Seite 13 von 36 ErsteErste 123456789101112131415161718192021222324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 195 von 531

Thema: Bald flächendeckender Digital-Alarm in RLP?

  1. #181
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    2.941
    Ja, aber wie oft das in RLP der Fall ist... Wenn ich mal nur den IuK-Bereich sehe, das FEZ-System, die Laufzeit der Digitalfunkgeschichte, die Leitstellen (wer am Wochenende im Bereich Ko an der Unwetterübung teilgenommen hat, wirds verstehen...)
    Einfach und intelligent sieht für mich jedenfalls anders aus.
    Dieser Beitrag wurde auf einem traditionellen elektronischen Eingabegerät nach DIN 2137 mit QWERTZ-Belegung geschrieben, das als Bedienelement eine Anzahl von mit den Fingern zu drückenden Tasten enthält, und daher auch Tastatur genannt wird. Zur Bedienung wurden diverse Finger zweier Hände der Handschuhgröße 10 zur Hilfe genommen.
    Uninteressant? Genau wie eure tollen Eingabegeräte!

  2. #182
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    11
    Hat ja auch keiner gesagt, daß alles toll ist...ist es wahrscheinlich nirgends, sonst gäbe es DAS Patentrezept.

    Man kann es drehen und wenden wie man will: Intelligent und einfach schließen sich trotzdem nicht unbedingt aus :-)
    Geändert von Baasi (31.03.2015 um 17:37 Uhr)

  3. #183
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    1.079
    Von "einfach" kann man bei einem Infrastrukturaufbau in dieser Größenordnung wohl nicht mehr sprechen. Swion macht eine ordentliche Netzplanung und arbeitet nicht so wie es so mancher Billiganbieter macht (pauschal einen DAU auf jedes Gerätehaus und fertig).
    Zudem gibt es einige Schwierigkeiten mit der Ertüchtigung der DAU-Standorte-Thema Blitzschutz zum Beispiel,der für die Standorte vorausgesetzt wurde. Und da haperts an allen Ecken und Enden.
    Bevor man die Antennen auf´s Dach baut und die Kabel in die Hütte legt muss das in Ordnung gebracht werden. Und auch hier ist es nicht so, dass schon am nächsten Tag nach Bestellung ein Montagetrupp anrückt und das in Ordnung bringt...

    Gut Ding will Weile haben.

    @ Fabsi:

    So einfach kann ein LK auch nicht aus dem Rahmenvertrag aussteigen. Gerade bei der Netzstruktur. Schließlich wurden bei der Ausschreibung eine Anzahl x an DAU Endgeräten und Standorten ausgeschrieben die vom Netzerrichter aufzubauen sind.

    1000 Geräte anfragen, dafür den Preis bekommen, und dann nur 100 Stück abnehmen-das geht so nicht.

    M
    Fundstück aus einer Einbauanleitung eines ATX - Netzteiles:
    "Connect the Motherboard with the powerport"
    Übersetzung: "Verbinden sie das Mutterbrett mit dem Krafthafen".

  4. #184
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Melderprofi Beitrag anzeigen
    So einfach kann ein LK auch nicht aus dem Rahmenvertrag aussteigen.
    Ich korrigiere dich ja nur ungern :)

    Nur hier in der Ausschreibung:
    http://ausschreibungen-deutschland.d...alz_2011_Mainz

    Steht ganz klar:
    "Das Land Rheinland-Pfalz wird den Bezugsberechtigten den Aufbau ihrer digitalen Alarmierungsnetze auf Basis des ausgeschriebenen Rahmenvertrags empfehlen und hierzu ggf. auch einen gewissen finanziellen Anreiz bieten. Es besteht jedoch keine Abrufverpflichtung und dementsprechend auch kein Anspruch des Auftragnehmers, dass ein Abruf durch die Bezugsberechtigten aus diesem Rahmenvertrag auch tatsächlich erfolgt."

    Somit Muss kein Kreis das Netz aus dieser Ausschreibung kaufen...

    MfG Fabsi

  5. #185
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von Melderprofi Beitrag anzeigen
    Von "einfach" kann man bei einem Infrastrukturaufbau in dieser Größenordnung wohl nicht mehr sprechen. ....... (pauschal einen DAU auf jedes Gerätehaus und fertig).

    M
    "dieser Größenordnung" ist aber nach wie vor nur eine Region, zugegeben flächenmässig etwas größer als ein durchschnittlicher Landkreis, aber nicht gerade das "Meganetz" das hier immer suggeriert wird. Zum Vergleich: die Region Landau hat (mit GER, SÜW, PIR und ZW) ca. 10 DAU mehr als EIN normaler Flächenlandkreis in NRW oder BW.

    Im übrigen ist die Ausstattung mit DAU für alle FEZ in der Ausschreibung vorgesehen und kein Ausfluß einfacher Planung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rlp3.PNG 
Hits:	136 
Größe:	32,5 KB 
ID:	16385  

  6. #186
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von Fabpicard Beitrag anzeigen
    Ich korrigiere dich ja nur ungern :)

    Nur hier in der Ausschreibung:
    http://ausschreibungen-deutschland.d...alz_2011_Mainz

    Steht ganz klar:
    "Das Land Rheinland-Pfalz wird den Bezugsberechtigten den Aufbau ihrer digitalen Alarmierungsnetze auf Basis des ausgeschriebenen Rahmenvertrags empfehlen und hierzu ggf. auch einen gewissen finanziellen Anreiz bieten. Es besteht jedoch keine Abrufverpflichtung und dementsprechend auch kein Anspruch des Auftragnehmers, dass ein Abruf durch die Bezugsberechtigten aus diesem Rahmenvertrag auch tatsächlich erfolgt."

    Somit Muss kein Kreis das Netz aus dieser Ausschreibung kaufen...

    MfG Fabsi
    Danke Fabsi,

    bist mir zuvorgekommen während ich das andere geschrieben habe. Genau das Fazit wollte ich auch posten, allerdings mit anderen Auszügen.

    In der Tat hat sich die Alarmierungstechnik und das Marktangebot in den letzten drei Jahren weiter entwickelt. Inzwischen hält nur noch die Förderung des Landes die Regionen im Rahmenvertrag, obwohl das Preisgefüge fast schon so weit "abgebröckelt" ist, dass auch unter Verzicht auf die Landeszuschüsse für ähnliches Geld beschafft werden könnte.

    Ich schätze noch ein Jahr und das Preis/Leistungsverhältnis ist dann zu Gunsten anderer Anbieters gekippt. Spätestens dann könnten Regionen, die noch nichts beauftragt haben, von einer aktuelleren Technik profitieren, sofern sie denn wollen.

  7. #187
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von Melderprofi Beitrag anzeigen
    .... eine ordentliche Netzplanung und arbeitet nicht so wie es so mancher Billiganbieter macht (pauschal einen DAU auf jedes Gerätehaus und fertig).

    M
    Auch das stimmt nicht. Sehr oft ist es einfacher, besser UND billiger statt eines Standortes, z.B. bei der DFMG, drei Standore auf mietfreien Gerätehausern zu bauen. Und eine bessere Ausfallsicherheit gibt es gratis dazu.....

  8. #188
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    So still hier..... Was sagen denn die Pfälzer aktuell zu ihrem neuen flächendeckenden Digitalalarmnetz...

  9. #189
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    mein gott.....
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  10. #190
    Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    530
    Bald ist Weihnachten

  11. #191
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    sorry aber nehmt es mir net übel, aber das hat hier schon teilweise kindergartenartige Züge.

    diese "krampfhafte rumwettern" gegen die Entscheidung in RLP......

    Und nein ich hab weder was mit dem Netz zu tun noch wohne ich in RLP und ich liebe auch nicht Swion über alles....... Ich lese nur mit.

    Es ist nun mal Swissphone geworden, obs einigen (einem ganz besonders) hier passt oder nicht.
    Es ist nicht Center Systems, es ist nicht Oelmann, es ist nicht Eurobos, es ist nicht Selectric und auch nicht db-Elektronik geworden.

    Vielleicht sollten sich hier noch Bedienstete der restlichen hier noch nicht vertretenen o.g. Firmen anmelden, dann können die gerne untereinander Austragen wie ach so blöd die Technik des jeweils anderen ist.

    Sorry mußte mal sein.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  12. #192
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen
    mein gott.....
    Mein Gott gut

    oder

    Mein Gott, lass ein Netz vom Himmel fallen :-)

  13. #193
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    940
    Zitat Zitat von FunkerVogth Beitrag anzeigen

    Es ist nun mal Swissphone geworden, obs einigen (einem ganz besonders) hier passt oder nicht.

    Sorry mußte mal sein.


    "Es ist nun mal Swissphone geworden" ......Ehrlich, merke noch nix davon. Dachte ich erfahre durch die Frage mal wieviel mehr Swissphone es inzwischen ist....

    Sorry mußte (auch) mal sein :-)

  14. #194
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    glaub mir sobald sich was tut werden hier bestimmt viele vor Freude hüpfen...... oder aber das Ganze wird hier nicht wasserstandsmässig im Forum ausgetragen...... gehört ja auch nicht unbedingt hier hin. Selbst keine Kontakte in der Szene? Ansonsten.... gibt bestimmt genug offizielle Stellen wo man sich erkundigen kann.....
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  15. #195
    Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    787
    Hallo zusammen,

    mal was aus einem der "betroffenen Bereiche" im südlichsten Teil von RLP:


    Kann so viel sagen:

    Das Netz läuft bei uns soweit. Testalarme gehen täglich über die Leitstelle zu festen Zeiten raus. Und die Einsatzalarme gehen momentan parallel raus. (Zumindest im unserem Landkreis, wie das andere derzeit handhaben kann ich nicht sagen.) Läuft über die Wehrleiter-RIC.
    Soll heißen, alle Alarme die der Wehrleiter nach derzeitiger Stichwortzuordnung in der Leitstelle analog bekommt, gehen auch digital raus.

    Somit können wir bisher mal so viel sagen, dass das ganzerecht gut läuft. Alarme kommen bis auf ein paar Sekunden gleich an. Oftmals hat man den Text gelesen, bevor die analoge Durchsage kommt. (Für alle die Angst haben, das geht zu langsam ;))

    In wie weit bisher alle DAUs bei uns im Kreis und Nachbarlandkreis in Betrieb sind, kann ich derzeit nicht sagen, müsste ich nachfragen.
    Der bei uns aufem Gerätehaus und die auf den umliegenden laufen jetzt schon ettliche Wochen.

    Unser Ausrückegebiet ist unseren Tests nach soweit versorgt. Wie gesagt, über den Sachstand bei den "Nachbarn" bin ich momentan nicht 100% aktuell informiert.

    Zum Schluss zu sagen: Es ist alles bisher halb so dramatisch, wie es manchmal dargestellt wird.... Klar, die Sache läuft noch nicht im Wirkbetrieb. Da wird sich dann vielleicht das ein oder andere noch ergeben. Aber Probleme hatten wir in der Testzeit bisher noch nicht.

    Demnächst kommt bei uns der Gesamtposten DMEs und dann schaun wir mal weiter. Dann gibts noch nen Häufchen Programmierarbeit/Vorüberlegungen und dann schauen wir mal, wie das in der Fläche läuft, wenn mal jeder mit DME ausgerüstet ist...
    Gruß
    Sebbel2

    Sebastiand(..)funkmeldesystem.de

    __________________________________________________ _______
    „Wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, eine Aufgabe zu erledigen, und eine davon in einer Katastrophe endet oder sonstwie unerwünschte Konsequenzen nach sich zieht, dann wird es jemand genau so machen.“ (Murphy)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •