Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 60

Thema: !!! Relais NRW !!!

  1. #16
    AlexVR6 Gast
    Hat jemand mal eine Skizze oder ein Bild von soeiner Relaisantenne??
    mfg Alex

  2. #17
    Kater Köln Gast

    Relaisantenne

    Eine Relaisantenne sieht nicht anders aus als eine normale BOS Antenne. Die Richtfunkstreckenantennen sehen anders aus...aber bitte. Hier ein Bild. Oben einer und unten als Gegengewicht drei Strahler.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	db0nj_s.jpg 
Hits:	528 
Größe:	21,2 KB 
ID:	310  

  3. #18
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.348
    Hallo,

    lade Dir doch die Kataloge von http://www.kathrein.de herunter. Darin sind die gängigsten Antennen, die im BOS-Funk Verwendung finden, abgebildet.
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  4. #19
    Notruf112 Gast

    Relais Kreis Neuss

    Moin, Moin,

    das Relais bzw. ein Relais des Kreises Neuss Kanal 466 steht in der Nähe des SwissHotel und des Huma Einkaufscenter auf einem Hochhaus.

    Ob es weitere gibt weiß ich ich.

  5. #20
    Registriert seit
    02.01.2003
    Beiträge
    23
    Hallo,

    also hier die Relaisstandorte für den Kreis Herford/NRW.

    Feuerwehr, Rettungsdienst, allgemeiner Funkverkehr der HiOrg`s: Kanal 465
    Relaisstandorte: Sendeturm, Herford-Schwarzenmoor
    Relaismast, Vlotho (Ebenöde)
    Hilfsorganisationen: Kanal 409
    Relaisstandorte: Sendeturm, Herford-Schwarzenmoor
    Relaismast, Vlotho (Ebenöde)
    Katastrophenschutz: Kanal 502
    Relaisstandorte: Sendeturm, Herford-Schwarzenmoor
    Relaismast, Vlotho (Ebenöde)

  6. #21
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318

    Re: Dumme Frage

    Original geschrieben von Jura22
    Hab mal ne (dumme ?!?) Frage:
    Wie sieht eigentlich son Relais aus? Geh ich recht in der Annahme das das so ca.20cm breite und ca. 1m lange Kästen sind? Meistens vorne weiß? Oder verwechsel ich die mit Handy-Antennen?
    Bei uns in BN stehen nämlich nen ganzer A..... voll von den Dingern rum.
    Cya Uli
    Da viele scheinbar nicht wissen wie so eine Relaisstelle eigentlich aussieht, hier mal ein bild davon.


    Ebi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	relaisschrank.jpg 
Hits:	529 
Größe:	53,8 KB 
ID:	844  
    Geändert von Ebi (12.09.2003 um 14:29 Uhr)

  7. #22
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318
    Und das ist die Antennenanlage einer 4m Gleichwelle mit 70 cm Anbindung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	relaisantenne.jpg 
Hits:	527 
Größe:	35,0 KB 
ID:	845  

  8. #23
    Registriert seit
    03.01.2002
    Beiträge
    1.339

  9. #24
    Registriert seit
    30.12.2001
    Beiträge
    653

    Re: Re: Dumme Frage

    Original geschrieben von Ebi
    Da viele scheinbar nicht wissen wie so eine Relaisstelle eigentlich aussieht, hier mal ein bild davon.
    Ist das tatsächlich nur eine Relaistelle oder nicht vielmehr ein Gleichwellenumsetzer?
    Und das ist alles, was ich dazu sagen kann,

    Tim

  10. #25
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318

    Re: Re: Re: Dumme Frage

    Original geschrieben von Der Namenlose
    Ist das tatsächlich nur eine Relaistelle oder nicht vielmehr ein Gleichwellenumsetzer?
    Hi,
    das ist ein Gleichwellenumsetzer mit einer 70 cm Anbindung.

    mfg
    Ebi
    **Rede nicht zuviel.
    Und nie von Dingen, wovon Du nichts weißt.**

    Adolph von Knigge

  11. #26
    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    118
    Engelskirchen Hohe Warte. Kanal 462 Florian Oberberg.
    MfG

  12. #27
    Registriert seit
    27.09.2003
    Beiträge
    467
    Hi!

    Wenn du nicht nur Relais, sondern auch Gleichwellenumsetzer für NRW suchst: Hier die Stationen vom Hochsauerlandkreis:
    http://www.feuerwehr-meschede.de/cms...6.01.20042.zip
    (Folie 14 sind die Standorte aufgelistet)

    Hoffe, dir weiter geholfen zu haben ! ;)

    Gruss
    Michael

  13. #28
    Registriert seit
    21.09.2003
    Beiträge
    427
    moin,

    sind die GWU grundsätzlich vertikal polarisiert, oder gibbet auch horizintale ? Müsste echt mal Fotos hier von unsern schiessn gehen. Ich glaub das mach ich die Woche ma :)

    greetZ
    CarloZ
    Wieso is 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!

  14. #29
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    6.348
    @Carloz:

    Wie meinst Du das jetzt genau? Die GWU besteht ja aus zwei Teilen, einmal der 4m-Teil und (wenn per Richtfunk angebunden) ein 70cm-Teil (ältere auch evtl. noch per 2m).
    Der 4m-Teil wird immer vertikal polarisiert sein, oder liegen die Antennen auf Euren Fahrzeugen? :-)
    Ob der Richtfunkteil vertikal oder horizontal polarisiert ist müsste man mal genauer unter die Lupe nehmen. Das kann man so pauschal nicht beantworten.
    Bei uns wird z.B. diese Antenne eingesetzt: http://www.kathrein.de/de/mca/produk...oad/936296.pdf
    Die Antenne ist vertikal polarisiert.

    Gruß
    Alex
    Zitat Zitat von Sir Quickly (Irgendwie und sowieso)
    Dahoam is do wos Gfui is.

  15. #30
    Registriert seit
    18.11.2003
    Beiträge
    2.186
    Hallo,

    Die Zubringer sind i.d.R. auch vertikal polarisiert !

    Für die Übertragung ist es im Grunde zwar eigendlich egal wie die Polarisation ist, solange BEIDE Antennen dieselbe haben. Allerdings BEGÜNSTIGT eine horizontale Polarisation die Übertragung weit über den "optischen" Horizont hinaus (Überreichweiten)!!!
    Diese möchte man natürlich weitesgehend vermeiden, schließlich benötigt man ja hier nur eine Verbindung zwischen zwei festehen Punkten, deshalb wird im Kommerziellen VHF/UHF Funk die vertikale Polarisation verwendet.
    (ob es Ausnahmen gibt ist mir jetzt allerdings nicht bekannt)

    Im Gegensatz dazu möchte man im Amateurfunk (bis auf wenige Ausnahmen wie Relaisfunk und UHF-PR) aber genau diese Überreichweiten erzielen, deshalb sind die Richtantennen hier horizontal Polarisiert.

    Gruß
    Carsten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •