Seite 14 von 36 ErsteErste 12345678910111213141516171819202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 538

Thema: Bald flächendeckender Digital-Alarm in RLP?

  1. #196
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Danke für die Info. Was geht bei der Anbindung der FEZ und der Arigonsoftware?

  2. #197
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    791

    FEZ

    Hallo,

    ob da aktuell was Richtung Arigon läuft bzw. wie weit hier der Fortschritt ist, kann ich Dir derzeit nicht sagen. Geplant war die Sache ja Fall.

    Unabhängig der Arigon-Anbindung bekommt ja jede FEZ einen Touch-DAG für die Alarmierung, der dann direkt an den DAU auf dem Gerätehaus angebunden ist.
    Sowas hier: http://www.swissphone.com/wp-content...AG_12_2013.pdf
    Ist bei uns noch nicht geliefert, die Kameraden nebenan haben den bereits verbaut und in Betrieb.

    Das Teil ist wohl derzeit noch etwas suboptimal, da die Alarmtexte derzeit wohl nur über den Touchscreen/Bildschirmtastatur eingegeben werden können. Das sollte dann in der Endkonfig aber ja eigentlich nur die Rückfallebene darstellen, wenn die Kopplung zum Arigon bzw. der PC mal streikt oder der "weniger-FEZ-versierte" Feuerwehrmann mal einen Alarm rausdrücken muss.
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  3. #198
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Zitat Zitat von sebbel2 Beitrag anzeigen

    Unabhängig der Arigon-Anbindung bekommt ja jede FEZ einen Touch-DAG für die Alarmierung, der dann direkt an den DAU auf dem Gerätehaus angebunden ist.
    Sowas hier: http://www.swissphone.com/wp-content...AG_12_2013.pdf
    Ist bei uns noch nicht geliefert, die Kameraden nebenan haben den bereits verbaut und in Betrieb.
    Mit Kameraden nebenan ist aber nicht Landau-Stadt gemeint? Die hängen soweit ich weiß an der Leitstelle und nicht an einem Feld DAu.

  4. #199
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    791
    Hallo,

    jap, genau. Sind meines Wissens per LWL an die LST angebunden. Eigener DAU währe angeblich wegen der räumlichen Nähe zur LST nicht machbar gewesen.

    Die Arigon-Geschichte ist (nach inoffizieller Info von gestern Abend) wohl etwas nach hinten geschoben. Man hat wohl gemerkt, dass gar nicht mehr so viele Wehren Arigon einsetzen.

    Was den DAU-Ausbau angeht, sind aktuell wohl mehrere Standorte zwar einschaltbereit installiert aber noch offline, weil es dort mitem Blitzschutz "kleinere Problemchen ;)" gibt.
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  5. #200
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    2.941
    Zitat Zitat von sebbel2 Beitrag anzeigen
    Man hat wohl gemerkt, dass gar nicht mehr so viele Wehren Arigon einsetzen.
    Tja, zuerst führt man in (mind.) einem ILS-Bereich für die Wehren in (mind.) 4 Landkreisen eine Leitstellensoftware ein, die gar keine vernünftige Schnittstelle zum Landesprogramm Arigon hat, und dann fällt plötzlich auf, dass Arigon keiner mehr nutzen will...
    Dieser Beitrag wurde auf einem traditionellen elektronischen Eingabegerät nach DIN 2137 mit QWERTZ-Belegung geschrieben, das als Bedienelement eine Anzahl von mit den Fingern zu drückenden Tasten enthält, und daher auch Tastatur genannt wird. Zur Bedienung wurden diverse Finger zweier Hände der Handschuhgröße 10 zur Hilfe genommen.
    Uninteressant? Genau wie eure tollen Eingabegeräte!

  6. #201
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Irgendwie scheint das inzwischen normal zu sein, es gibt anscheinend immer weniger Leute die wissen "an welchem Ende der Lötkolben heiß wird". Bunte Power Point Präsentationen regieren die Beschaffungswelt, weniger die Sachkenntnis.

  7. #202
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Seit dem letzten Eintrag sind fast zwei Monate vergangen. Können die Pfälzer was Neues berichten?

  8. #203
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von Kater 9 Beitrag anzeigen
    Seit dem letzten Eintrag sind fast zwei Monate vergangen. Können die Pfälzer was Neues berichten?
    Aktuell werden Begehungen der geplanten DAU-Standorte durchgeführt.

  9. #204
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    791
    Hallo,

    Problem ist derzeit wohl noch der fehlende Blitzschutz an div. DAU-Standorten. Hier ist wohl noch offen, wer die Nachrüstung bezahlt/bezahlen soll.

    Die Standorte mit normgerechtem Blitzschutz sind meines Wissens nach alle mit DAU versehen und so weit in Betrieb.

    Nur flächig ist das ganze halt noch nicht 100% eben wegen der derzeit noch fehlenden Standorten.
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  10. #205
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von sebbel2 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Problem ist derzeit wohl noch der fehlende Blitzschutz an div. DAU-Standorten. Hier ist wohl noch offen, wer die Nachrüstung bezahlt/bezahlen soll.

    Die Standorte mit normgerechtem Blitzschutz sind meines Wissens nach alle mit DAU versehen und so weit in Betrieb.

    Nur flächig ist das ganze halt noch nicht 100% eben wegen der derzeit noch fehlenden Standorten.
    Kann ich so nicht bestätigen. Bei uns in der Gegend steht kein einziger DAU. Die Rede bei der Begehung war vom Beginn der DAU-Aufrüstung in ca. 1/2 Jahr.

  11. #206
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Zitat Zitat von Chris271 Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht bestätigen. Bei uns in der Gegend steht kein einziger DAU. Die Rede bei der Begehung war vom Beginn der DAU-Aufrüstung in ca. 1/2 Jahr.
    Schreib doch mal eine Email an das IM wo die DAU bleiben :-). Mit der passenden Absenderadresse bekommst Du vieleicht auch eine Antwort.

    Im Ernst: Mainz soll doch mal einen Zwischenstand veröffentlichen, so wie es beim Digitalfunk auch regelmässig geschehen ist, quasi der DA Newsletter. Das hilft wilde Spekulationen einzudämmen, vorausgesetzt natürlich es wird nicht schön geredet.

  12. #207
    Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von Chris271 Beitrag anzeigen
    Kann ich so nicht bestätigen. Bei uns in der Gegend steht kein einziger DAU.
    Ok, bei uns im "südlichsten Süden" sind im Landkreis bereits recht viele DAUs seit ein paar Monaten in Betrieb. Genaue, aktuelle Zahl hab ich derzeit aber auch nicht, müsste ich nachfragen.

    Ansonsten läuft die Geschichte bei uns trotzdem schon recht gut. Abdeckung in der Fläche ist recht gut. Im Gebäude und in abgeschatteten Bereichen passt es natürlich noch nicht 100%, da fehlen eben noch die paar DAUs, die noch offline sind, um eine eine saubere Abdeckung hin zu bekommen, vor allem auch in den Gebäuden.

    Von der Alarmierung her, welche bei uns testweise mitläuft, passt es wie weiter oben schon berichtet, auch. Gibt´s eigentlich bisher nix zu meckern. Ich persönlich bin von der Vorzügen der Textmeldung überzeugt. Klar gibt es bei uns auch Gegner, die sich von der verbalen FME-Meldung nur schwer trennen können...
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

  13. #208
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950
    Zitat Zitat von sebbel2 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich bin von der Vorzügen der Textmeldung überzeugt. Klar gibt es bei uns auch Gegner, die sich von der verbalen FME-Meldung nur schwer trennen können...

    Klar, finde ich auch besser und war die richtige Entscheidung. Wenn ich eine Durchsage verpasse ist sie weg, den Text kann ich immer wieder lesen. Und so viel wird bei Durchsagen auch nicht erzählt, dass es nicht in eine Textmeldung passen würde.
    Was wären die Alternativen gewesen: Erhalt 5 Ton, Sirene oder TETRA Paging. Das erste vielleicht abgespeckt noch denkbar, das zweite ein Rückschritt um 30 Jahre und das letzte ein sauteurer Murks.

    Also Entscheidung richtig, Umsetzung vom Lieferanten......

  14. #209
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    950

    Netz Landau fertiggestellt *lol*

    zumindest laut Swissphone News 06/15
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	landau.PNG 
Hits:	223 
Größe:	19,9 KB 
ID:	16607  

  15. #210
    Registriert seit
    03.02.2010
    Beiträge
    7

    Gibt es was neues..?

    Nun ist schon fast 1 Monat vergangenen, seit dem letzten Eintrag....
    Also, dann schieß ich mal los...:-)
    Kreis SÜW wird ab dem 1 Dezember die neuen Melder ausgegeben (Testphase, Analog läuft zur Sicherheit parallel weiter mit) bis mitte Dezember, dann soll nur noch Digital alamiert werden.
    Jemand ein Plan, wie dies in der SWP ablaufen wird?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •