Seite 5 von 36 ErsteErste 12345678910111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 538

Thema: Bald flächendeckender Digital-Alarm in RLP?

  1. #61
    schollekopp Gast
    Siehe auch hier: http://www.funkmeldesystem.de/foren/...t=52386&page=5 So schnell - d.h. in den nächsten Wochen - wird nix passieren....Das war ironisch von Kater 9 gemeint ;-)

  2. #62
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Eher nicht, es muss ja erst mal das Testnetz in der Region Südwestpfalz gebaut werden. Ob das überhaupt von Swissphone kommt ist noch immer nicht klar. Fertigstellung schätze ich mal auf Sommer 2015, ab da könnten die anderen Regionen dann loslegen so dass sie dann vielleicht bis zur nächsten Fussball WM fertig sind..... :-)

  3. #63
    schollekopp Gast
    Krass, obwohl es SW groß in der Pressemeldung angekündigt hat und auch vom ISIM publik gemacht wurde...

  4. #64
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    So ist das halt bei manchen. Wir haben ja auch schon seit 2006 bundesweit und flächendeckend den Digitalfunk, zumindest laut Ankündigung :-)
    Neue Dinge entwickeln sich nicht über Nacht und so wird auch SW lange Zeit benötigen um die Funktionalitäten zu implementieren und noch länger um sie erprobt stabil zu haben.

  5. #65
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    so wird auch SW lange Zeit benötigen ... noch länger um sie erprobt ...
    Hatte sich SW nicht inzwischen diesen Zeitraubenden Schritt gespart und gleich die Endkunden als "Versuchskanienchen" deklariert? :D

    Weist du denn, wie lange die "Aufschub" für die fehlenden Funktionen im Testnetz bekommen haben?

    MfG Fabsi

  6. #66
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Ich befürchte zu lange. Eigentlich gehe ich davon aus dass, wenn etwas angeboten wird, es auch zeitnah verfügbar ist. Unter zeitnah würde ich aber noch die Zeit die für die Standortertüchtigung (ca. 2 Tage je Standort) benötigt wird ansehen, aber auch nur wenn mit hoher Wahrscheinlichkeit gesichert ist dass die Nachentwicklung auch zu einem vorhersehbaren und gewünschten Ergebnis führt.

  7. #67
    Registriert seit
    01.12.2002
    Beiträge
    966
    Wie ist der aktuelle Sachstand?

    Soweit ich mitbekommen habe wurden die Endgeräte von Swissphone vorgstellt.

  8. #68
    Registriert seit
    08.03.2013
    Beiträge
    3
    @Florion M.
    Ich war auf einer solchen Produktpräsentation.
    Kurz zusammengefasst, es gibt nichts neues. Viele Themen wie Netzaufbau, Standorte der DAUs usw. sind noch unklar und ist erst in der Abstimmungsphase mit Ministerium.
    Auch die finanzielle Seite ist nicht komplett geklärt.
    Ende des Jahres könnte evtl. das Netz aufgebaut werden. Der Bereich Südpfalz soll hierbei zuerst erfolgen.
    Gruß Rolf

  9. #69
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Ich vermute der eingeschlagene Weg ist eine Sackgasse, man will es nur noch nicht wahrhaben.

  10. #70
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Ich vermute der eingeschlagene Weg ist eine Sackgasse, man will es nur noch nicht wahrhaben.
    Worauf Stützt sich deine Vermutung?
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  11. #71
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Wenn etwas nicht funktionieren soll gebe die Sachbearbeitung einem Juristen... :-)

    Das ist jetzt schon über ein Jahr so, vor lauter juristischem Hickhack schaut keiner mehr auf die Technik, Sachfragen spielten noch nie eine Rolle da sie durch die Juristen immer wieder verdeckt wurden. Irgendwann wird sich der juristische Nebel lösen und man wird feststellen dass man entweder nichts oder nicht dass erhält was man bei der Ausschreibung im Sinn hatte. Und die Zeit wird unnötig vergangen und das Geld an die Juristen verfüttert sein.

  12. #72
    Registriert seit
    04.06.2002
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Wenn etwas nicht funktionieren soll gebe die Sachbearbeitung einem Juristen... :-)

    Das ist jetzt schon über ein Jahr so, vor lauter juristischem Hickhack schaut keiner mehr auf die Technik, Sachfragen spielten noch nie eine Rolle da sie durch die Juristen immer wieder verdeckt wurden. Irgendwann wird sich der juristische Nebel lösen und man wird feststellen dass man entweder nichts oder nicht dass erhält was man bei der Ausschreibung im Sinn hatte. Und die Zeit wird unnötig vergangen und das Geld an die Juristen verfüttert sein.
    Ach sooo war das gedacht, verstehe.
    Gruß Angriffstrupp

    Dies ist nur meine Private Meinung und die VERTRETE ich hier nach Art. 5 des Deutschen Grundgesetztes !

  13. #73
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    So, das juritische Hick Hack hat erst mal Pause. Diese Woche war ein "jetzt geht los" Treffen :-)

    Ergebnisse:
    - Schauen wir mal die Standorte an......
    - der Sachbearbeiter im ISM geht in einem Monat in den verdienten Ruhestand
    - eine funkgestützte Technik für die Nachalarmierung durch FEZ gibt es nicht....

  14. #74
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    na immerhin..... einfach positiv denken.....

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  15. #75
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Wenn ich daran denke dass der erste Eintrag hier jetzt schon über sieben Jahre alt ist.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •