Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Codedateien-Datenbank am 01.01.07 offline gehen?

Teilnehmer
234. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Funkmeldesystem.de bleibt auch so beliebt...

    95 40,60%
  • Nein, denn Funkmeldesystem.de würde darunter leiden...

    139 59,40%
Seite 5 von 19 ErsteErste 12345678910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 284

Thema: Mutwillige Fehlalarmierung -> Codedateien offline nehmen?

  1. #61
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Zitat Zitat von Alex22
    Raubkopien sind verboten Codedatein hingegen nicht,
    Der war jetzt gut. Lange nicht mehr so geschmunzelt.

    Denke doch bitte mal bei einer Tasse Tee und ein paar Zimtsternen darüber nach, woher denn die Bits und Bytes von:

    - kopierter Programmiersoftware

    und

    - Codelisten

    herkommen.

    Du wirst schnell darauf kommen, daß beide ihren Ursprung in einer, vom ursprünglichen Besitzer sicher nicht gewünschten, Vermehrungs-/Übertragungsaktion haben.
    Oder sollten die Codelisten bei den (nachgeordneten) Betriebsleitungen kostenlos und frei verfügbar sein?
    In meinem Umfeld sind sie es definitiv nicht.
    Jede Art der privaten Beschaffung solcher Daten verstößt wahlweise gegen Arbeits-, Zivil- oder Strafrecht.
    Eigentlich ganz wie bei der Programmiersoftware. Und uneigentlich auch...

    MfG

    Frank

  2. #62
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    das wäre ein gefundenes fressen für andere foren solcher art. die bisherigen user werden bleiben, da die meisten eh schon alles auf dem rechner haben aber neue werden dann nicht mehr soviele kommen.

  3. #63
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    809
    Zitat Zitat von hänschenklein
    das wäre ein gefundenes fressen für andere foren solcher art. die bisherigen user werden bleiben, da die meisten eh schon alles auf dem rechner haben aber neue werden dann nicht mehr soviele kommen.
    ich hoffe mal, dass sich etz keiner persönlich angesprochen fühlt, aber das wäre manchmal kein Verlust!
    Greetz

    Benni

  4. #64
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    476
    Zitat Zitat von F64098
    Der war jetzt gut. Lange nicht mehr so geschmunzelt.

    Denke doch bitte mal bei einer Tasse Tee und ein paar Zimtsternen darüber nach, woher denn die Bits und Bytes von:

    - kopierter Programmiersoftware

    und

    - Codelisten

    herkommen.

    Du wirst schnell darauf kommen, daß beide ihren Ursprung in einer, vom ursprünglichen Besitzer sicher nicht gewünschten, Vermehrungs-/Übertragungsaktion haben.
    Oder sollten die Codelisten bei den (nachgeordneten) Betriebsleitungen kostenlos und frei verfügbar sein?
    In meinem Umfeld sind sie es definitiv nicht.
    Jede Art der privaten Beschaffung solcher Daten verstößt wahlweise gegen Arbeits-, Zivil- oder Strafrecht.
    Eigentlich ganz wie bei der Programmiersoftware. Und uneigentlich auch...

    MfG

    Frank
    Solang man sich eine Programmiersoftware legal kauft über den Anbieter ist nichts illegales dabei, und der Anbieter wird sich sicher nicht vergewissern dass es eine Hiorg oder sonst eine berechtigte Person ist, die diese Software kauft.
    Dazu fehlt ihm ja auch die Gesetztesgrundlage, man darf eben alles verkaufen und kaufen nur nicht anwenden.

    Solange keine Gesetztesvorlage dazu existiert wird das ganze wohl so weitergehen, und wenn dann kann man ja leider immer noch ins Ausland gehen. War neulich in Tschechien bei nem Händler der nem Deutschen Händler im nichts nachsteht.

    Und Schleifenlisten findet man leider auch sehr oft, von manchen FF´s sogar auf ihren Homepages.

  5. #65
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    Zitat Zitat von sound_driver_32
    Und Schleifenlisten findet man leider auch sehr oft, von manchen FF´s sogar auf ihren Homepages.
    WAAAAAAAT??? links bitte

  6. #66
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    476
    http://www.feuerwehr-waldmuenchen.de/

    auf Einsätze, dann mal aufs Jahr 2005 und dann die Einsätze durchklicken.

  7. #67
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    957
    Zitat Zitat von hänschenklein
    WAAAAAAAT??? links bitte
    Hab ich auch schon gesehen! AAO's mit zu alarmierendem Personal inkl. Schleifen. Zum Download als PDF. Das war zwar bisher das einzige mal, aber ich kenne wenn's hoch kommt vielleicht 100 Seiten deutscher Feuerwehren.....

  8. #68
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    Zitat Zitat von sound_driver_32
    http://www.feuerwehr-waldmuenchen.de/

    auf Einsätze, dann mal aufs Jahr 2005 und dann die Einsätze durchklicken.
    das höchste was ich da sehe ist ein detailierter einsatzbericht.

  9. #69
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    476
    Zitat Zitat von hänschenklein
    das höchste was ich da sehe ist ein detailierter einsatzbericht.
    Oben stehen auch die Schleifennummern, ohne den Lkrs Kenner.

    z.b.
    Einsatzbericht – Nummer 25/2005
    08:50 Uhr
    Alarm für die Schleifen 170 und 215 der Feuerwehr Waldmünchen
    Einsatzmeldung: Dachstuhlbrand in Diepoltsried
    08:56 Uhr
    TLF und DLK rücken aus, V-LKW folgt.
    09:20 Uhr
    1. Rückmeldung: Der Brand ist unter Kontrolle. Zur Eigensicherung der Atemschutzträger wird der Rettungsdienst benötigt.
    09:25 Uhr
    Der Rettungsdienst wird telefonisch verständigt.
    10:01 Uhr
    Der V-LKW rückt von der Einsatzstelle ab.
    10:13 Uhr
    2. Rückmeldung: Es werden noch Pressluftflaschen und weitere Einsatzkräfte mit Atemschutz zum Umlagern des Heus benötigt.
    10:15 Uhr
    Die FFW Schönthal wird nachalarmiert.
    10:28 Uhr
    Das MZF rückt aus.
    10:52 Uhr Das MZF rückt von der Einsatzstelle ab.
    10:55 Uhr
    3. Rückmeldung: Ein Mann mit Rauchvergiftung wurde dem Rettungsdienst übergeben. Der Heustock wird vom Dachboden geräumt.
    11:13 Uhr
    Die Feuerwehr Waldmünchen rückt mit den restlichen Fahrzeugen von der Einsatzstelle ab.
    11:50 Uhr
    Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

  10. #70
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    sry habs auf den augen

  11. #71
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.102
    Unglaublich...

    Unglaublich! Mein Wehrführer würde mir in den Arsch treten, wenn ich solche Berichte auf unserer Internetseite veröffentlichen würde. Datum, Uhrzeit und ein halber Satz zur Beschreibung des Einsatzes sind das Höchste der Gefühle, es wird noch der Zeitungsbericht mit eingetippt falls es einen gab, aber das kommt ja eher selten vor...

  12. #72
    THW-Tom Gast
    Also die Landeskenner gibt es ja in genügend frei verkäuflichen Bücher zu lesen. Wenn nun einer wirklich jemanden Ärger will, der alarmiert dann halt einfach alle Schleifen von ??000 bis ??999 durch.

    Und wenn einer die FMS-Daten haben will, dann wertet der aus. Ob es hier Codedateien gibt oder nicht.

    Ich glaube nicht, dass es was bringen würde die Daten hier vom netz zu nehmen. Wer will kann solchen Unfug auch ohne diese Daten von hier machen.

    Gruß

    THW-Tom

  13. #73
    Etech112 Gast

    Die lieben Verbandsgemeinden

    Hi,

    ich finde ebenfalls, dass die Codedateien Datenbank offline gehen sollte. Diejenigen, die bestimmte Kodierungen wissen müssen, bekommen diese bestimmt bei der entsprechenden Stelle, wenn ihnen die Info zusteht.

    Aber so lange es Verbandsgemeinden gibt, die sämtliche Sirenen-Kodierungen der VG im Stadt-/Landboten veröffentlichen... *Kopfschüttel*

    Frohe Weihnachten

    Thomas

  14. #74
    Registriert seit
    27.07.2004
    Beiträge
    809
    es geht noch besser:
    http://feuerwehr-neustadt.de/
    --> Fachbereiche --> Funk --> Link "neu zugeteilte Schleifen"
    ;-))))))))))))))))))))
    Greetz

    Benni

  15. #75
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    oh man oh man oh man

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •