Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Codedateien-Datenbank am 01.01.07 offline gehen?

Teilnehmer
234. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Funkmeldesystem.de bleibt auch so beliebt...

    95 40,60%
  • Nein, denn Funkmeldesystem.de würde darunter leiden...

    139 59,40%
Seite 17 von 19 ErsteErste ... 345678910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 284

Thema: Mutwillige Fehlalarmierung -> Codedateien offline nehmen?

  1. #241
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    7
    Zu diesem Thema habe ich jetzt mal eine Frage

    Am Anfang wurde geschrieben Technik besorgt: Ein Arbeitskollege (Mitglied einer Freilligen FW) erzählte mir das es möglich wäre mit Handy bzw Laptop und einem 4m Gerät Schleifen zu alamieren. Ich würde gerne schreiben wie es Funktioniert, aber es ist ja nciht sinn der Sache.

    Mich würde einfach mal interessiren, rein Informativ natürlich, ist sowas möglich da ja die LS auch nur die Töne Rausdrücken?

    Will jetzt keine neue Diskussion entfachen, wollte es einfach mal nur wissen

    Gruß Max

  2. #242
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Ja ist möglich... und ein paar mal in Deutschland aus versehen mitm handyklingelton auch schon passiert ^^

    MfG Fabsi

  3. #243
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    800
    na sowas kann bei uns zum glück schon seit 4 Jahren ned mehr passieren... bin auch ganz froh drüber...

  4. #244
    weiss1269 Gast
    meine meinung

    für solche leute die so etwas machen kann und darf die strafe nicht hoch genug sein
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. #245
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    7
    Genau, nicht mehr wie richtig, irgendwann kommt nämlich keiner mehr bei einer alamierung wenn man denkt es ist wieder ein Böswilliger Alarm.

  6. #246
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    604
    Zitat Zitat von Ebi Beitrag anzeigen
    Hi,
    das habe ich zufällig entdeckt:

    [B]Da müsse sich jemand eine Ausstattung besorgt haben - von den unterschiedlichen Fünf-Ton-Folge-Kodierungen für die Sirenen und die Pieper der Ortswehren bis hin zum Sender. "Leider ist an diese Sachen viel zu leicht heranzukommen"...............
    -------------
    Ebi
    Dafür brauch man nicht einmal eine Spezielle Ausrüstung! Ein Kassettenrecorder,oder von Rauch den 5-ton-geber auf nen Laptop, und ein 4m-Handfunkgerät(was man ja günstig bei Ebay schiessen kann , und schon randallieren die Melder. Aber eins wird sicher sein, früher, oder später werden Sie den kriegen, und dann gibts bestimmt kein Beifall für diese Hohlfrucht

  7. #247
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von jumbo Beitrag anzeigen
    und dann gibts bestimmt kein Beifall für diese Hohlfrucht
    Doch, weil er so dumm war sich erwischen zu lassen.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  8. #248
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318
    Zitat Zitat von Alex22 Beitrag anzeigen
    Doch, weil er so dumm war sich erwischen zu lassen.
    Aber das hier, ist ja der Hammer schlechthin :-)

    Hallo Mein Freund hat eine Anzeige bekommen wegen Amtsanmasung auf dem Polizeifunk, wegen Notrufmissbrauch und wegen Beleidigung! Er hat die Polizei angefunkt und 18 Personen bei der Dasta ( Datenstadion) überprüft und EMA also Eiwohnemeldeamtadressen sich geben lassen, er hat es bei Prokotoll auf die Opfer masche gemacht, er hat seine komplette Freunde überprüft, anschliesend hat er auch mal die Polizei beleidigt über Funk, wegen dem Notrufmissbrauch hat er gehört das die Polizei so Statuse wie 0 oder 1 durchgeben, das hat er auch gemacht Status 0 und hat durchgesagt das am Bahnhof eine Person liegen würde intuiert und beatmet, die Polizei wusste bereits das es er ist und das es nicht erst gemeint ist. Ein paar Tage standen dann ganz früh die Polizei vor seiner Tür und nam ihm seine Funkgeräte ab, er musste auf die wache mit fahren und dort sagen wiso er die 18 personen bei der Dasta abgefragt hat, u.s.w. er war erlich und hat es zugegeben, Er hat früher schon kleine Diebstäle, mal bei der Feuerwehr ein Funkgerät geklaut u,s,w, war unter 18 hat seine strafe immer abgebüst. Nun Meine Frage an euch:

    Mit was für eine Strafe muss er rechnen?

    -------------------------------------------
    http://www.gutefrage.net/frage/was-f...nd-beleidigung.

    ----------------

    mfg
    e.
    **Rede nicht zuviel.
    Und nie von Dingen, wovon Du nichts weißt.**

    Adolph von Knigge

  9. #249
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    1.599
    Ach herrje... Leute gibts... Schlimm.
    Soll er sich halt einfach überraschen lassen, was sein Freund (er?) für Strafen bekommt...;)

  10. #250
    Registriert seit
    27.02.2002
    Beiträge
    5.251
    Zitat Zitat von Ebi Beitrag anzeigen
    Er hat die Polizei angefunkt und 18 Personen bei der Dasta ( Datenstadion) überprüft und EMA also Eiwohnemeldeamtadressen sich geben lassen,
    Weiß ja nicht wie das woanders ist.
    Bei uns kommts immer wieder vor, daß bevor die antworten von dem Abfragendem eine Prüfziffer verlangen.
    Keine Ahnung wie das funktioniert.
    Aber ansonsten ist das schon echt heftig.
    Wir lassen Messer und Gabel liegen ...
    ... um mit der "Schere" anderen zu helfen.

  11. #251
    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.328
    Na das ist meist die letzte Ziffer der Personalausweis-Nummer.
    Den PA hast ja vorliegen und die letzte Nummer brauchst nur vorlesen.
    Somit ist bewiesen, dass der Polizist (oder auch Nicht-Polizist) tatsächlich den Ausweis in der Hand hat.
    Schöne Grüße,
    abc-truppe
    Mod-Team
    (Kleinanzeigen, Off-Topic)

  12. #252
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    510
    Verstehe garnicht wie das geht !
    Bei uns muss man sich mit fzg-Kennung melden und die "Kollegen" kennen sich an der Stimme.
    Lass mich Arzt, ich bin durch !!!!

    www.hp-weishaupt.de

  13. #253
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    3.360
    Zitat Zitat von patrick1180 Beitrag anzeigen
    Verstehe garnicht wie das geht !
    Bei uns muss man sich mit fzg-Kennung melden und die "Kollegen" kennen sich an der Stimme.
    Und an der anschliessenden Essensbestellung..

    Was ich mir aber u.U. kritisch vorstelle ist die Abfrage über Lagezentrum (Saarfürst 1)
    "Prüft sorgfältig bevor ihr Bewährtes ändert, aber haltet nicht an Bewährtem fest, wenn die Lage dies nicht länger rechtfertigt und die bewährte Lösung nicht den Erfordernissen der Zukunft entspricht"

    Scharnhorst

    www.fwnetz.de

  14. #254
    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    131
    Zitat Zitat von patrick1180 Beitrag anzeigen
    Verstehe garnicht wie das geht !
    Bei uns muss man sich mit fzg-Kennung melden und die "Kollegen" kennen sich an der Stimme.
    Servus!

    Wenn man sich jedoch als Fahrzeug aus dem Nachbarkreis ausgibt und sagt, daß bei denen die EDV abgeschmiert ist, sollte sowas recht einfach funktionieren. Kommt hier hin und wieder mal vor. Da ruft man ja nicht zuerst die Nachbarleitstelle an und fragt nach.
    Mit kameradschaftlichen Grüßen
    Mederano

    "Unsere Arbeit ist niemals so dringend oder wichtig, daß wir uns nicht die Zeit nehmen können, sie sicher zu tun!"

  15. #255
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    510
    OK. Mag sein, hab ich noch nicht bei uns mitbekommen.

    Gruß Patrick
    Lass mich Arzt, ich bin durch !!!!

    www.hp-weishaupt.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •