schließe ihn an den PC an, programmiere in FMS32 oder ein ähnliches Prog unsere beiden Schleifen ein und lasse den PC zumindest Zuhause alarmieren (Unterwegs geht ja dann eh nicht). Frequenz und die beiden 5-Ton-Folgen habe ich bereits erhalten.

    Wäre so eine Lösung rechtlich in Ordnung oder gäbe es da Probleme?

  14. #284
    Registriert seit
    06.06.2007
    Beiträge
    376
    du hast doch schon einen stream laufen zu deiner arbeitsstelle... da wirds das auch nicht mehr machen ;)
    Ein Mann ruft den Wetterdienst an und sagt: „Ich wollte Ihnen nur mitteilen, dass die Feuerwehr gerade Ihre leichte Bewölkung aus meinem Keller pumpt"

  15. #285
    Anorax Gast
    Zitat Zitat von FF112DN Beitrag anzeigen
    du hast doch schon einen stream laufen zu deiner arbeitsstelle... da wirds das auch nicht mehr machen ;)
    Es geht einfach darum, dass andere bei uns, die auch keinen FME bekommen gerne eine solche Alarmierungslösung hätten.
    Und da will ich bei anderen nichts aufbauen, was rechtlich evtl. Probleme machen könnte. Deshalb frage ich. :)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •