Seite 19 von 36 ErsteErste ... 56789101112131415161718192021222324252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 538

Thema: Bald flächendeckender Digital-Alarm in RLP?

  1. #271
    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von Fabpicard Beitrag anzeigen
    Natürlich, das PDF heißt "Vorstellung_Datenfunk_Zurek_2011.pdf"
    Also doch Teilübertragung per GSM.
    Hatte ich aufgrund der fehlenden Daten auch als erstes vermutet. Ich frag mich nur, wieso das völlig anders als bei den Feuerwehren läuft. Die scheinen ja über EuroBos angebunden zu sein.
    Btw: Der Rettungsdienst Südpfalz alarmiert immer noch reichlich per 5Ton und Sprache auf dem 4m Band.
    Gruss
    Fuxe

  2. #272
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Boscrypt..... da brauche ich nur zu schauen wer da die treibende Kraft ist und wo man fleissig an der Tür gekratzt hat, damit man endlich ne Chance hat auch mal was zu verkaufen... wenn man schon bis dahin selbst nix auf die Beine gestellt hat oder einfach kaum nen Fuß in den Markt bekommen hat.

    Zur innovativen Technik..... da sag ich lieber nix zu..... aktuelle Beispiele für den Mist gibts ja aktuell schon......
    Dafür würden dann in Zukunft die Tore noch weiter geöffnet werden.....

    Na ja, wir werden sehen was von diesem Wunschdenken übrig bleibt.

    Man sollte nur jetzt nicht allzu sehr heucheln.... hier gehts letztendlich nur ums Melder verkaufen und nicht um Kundenfreundlichkeit.
    Geändert von FunkerVogth (13.03.2016 um 20:44 Uhr)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  3. #273
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von Fuxe Beitrag anzeigen
    Also doch Teilübertragung per GSM.
    Ich frag mich nur, wieso das völlig anders als bei den Feuerwehren läuft. Die scheinen ja über EuroBos angebunden zu sein.
    Die Feuerwehr wird über die Leitstelle bei der BF in Ludwigshafen alarmiert.
    Der Rettungsdienst über die Rettungsleitstelle.

    Es soll irgendwann einmal eine ILS geben, aber solange dies nicht der Fall ist wird getrennt Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Daher kommen die unterschiede,

    AngelOfFire
    112 - Unsere Hotline mit 24 Stunden Service!

  4. #274
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Da muss man aber zwischen dem Boskrypt-Verfahren an sich und der Implementierung in die einzelnen Produkte der entsprechenden Hersteller unterscheiden.
    Morgen findet das große Treffen zum Thema Boskrypt in der Schweiz statt. Wenn dann auch der dortige Hersteller eine zeitnahe Unterstützung verkündet, dann bin ich mal auf Deine weiteren Kommentare gespannt und wer dann "die treibende Kraft ist".

  5. #275
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    achso, dann ist plötzlich der Hersteller die treibende Kraft.... es geht um den Ursprung.... und der kommt nicht aus der Schweiz. ende.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  6. #276
    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    129
    Nochmal:
    Wieso kann jeder Landkreis und jede HiOrg entscheiden, welches Equipment verwendet wird?
    Meiner Meinung nach, ist das Schwachsinn im Quadrat. Die FW hat z.B. EuroBos in Verwendung, der Rettungsdienst setzt auf Swissphone.
    Dort wird IDEA eingesetzt, woanders AES und wieder woanders GSM oder gar nix. Der nächste LKR alarmiert verschlüsselt und haut die Daten dann über Analogfunk im Klartext raus.
    Und das alles nur um Mithören/Lesen auszuschliessen?
    Wenn ich wirklich Blaulichtgeil (bin ich aber nicht und schon gar nicht nach zig Einsätzen aufm NEF) wäre, könnte ich mich doch genauso gegenüber der Rettungswache aufstellen und dem Einsatzfahrzeug hinterherjachtern.

    Ich bin wirklich neugierig, wie das mit der neuen ILS Ludwigshafen (soll ja angeblich 2017 fertiggestellt sein) gehandelt wird.
    Wird dann wieder Geld für ne völlig andere Alarmierungstechnik rausgeschmissen und die "alten" Systeme wandern auf den Schrott?

    Gruss und schönes WE
    Fuxe

  7. #277
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Zitat Zitat von Fuxe Beitrag anzeigen
    Nochmal:
    Wieso kann jeder Landkreis und jede HiOrg entscheiden, welches Equipment verwendet wird?
    Vermutlich aus dem gleichen Grund warum wir nicht alle Trabi fahren :-)

    Zitat Zitat von Fuxe Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach, ist das Schwachsinn im Quadrat. Die FW hat z.B. EuroBos in Verwendung, der Rettungsdienst setzt auf Swissphone.
    Dort wird IDEA eingesetzt, woanders AES und wieder woanders GSM oder gar nix.

    Gruss und schönes WE
    Fuxe
    Dann passt es ja gut wenn wenigstens das Kryptoverfahren vereinheitlicht wird.

  8. #278
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    tja..... wenn....
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  9. #279
    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    6
    Zumidest ist der empfang besser. Aber ein Funkloch habe ich nach 2 tagen schon gefunden. Hab meinen melder schon seit einer Woche. Binn mal gespannt wie lange es noch dauert bis alles wie gewollt funktioniert.
    Geändert von HUNDabc (21.03.2016 um 02:18 Uhr)

  10. #280
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    2.941
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Das DA-Verfahren wurde ausgesetzt, alle geplanten Aufträge gestoppt, quasi die Notbremsung ausgelöst.
    Ist wohl doch zu arg aus dem Ruder gelaufen......
    Etwas mehr dazu siehe hier: http://feuerwehr-forum.de/s.php?n=818744
    Dieser Beitrag wurde auf einem traditionellen elektronischen Eingabegerät nach DIN 2137 mit QWERTZ-Belegung geschrieben, das als Bedienelement eine Anzahl von mit den Fingern zu drückenden Tasten enthält, und daher auch Tastatur genannt wird. Zur Bedienung wurden diverse Finger zweier Hände der Handschuhgröße 10 zur Hilfe genommen.
    Uninteressant? Genau wie eure tollen Eingabegeräte!

  11. #281
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    ja, immer gut wenn die unterlegenen Bieter Firmen dort schreiben....... und über das Projekt berichten
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  12. #282
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    535
    Miau

  13. #283
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    9fach Miau......
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  14. #284
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen
    ja, immer gut wenn die unterlegenen Bieter Firmen dort schreiben....... und über das Projekt berichten
    .....und noch gefährlicher ist es wenn diese Firmen die "ahnungslosen" User, welche ja Feuerwehrangehörige sind schön mit "ihren" Informationen überfrachten........in meinen Augen geht das gar nicht......es gibt offizielle Informationskanäle (auch wenn die nicht immer befriedigend sind).

    Hier wird quasi absichtlich "gezündelt" vorsichtig ausgedrückt. Ich hoffe das es mal die richtigen Stellen mitbekommen........

    Edit: vielleicht melde ich mich mal dort an .....
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  15. #285
    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    34
    Hallo,

    gabs zu dem Stop in den letzten Wochen was Neues oder war dies eine Fehlinformation.
    Ich habe mich mal versucht über dem Dienstweg schlau zu machen, habe aber nur erfahren das alles seinen gewohnten Weg laufe.

    Was ist jetzt das Fazit für mich als VG, doch noch FME kaufen oder versuchen mich mit den Restbeständen und Repararturen mich ins nächste Jahr zu retten.

    Gruß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •