Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 70

Thema: Log-Dateien mit Hilfe von Batchdateien erstellen

  1. #46
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    17
    So es läuft soweit. Endlich wieder. Aber kurze Frage. Er verschickt nun den Text mit Datum und Uhrzeit und den Text. Ist es möglich, dass der RIC Name auch mit beisteht?

    habe als Pfad nun
    C:\Ordner\Batchdatei.dat %2 %3

    stehen.
    Ich bin dafür das wir dagegen sind.

  2. #47
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    885
    Was hab ich dir denn vor x Beiträgen gepostet? ;)

    Da war ne ganze Liste mit den Parametern..
    Wie wäre es mit:
    %1 --> RIC (7 Stellig)


    Andere Möglichkeit, wüsste ich gerade nicht.
    Moderatoren sind die besseren Liebhaber ^^

  3. #48
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    17
    :-D Ja das stimmt. das blöde ist, er zeigt mir dann den RIC in Zahlen an und nicht als Text so wie ich ihn abgespeichert habe.
    Ich bin dafür das wir dagegen sind.

  4. #49
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    201
    Für RIC-Benennungen nehme man %4 ;-)

  5. #50
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    2

    Log Dateien per Bat versenden

    Hi ich bin neu hier.

    Habe paar fragen: ich erstelle mir per bat eine log datei die mir alle alamierungen speichert. Wie kann ich diese txt datei mir jeden tag um 23.59uhr per task-planer über eine bat datei zusenden lassen und das diese datei gleichzeitig nach dem versenden gelöscht wird? Damit die log.bat eine neue datei für den nächsten tag erstellt.

  6. #51
    faboi Gast
    In dem du eine weitere Bat-Datei erstellst, wo sie per Blat o.ä. verschickt wird und nach einer Wartezeit gelöscht wird. Die Bat rufst du einfach mit dem Taskplaner auf. Besser wäre es aber wenn du die Datei nur umbenennst, sonst kann ja auch mal eine verschwinden, wenn z.B. kein Inet verfügbar ist.
    Zum Thema Blat: googel einfach mal "Batch Mailer" oder "Blat"...

  7. #52
    Registriert seit
    10.01.2010
    Beiträge
    2

    Suche schon Lange

    Danke

    Aber ich finde nix passendes bei google. Das programm BLAT läuft nich gescheit bei mir es wäre sehr nett wenn mir jemand mal eine bat zusenden könnte.
    Das mit dem umbenennen wäre besser da hast du recht.

  8. #53
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    12
    Hallo zusammen...

    Ich kämpf immer noch mit der Alarmierung per SMS.
    Hab jetzt ein Programm gefunden, was automatisch wenn in einem bestimmter Ordner erstellt wurde den Inhalt des Ordners sendet.
    Nun hatt ich die Vorstellung mit deiner Batch mit dem Inhalt :

    @echo off & setlocal
    set Datei="C:\sms\ALARM1\Alarmierungsprotokoll.txt"

    set mydate=%date:~-10,2%-%date:~-7,2%-%date:~-4%
    set mytime=%time:~-11,2%-%time:~-8,2%-%time:~-5,2%

    if exist "%Datei%" move "%Datei%" "%Datei%.bak"
    echo %mydate% %mytime% "%1" "%2" "%3" "%4""EOT" >"%Datei%"
    if exist "%Datei%.bak" type "%Datei%.bak">>"%Datei%"

    mir eine TXT zu erstellen und daraus dann den SMS Versand zu starten.

    Nun kämpf ich mit zwei Problemen.

    1.) in der TXT sind ü ö ä ß nicht angezeigt gibt´s da ne Lösung?
    2.) am liebsten wäre es mit wenn die Btach bei jeder Alarmeirung eine neue TXT in einem festgelegten Ordner erstellt.

    Gibts da Hilfe für mich???

  9. #54
    Registriert seit
    16.11.2003
    Beiträge
    128

    Textzuweisungen in FMS32Pro

    Hallo DrKleene,
    zu deinem Problem vom letzten Jahr(Entschuldige eben erst gesehen), du darfst in den Textzuweisungen von deinen Tonfolgen oder Fahrzeugen keine Leerzeichen haben. Am besten immer ein Minus zw. den Wörtern. Sonst wird nur das bis zum ersten Leerzeichen mit übergeben.


    Franky11

  10. #55
    faboi Gast
    Einfacher gehts wenn man die Übergabeparameter in Anführungszeichen setzt z.B. "%3"

    @DrKleene:
    zu 1.) Schreib mal in deine Batch irgendwo oben chcp 28591 rein.
    zu 2.) Geht relativ einfach, wenn du den Pfad in C:\sms\ALARM1\Alarmierungsprotokoll-%mydate%-%mytime%.txt änderst. Dann hast du immer ein individueller Name mit Datum und Uhrzeit. Ob dies mit deinem Programm funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen, da ich es nicht kenne.

    Gruß

  11. #56
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    17
    Moin,

    ich habe nochmal ne Frage. Und zwar läuft eigentlich wohl das Systems soweit, aber ich möchte noch etwas hinzugefügt haben.
    Im Moment gibt FMS 32 Pro die Protokolldatei aus. In dieser Datei steht Datum, Uhrzeit, RIC, Funktion ( Unteradresse) und der Alarmtext drin. Ich möchte aber gerne den Rufnamen ( so wie der RIC benannt wurde ) mitsenden. Das klappt aber nicht. Habe hier im Forum schon gelesen das es %4 ist. Das übernimmt er aber nicht. %4 gibt er so mit ins Protokoll.

    C:\sms\neu.bat %1 %2 %3 %4

    lautet der Befehl. 1-3 liest er super aus aber am Ende gibt er %4 mit im Protokoll aus.
    Ich bin dafür das wir dagegen sind.

  12. #57
    faboi Gast
    Zitat Zitat von Manuel Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich habe nochmal ne Frage. Und zwar läuft eigentlich wohl das Systems soweit, aber ich möchte noch etwas hinzugefügt haben.
    Im Moment gibt FMS 32 Pro die Protokolldatei aus. In dieser Datei steht Datum, Uhrzeit, RIC, Funktion ( Unteradresse) und der Alarmtext drin. Ich möchte aber gerne den Rufnamen ( so wie der RIC benannt wurde ) mitsenden. Das klappt aber nicht. Habe hier im Forum schon gelesen das es %4 ist. Das übernimmt er aber nicht. %4 gibt er so mit ins Protokoll.

    C:\sms\neu.bat %1 %2 %3 %4

    lautet der Befehl. 1-3 liest er super aus aber am Ende gibt er %4 mit im Protokoll aus.
    Der Aufruf sollte eigentlich immer mindestens so aussehen: C:\sms\neu.bat %1 %2 "%3" "%4". Somit werden komplette Texte auch mit Leerzeichen übergeben. Dies ändert wohl nichts an deinem Problem.
    Hast du auch wirklich Texte zugewiesen? Hab mal irgendwo gelesen, dass es einer per Neustart hinbekommen hat...
    (Leider funktioniert die Suche mit %4 nicht!!!)

    EDIT: http://www.funkmeldesystem.de/foren/...uweisung+fms32
    http://www.funkmeldesystem.de/foren/...uweisung+fms32

  13. #58
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    17
    Danke.
    Habe ich eingegeben und warte nun auf ne alarmierung. Mal sehen ob es klappt
    Ich bin dafür das wir dagegen sind.

  14. #59
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    74

    Raufbatchen ins Netz

    Hi zusammen,

    gibt es eine Möglichkeit alle 5-Tonfolgen irgendwie per Batch ins Internet zur schreiben (optimalerweise ein geschützter RSS fähiger Bereich). Hatte es mal per Email versucht nur ist da irgendwann der SPAM Blocker eingesprungen und blockt den Massenversand.

  15. #60
    Registriert seit
    11.05.2002
    Beiträge
    163
    Die Batchtadei funktioniert mit folgendem Code einwandfrei:
    Code:
    @echo off & setlocal
    set "Datei=c:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Programme\FMS\Protokolle\Testdatei.txt"
    set "Datei1=c:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Programme\FMS\Protokolle\FMS.txt"
    
    set mydate=%date:~-10,2%-%date:~-7,2%-%date:~-4%
    set mytime=%time:~-11,2%-%time:~-8,2%-%time:~-5,2%
    
    if exist "%Datei%" move "%Datei%" "%Datei%.bak"
    echo %mydate% %mytime% %1 %2 %3 >"%Datei%"
    
    echo "">"%Datei1%"
    echo %mydate% %mytime% %1 %2 %3 >"%Datei1%"
    
    if exist "%Datei%.bak" type "%Datei%.bak">>"%Datei%"

    Aufgerufen wird sie als globale ZWEI-Aktion bei allen Auswertungen (also mit ?????). D.h. es wird eine Liste aller Auswertungen erstellt.
    ????? C:/launch.exe C:\alarm.bat %1 %2 %3 %4

    Nun wollte ich noch eine separate Liste eines Bereiches erstellen.
    Diese neue Batch-Datei mit Anpassungen im Dateinamen und Pfad sollte aufgerufen werden mit:
    56??? C:/launch.exe C:\alarm2.bat %1 %2 %3 %4

    Nur schreibt diese nicht...
    Manuell funktioniert die Batch aber sie scheint nicht aus FMS heraus aufgerufen zu werden. Kommt sie mit der anderen in Konflikt oder woran kanns liegen?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •