Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Codedateien-Datenbank am 01.01.07 offline gehen?

Teilnehmer
234. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Funkmeldesystem.de bleibt auch so beliebt...

    95 40,60%
  • Nein, denn Funkmeldesystem.de würde darunter leiden...

    139 59,40%
Seite 6 von 19 ErsteErste 12345678910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 284

Thema: Mutwillige Fehlalarmierung -> Codedateien offline nehmen?

  1. #76
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    552
    Nene, also echt, dann braucht man sich überhaupt nicht mehr zu wundern..
    ---------
    / <Radom> \
    |__________|
    \.. Meister../
    |________|

  2. #77
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    sieht da irgendeiner nen sinn drin? außer die spielerei mit den tönen?

  3. #78
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    552
    Ne, absolut nicht als ob man so etwas nicht in einen Internen Bereich setzen kann...
    ---------
    / <Radom> \
    |__________|
    \.. Meister../
    |________|

  4. #79
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    Zitat Zitat von FirefighterDahn
    Ne, absolut nicht als ob man so etwas nicht in einen Internen Bereich setzen kann...
    und selbst da gehört sowas nicht hin.

  5. #80
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    957
    Zitat Zitat von Bugs B©
    es geht noch besser:
    http://feuerwehr-neustadt.de/
    --> Fachbereiche --> Funk --> Link "neu zugeteilte Schleifen"
    ;-))))))))))))))))))))

    Sogar direkt als *.wav..... Ich fall vom Hocker, sowas kann doch echt nicht sein....

  6. #81
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Ihr tut grad so als ob die 5 Ton Folgen ein Staatsgeheimniss sind.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  7. #82
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    665
    Für manch einen neugierigen ohne bösen Gedanken sicher interessant. Aber, wieviel böswillige gibt es denn wirklich???

  8. #83
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    255

    Alarmierungscodes publik...

    Guten Abend zusammen!

    Es ist unbestreitbar ein schönes Add-On, die Codedateien der vers. LK´s.
    Nur: Vorher stammen Sie? Aus frei zugänglichen Quellen? Eher nicht. Die HP, die hier benannt wurde, in der der Alarmierungscodes veröffentlicht wurden, dürften ein Exot sein. Ansonsten wüsste ich keine offziellen Stellen, die im Netz die Alarmierungsschleifen Ihres Regierungsbezirkes ins Netz stellen. Aus gutem Grund. Um eben mutwillige Fehlauslösungen durch Dritte zu unterbinden. Sicherlich, das Argument: "Dann dekodiert man eben selbst und hat sie dann." ist zwar inhaltlich richtig; man hat sich dadurch aber gem. TKG strafbar gemacht. Mithören und Auswerten von Inhalten von Funkaussendungen des nömL ist nicht statthaft. Da hilft auch die Mitgliedschaft in einer FW oder HiOrg nicht.
    Da wundert es nicht, das ein POCSAG-Netz nach dem anderen kryptiert wird, wenn offentsichtlich ist, das in einigen Internetplattformen mit den Codes/RIC´s ein schwunghafter Tauschhandel praktiziert wird. Selbst Schuld!

    Ich unterstelle keinem User dieses Forums, das er mutwillig/widerrechtlich Alarmierungscodes sammelt, bzw. für vorsätzliche Falschauslösungen verantwortlich ist. Nur irgendwoher müssen die Spinner, die dafür verantwortlich sind/waren, an die Daten herangekommen sein und wir wollen hoffen, dass es nicht von diesem Forum stammt.

    Meine Meinung: Die ganzen Codedateien vom Server nehmen. Es gibt leider zu viele, die damit Schindluder treiben. Auch wenn man hier an die eigene Verantwortung appelieren könnte; was nicht da ist, kann nicht mißbraucht werden.
    Best 73 de DH6OAI Christian aus Sachsen-Anhalt.

  9. #84
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von DH6OAI
    Sicherlich, das Argument: "Dann dekodiert man eben selbst und hat sie dann." ist zwar inhaltlich richtig; man hat sich dadurch aber gem. TKG strafbar gemacht. Mithören und Auswerten von Inhalten von Funkaussendungen des nömL ist nicht statthaft. Da hilft auch die Mitgliedschaft in einer FW oder HiOrg nicht.
    Lach ... Der Witz war gut ..
    Also diese Begründung finde ich mehr als nur lächerlich.
    Wenn einer illegale Alarmierungen betreibt, dann interessiert es Ihn ganz sicherlich NICHT das er sich mit der Dekodierung strafbar macht.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  10. #85
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.093
    Zitat Zitat von Alex22
    Ihr tut grad so als ob die 5 Ton Folgen ein Staatsgeheimniss sind.
    Du tust gerade so, als ob es für jedermann frei verfügbare Informationen seien.

    Und ja, im Prinzip sind es Staatsgeheiminisse. Siehe DV810.


    MfG

    Frank

  11. #86
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von F64098
    Und ja, im Prinzip sind es Staatsgeheiminisse. Siehe DV810.
    Dann schau doch bitte erstmal was unter Staatsgeheimniss fällt.
    VS NfD ist sowas .. naja es soll keiner Wissen, aber wenns rauskommt, is es auch nicht schlimm.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  12. #87
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    255
    @Alex22:

    Ich will Dir ja den Witz nicht versauen aber:

    Den, der erwischt wird, wird das noch mit in Rechnung gestellt, da die oberen Stellen ruhigen Gewissens behaupten können, dass er von öffentlicher Seite diese Informationen nicht gehabt haben konnte. Also: Beschaffung von Codedateien kann in den meisten Fällen nur illegal passiert sein.
    Best 73 de DH6OAI Christian aus Sachsen-Anhalt.

  13. #88
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von DH6OAI
    @Alex22:

    Ich will Dir ja den Witz nicht versauen aber:

    Den, der erwischt wird, wird das noch mit in Rechnung gestellt, da die oberen Stellen ruhigen Gewissens behaupten können, dass er von öffentlicher Seite diese Informationen nicht gehabt haben konnte. Also: Beschaffung von Codedateien kann in den meisten Fällen nur illegal passiert sein.
    Dazu müßte man ihn erstmal nachweisen, das er das durch abhören herausbekommen hat und ihm keiner erzählt hat oder er es irgendwo im Netz oder sonst wo nachgelesen hat, vielleicht hat er ja auch mal ein Piepser ausgelesen.
    Also für die Strafbemessung zu 99% nicht nachweisbar.
    Und im Zweifel für den ANgeklagten.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  14. #89
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von Bugs B©
    es geht noch besser:
    http://feuerwehr-neustadt.de/
    --> Fachbereiche --> Funk --> Link "neu zugeteilte Schleifen"
    ;-))))))))))))))))))))
    Du wirst lachen, aber die Feuerwehr ist ca. 30 km von mir entfernt, und ich kenne ein Paar Aktive aus der Wehr, und die hatten noch keine böswillige Fehlalarmierung.

    Schöne Weihnachten noch

    Gruß SEG

  15. #90
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    604
    [QUOTE=Hauptlöschmeister]Moin auch

    Was gibt es da zum nachdenken? Dieses Portal bietet ja alle Möglichkeiten um den BOS kram selber zu bauen. Und die, die keine Ahnung haben finden hier genug Infos wie man zb. eine Programiereinrichtung bauen kann. Und alles andere für den BOS-Funk findet man hier auch. Also nicht wundern wenn wieder mal was über Fehlalarmierungen in der Presse steht ;))

    Gruß Uwe[uch /QUOTE]


    Da brauch man noch nicht einmal was bauen. Einen Rauch 5ton-Alarmgeber runterladen, Tonfolge abspielen, 4-m Funk auf senden, und schon randalieren die Melder/Sirenen,und ist nicht nach zu verfolgen wer es war.

    MfG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •