Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 60

Thema: [Sammelthread] Webhosting: Anbieter/Leistungen/Preise etc.

  1. #16
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    514
    hi,
    frag mal bei www.smk-networks.de oder bei http://dotforward.de nach.

    Und wenn ich mir nicht mehr helfen kann, dann schließ ich Plus an Minus an.

    http://www.ugsanel-erh.de

  2. #17
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    147
    Ich bau grad selbst ne Joomla Seite auf

    Webhoster hab ich jetzt www.sysprovide.de

    Bin bis jetzt super zufrieden. Hab Support über ICQ. Mails werden super schnell beantwortet aber schau mal hier
    http://www.webhostlist.de/provider/m...YSPROVIDE.html

  3. #18
    Timey91 Gast
    Hallo,

    kann euch auch gerne meinen Server anbieten, habe dort 5 Joomla Projekte am laufen, bis jetzt noch keine Probleme gehabt ;-) . Und wenn ihr noch Fragen oder Hilfe bezüglich Joomla habt/braucht, stehe euch gerne zur Verfügung.

    Also, wenn Interresse besteht einfach melden ...


    greetz
    Timey

  4. #19
    sebhp Gast
    Ich schlage dir was vor...

    Ich hoste bei dem günstigten Anbieter in D, Support ist super. Email wird innerhalb einer Stunde beantwortet, Telefonsupport zum Ortstarif.
    Mein Tarif findest du dort: http://www.suleitec.de/webhosting/webhosting_master.htm ist der A-Tarif ganz links.

    Nun ist es so, dass ich alle 5 Datenbanken benötige und in nächster Zeit vermutlich 1 oder 2 mehr. Somit muss ich in den B-Tarif wechseln. Das wären für mich 3,20€ mehr / Monat. Dieses Geld würde ich nur für die Datenbanken bezahlen, obwohl ich den Rest aus dem Tarif gar nicht benötige.

    Ich biete dir die Hälfte von dem Speicherplatz = 1GB, 5 Datenbanken und 2 Cronjobs. Emailaddressen kannste auch ein paar Hundert haben. Getrennter Adminbereich für uns beide ist möglich.

    Dafür bekomme ich von dir 1,50€ / Monat = 18€ im Jahr + 8,90€ Domainkosten = 26,90€ im Jahr.

    Joomla läuft wie du siehst (http://sartorius-sturmjagd.de), kann ich dir auch gerne einrichten.

    Eine weitere Datenbank brauche ich dafür: http://sartorius-sturmjagd.de/joomla...id=72&Itemid=2

    und noch eine weitere (is aber nich so wichtig) dafür: http://sartorius-sturmjagd.de/joomla...d=68&Itemid=99

    Weiterhin läuft bei mir die Seite, auch wenn der Denicbesitzer nicht ich bin: http://jf-bensheim.de
    Die Inhalte und das Forum liegen aber bei mir auf dem Webspace.

    http://www.s-layout.de gehört auch mir, wird in nächster Zeit wohl ein Gewerbemässiges 2. Standbein.

    Freue mich auf eine Antwort, wir hätten beide was davon.

    Gruß,
    Sebastian

  5. #20
    sebhp Gast
    Herzlichen Glückwunsch!!!

    Da hast du mit Abstand den schlechtesten Webhoster!!! http://forum.webhostlist.de/forum/we...vido-de-9.html

    Man kann mit viel werben es bringt bloss nix, wenn Dinger laufen wie oben im Link beschrieben oder 500 Kunden auf einen Prozessor kommen...

    11GB Speicherplatz sind schon der Bringer, wenn Revido zu grosse Dateien löscht.
    Und über 1500 Subdomains freu ich mich auch, gaukelt es doch dem potenziellen Neukunden was Grosses vor (und der vermutlich nich mal weiss, was eine Subdomain is). Ich persönlich habe noch keine einzige Subdomain gebraucht.
    Geändert von sebhp (05.09.2007 um 02:59 Uhr)

  6. #21
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    197
    Zitat Zitat von sebhp
    Herzlichen Glückwunsch!!!

    Da hast du mit Abstand den schlechtesten Webhoster!!! http://forum.webhostlist.de/forum/we...vido-de-9.html

    Man kann mit viel werben es bringt bloss nix, wenn Dinger laufen wie oben im Link beschrieben oder 500 Kunden auf einen Prozessor kommen...

    11GB Speicherplatz sind schon der Bringer, wenn Revido zu grosse Dateien löscht.
    Und über 1500 Subdomains freu ich mich auch, gaukelt es doch dem potenziellen Neukunden was Grosses vor (und der vermutlich nich mal weiss, was eine Subdomain is). Ich persönlich habe noch keine einzige Subdomain gebraucht.
    Ich weiß ja nicht wie du grundsätzlich Sachen trennst, aber nagut, wenn du ohne Subdomains klar kommst, is das ja auch ok.

    wie ich EISI schon per PN mit geteilt habe, kann ich auch gerne bissl Speicherplatz auf meinem Server frei machen.
    Ist ja nicht das große Problem.
    Joomla läuft und Typo3 auch. für den Fall das man zu einem Anständigen CMS wechseln will :D

  7. #22
    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    1.257
    Danke für alle Empfehlungen und Tipss bzw. Angebote bis jetzt.

    FlorianKSB und ich sind im Moment am vergleichen und schauen was wir nun machen doer nehmen.

    Danke und Gruß
    Eisi

  8. #23
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Dove
    Joomla läuft und Typo3 auch. für den Fall das man zu einem Anständigen CMS wechseln will :D

    Nix für ungut, aber ich hab für dich mal ein Zitat eines Admins vom 2. größten Webhoster Europas, zu "Joomla" ^^

    Zitat Zitat von Joomla! Installationsanleitung
    Es ist empfehlenswert, wenn der safe_mode = off ist
    Zitat Zitat von Admin
    jaja, behauptet wer? ich schalt den nicht ab, sicherheit ist wichtig. wenn jemand unfähig ist zu programmieren, is das ned mein problem :-P
    Nach weiterem Nachharken, warums "unfähig" programmiert sein soll:

    Zitat Zitat von Admin
    naja es hat haufenweise security bugs und ich armer admin darf dann ständig hinterherkehren weil irgend ein dämlicher hacker mal wieder seine bot-kacke auf dem server ablädt
    Soviel zu dem Thema ^^

    MfG Fabsi

  9. #24
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    197
    hehehe des ist jut ^^

    ich sag ja Typo3 :D


    Joomla läuft und Typo3 auch. für den Fall das man zu einem Anständigen CMS wechseln will :D
    das anständig war auf Typo3 bezogen. Bissl falsch ausgedrückt :D

  10. #25
    Registriert seit
    17.11.2006
    Beiträge
    129

    Frage an die CMS-Spezis

    Da hier ja eine Menge CMS-Profis gerade da sind, hätt ich mal eine Frage an Euch:
    Also ich hab, also totaler Anfänger, unsere HP damals mit reinem HTML begonnen. Damit kam ich allerdings net sehr weit. Dann hab ich mich in Dreamweaver reingeschafft und sie damit gemacht.
    Nu würd ich aber gern, eine dynamische Website drausmachen (wusste damals gar net, was das iss). Würd halt gern überall Änderungen machen können.

    Hab einen 1wöchigen Bildungsurlaub Typo3 gemacht. Da wir nur 2 Teilnehmer waren, sind wir schon sehr tief in die Materie eingestiegen. Aber ich denke mal, dass ist trotzdem eine Spur zu heftig für mich.

    Habt ihr nen Tipp, wie man einfacher ne dynamische Website erstellen kann. Bin bei Strato und hab PowerWeb.

    Vielleicht könnt ihr mir auch Unterlagen oder Bücher o.ä. empfehlen zum selbtserlernen????

    ***So, ich hoffe ihr fresst mich jetzt nicht auf, da mein Problem ja nix mit Funk zu tun hat!******************************************

  11. #26
    CptPicard Gast
    Ich kann die PHP Kochbuchreihe empfehlen.

    Was die Hostersuche angeht, ich hab bei mir aufm Server jede Menge Platz und Joomla ist auch lauffähig. Bei Interesse bitte PN an mich.

  12. #27
    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    213
    Hi ich empfehle dir Kilu (http://www.kilu.de).

    * Kostenlos & keine Werbung auf den Benutzerseiten!

    o 1 GigaByte Speicherplatz inklusive - auf Wunsch mehr!
    o Unlimitierter Traffic
    o PHP 5 / FTP / MySQL 5
    o Erstklassiger Support & große Community

    Sofort nach Anmeldung verfügbar!
    Subdomain benutzername.kilu.de
    Kein Filesize Limit
    Hohe Verfügbarkeit
    Bis zu 5 Datenbanken
    mod_rewrite
    Ausführliche Zugriffs-Statistiken
    Domains aufschaltbar
    Unbegrenzt Subdomains inklusive ( *.username.kilu.de )
    __________________
    *** EDIT 1 - Leitstelle_V, 12.09.07/09.45 ***
    Fehlerhafter Link (http://www.kilu.de) wurde korrigiert.
    Geändert von Leitstelle_V (01.07.2008 um 16:37 Uhr) Grund: Kleinkorrektur am Moderatorenhinweis (Formatierung).
    Webmaster der Homepage: www.drk-garath.de

  13. #28
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    1.092
    Zitat Zitat von firegirl71
    Habt ihr nen Tipp, wie man einfacher ne dynamische Website erstellen kann. Bin bei Strato und hab PowerWeb.
    Joomla, PHPKit.. Einfach mal bei google "Open Source CMS" eingeben..

    Vielleicht könnt ihr mir auch Unterlagen oder Bücher o.ä. empfehlen zum selbtserlernen????
    z.B. http://tinyurl.com/yqqx45 - Passende Dokumentationen gibs wohl zu allen größeren CMS..

    So, ich hoffe ihr fresst mich jetzt nicht auf, da mein Problem ja nix mit Funk zu tun hat!
    Ne danke, hab schon gegessen. :P
    hallo :E

    Erkläre mir, und ich vergesse.
    Zeige mir, und ich erinnere.
    Lass es mich tun, und ich verstehe.

  14. #29
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von firegirl71
    Hab einen 1wöchigen Bildungsurlaub Typo3 gemacht. Da wir nur 2 Teilnehmer waren, sind wir schon sehr tief in die Materie eingestiegen. Aber ich denke mal, dass ist trotzdem eine Spur zu heftig für mich.
    Na ja, wenn du bei Typo3 schon ne Schulung hattest, warum steigst du denn da nicht ein? Bau doch mal eine Seite auf, und verbesser die nach und nach...

    Wo hängts denn bei dir noch? ICh hab mit Typo3 zwar noch nicht gearbeitet, aber falls es nur am Design hängt, dann such dir doch einfach ein Template, bis du was eigenes produziert hast...


    Genauso hab ichs bei unserer Feuerwehrseite auch gemacht, die ist zwar noch zur Hälfte so ein Standard-Layout, aber das ist ja egal. Wenn die Seite vom Inhalt her dann zufriedenstellend ist, kannst du anfangen, am Design zu schrauben.

  15. #30
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    197
    PHP-Buch:
    Ich hab damals mit PHP 4 Dummies angefangen und finde das auch sehr gut für einsteiger.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •