Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Codedateien-Datenbank am 01.01.07 offline gehen?

Teilnehmer
234. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn Funkmeldesystem.de bleibt auch so beliebt...

    95 40,60%
  • Nein, denn Funkmeldesystem.de würde darunter leiden...

    139 59,40%
Seite 12 von 19 ErsteErste 12345678910111213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 284

Thema: Mutwillige Fehlalarmierung -> Codedateien offline nehmen?

  1. #166
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Daniel Wladow
    Streng genommen müsste Funkmeldesystem.de komplett offline gehen,
    Und was soll ich dann den ganzen lieben langen Tag lang zwischendurch machen??? :D

    MfG Fabsi

  2. #167
    Registriert seit
    12.10.2006
    Beiträge
    1.025
    Zitat Zitat von Fabpicard
    Und was soll ich dann den ganzen lieben langen Tag lang zwischendurch machen??? :D

    MfG Fabsi
    warten bis ein anderer so ein format aufmacht. wird nicht lange dauern wenn fms.de dicht machen würde

  3. #168
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    957
    Zitat Zitat von hänschenklein
    warten bis ein anderer so ein format aufmacht. wird nicht lange dauern wenn fms.de dicht machen würde
    Wobei der Erfolg und die geballte LAdung an Wissen und Infos nicht zu toppen sein dürfte!

  4. #169
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Zitat Zitat von Daniel Wladow
    Hallo Frank,

    danke für deine Reaktion :-) Mich wundert nur, dass du der einzige bist, der sich so äußert.
    Einige wenige waren/sind vermutlich genauso sprachlos wie ich und viele werden Dir begeistert zugestimmt haben :-(

    Dafür waren meine Ausführungen eigentlich zu provokant.
    Du meinst, es wäre an der Zeit, den Thread "Scanner zum Ironie-, Sarkasmus- und Provokationsdetektor umbauen" zu starten?


    MfG

    Frank

  5. #170
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Zitat Zitat von Retterlopez
    Also ich bin der Meinung das die ganze Geschichte hier ein wenig eskaliert. Es ging doch ursprünglich um die Codedateien. Jetzt wird über Besagte Testsender Diskutiert. FRAGE: was kommt als nächstes.
    Als nächstes? Da gibt es genug Themen.
    Dieser Thread zeigt doch hervorragend, daß bei vielen überhaupt kein Unrechtsbewußtsein vorhanden ist.
    Diese Diskussion halte ich daher für wichtig, um allen Leuten, die recht engen Grenzen aufzuzeigen. Anschließend kann jeder tun und lassen, was er riskieren mag.
    Man kann mit 150 Sachen durch die Stadt rasen und denken, daß bei dem Tempo die Radarfallen versagen und einem "eh' nichts passiert" und man kann das jeweilige Tempolimit so überschreiten, daß man schlimmstenfalls zahlt, aber gerade noch nicht zum Fußgänger auf Zeit ernannt wird.
    Mit welchen Verkehrsteilnehmern bewege ich mich wohl lieber auf den Straßen?

    MfG

    Frank

  6. #171
    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    549
    Ich habe dann mal ne Frage.

    Jemand macht irgendwo in Deutschland Fehlalarmierungen.
    Also Konsequenz hieraus, werden Alarmschleifen etc. offline genommen.

    Aber was nutzen die Schleifen alleine.

    Mit welcher Berechtigung wird dann hier, z.B. ein sehr günstiges Prüfgerät verkauft.

    Den nur mit so einer, oder ähnlicher, Technik kann ich doch solche Fehlalarmierungen erst machen, die Schleifen alleine nutzen doch gar überhaupt nichts.

    Ganz im Gegenteil, mit o.a. Gerät könnte ich viel mehr scheiße Bauen.
    Ich könnte z.B. in einem mir bekannten Ort die ganze Feuerwehr leer Räumen.

    Wenn nämlich die Alarmschleife für die Toröffnung alarmiert wird, wird ein Tor aufgefahren und die Alarmanlage für 10 mins deaktiviert.


    Wenn ich aber nur eine Schleife habe, nutzt mir das nix.
    Ich brauche da schon die technischen Möglichkeiten.

    Ich möchte nochmals erwähnen, das ich hier nicht falsch verstanden werden möchte, aber beachtet das ganze doch auch mal von einer anderer Seite.

    Es wird hier mehrfach gesagt, das manche Leute in diesem Thread sturr auf Ihrer meinung sitzen, das ist sicher richtig, das ich meine meinung habe und auch vertrete, doch auch andere USer hier, auch solche die Sagen "eaus mit den schleifen" die sitzen genauso sturr auf ihrer meinung.

    wobei ich auch hier niemanden persönlich angreifen möchte.


    gruß

    dominik

  7. #172
    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    3.318
    Zitat Zitat von F64098
    Als nächstes? Da gibt es genug Themen.
    Wenn man sich mal die Codedateien ansieht, z.B. diese hier:

    Portal -Codedateien:
    steinfurt32pro.zip - ZIP Archiv
    da stehen drin:
    Datum, Ort, Name, Vorfall, z.T. genaue medizinische Indikation.

    Wer sich das durchliest, weiss genau, dass Frau Meier aus X.Y.-Stadt, Hauptstrasse 24, 1. OG am 24.12. um 13.21 einen Siuzidveruch mit Tabletten unternommen hat.
    Sowas stört mich erlich gesagt noch mehr.
    e.
    **Rede nicht zuviel.
    Und nie von Dingen, wovon Du nichts weißt.**

    Adolph von Knigge

  8. #173
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    996
    Hallo Ebi,

    ich habe die Datei unverzüglich gelöscht. So etwas kann natürlich überhaupt nicht angehen. Trotzdem bin ich auch hier auf die Unterstützung von euch angewiesen, schließlich kann ich nicht jede Information einzeln überprüfen.
    Viele Grüße
    Daniel

  9. #174
    Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    549

    raus

    Natürlich, soetwas muss unverzüglich gelöscht werden.

  10. #175
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Nein, unser Ziel muß sein, daß keiner der Forumsmitglieder mehr auch nur auf die Idee kommt, derartige Daten hier einzustellen.
    Alles andere ist ein aussichtsloser Kampf mit Daniel (und letztlich uns allen) auf der Verliererseite.
    Das Melden eines solchen Beitrags im Nachhinein ist zwar möglich und wird sicherlich auch eine unverzügliche Reaktion seitens der Mods nach sich ziehen, nur liegt das Kind da schon lange im Brunnen, da die Daten zu diesem Zeitpunkt ja bereits veröffentlicht sind.
    Das Nichtzurverfügungstellen von passendem Abladeplatz für solchen Unsinn sollte eine vernünftige und wirksame Sofortmaßnahme sein.

    Ich schätze dieses Forum sehr und fände es extrem schade, wenn es wegen solchem Scheixx den Bach runter geht. Sei es, weil Daniel nach dem n+1ten Ermittlungsverfahren Nerven und Geduld verliert oder einer der Sponsoren abspringt, weil die Inhalte nicht mehr zu dessen Seriösität passen.

    MfG

    Frank

  11. #176
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    996
    Hallo Frank,

    ein schöner und begrüßenswerter Vorschlag, nur wie soll das funktionieren? Pro Tag werden unzählige neue Themen eröffnet und einige hundert Beiträge erstellt. Selbst die Moderatoren werden nicht dazu in der Lage sein, alles querzulesen. Und wenn ich mir Themen wie http://funkmeldesystem.de/foren/showthread.php?t=25045 anschaue, frage ich mich wirklich, ob diejenigen wissen, was sie da überhaupt schreiben. Eine Sensibilisierung ist sicherlich dringend erforderlich, aber wohl kaum durchführbar.
    Viele Grüße
    Daniel

    P.S.: Mit der zukünftigen Untersagung solcher Beiträge ist es übrigens nicht getan. Wer soll denn die bereits erstellten Beiträge "zensieren"? Und eine Zensur ist es faktisch ja auch...

  12. #177
    Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Daniel Wladow
    Selbst die Moderatoren werden nicht dazu in der Lage sein, alles querzulesen.
    Also ich denke das lässt sich dir doch helfen Daniel :)

    Hier sind sicherlich noch genug, die gerne und mit vernunft die schon bestehenden Mods unterstützen werden ;)


    MfG Fabsi

    P.S.: Vielleicht wären ja "erweiterte Verhaltensregeln" sicherlich nicht schlecht.
    Mit Inhalten wir z.B.:
    - Themen mit Fragen nach illegaler beschaffung von Software wird unverzüglich gelöscht.
    - Wenn RIC's ZVEI-Folge o.ä. gepostet werden, MUSS Immer die Herkunft angegeben werden

    usw.usw.usw.... Denn wenn ein LK o.ä. schon seine Rics veröffentlicht dann können wir diese ja ruhig hier sammeln oder? :)

  13. #178
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Fabpicard
    Also ich denke das lässt sich dir doch helfen Daniel :)

    Hier sind sicherlich noch genug, die gerne und mit vernunft die schon bestehenden Mods unterstützen werden ;)
    Also DAS ist so gut wie unmöglich ;)
    Überleg doch mal, wie viele Leute du bräuchtest um das zu kontrollieren!

    Ich bin sowas von froh, dass das Gesetz nicht rausgekommen ist!!
    MFG Freaky

    Alle rennen raus aber wir wollen rein!
    irgendwas stimmt doch da ned ;)

  14. #179
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Zitat Zitat von Daniel Wladow
    Und wenn ich mir Themen wie http://funkmeldesystem.de/foren/showthread.php?t=25045 anschaue, frage ich mich wirklich, ob diejenigen wissen, was sie da überhaupt schreiben. Eine Sensibilisierung ist sicherlich dringend erforderlich, aber wohl kaum durchführbar.
    Hauptsächlich betrifft es doch die Neumitglieder, die 5 min. nach der Anmeldung mit solchen Geschichten ins Forum platzen.
    Verbinde die Anmeldung mit dem Bestätigungsklick für das Lesen einer Infoseite, auf der die rechtliche Lage klar und deutlich dargestellt ist.
    Mit dem Wissen kann dann jeder entscheiden, was er wie hier fragt oder zum Besten gibt. Überwiegend ist es doch blanke Unkenntnis der Rechtslage oder jugendliche Ignoranz, die da zum Vorschein kommt.
    Verlinke in der Infoseite noch auf die Threads mit den Hausdurchsuchungen und evtl gleichartige und es kann keiner mehr behaupten, er hätte von nix gewußt.
    Wer es dann noch übertreibt, gehört schon aufgrund galloppierender Dummheit weggesperrt ;-)
    Evtl. kann man diese Info ja allen Mitgliedern zwangsweise beim nächsten Einloggen servieren und gut ist. Dann kann Dir auch keiner irgendwelche Begünstigung oder Fahrlässigkeit vorwerfen.

    Mit der zukünftigen Untersagung solcher Beiträge ist es übrigens nicht getan. Wer soll denn die bereits erstellten Beiträge "zensieren"?
    Keiner. Veröffentlicht ist veröffentlicht. Das ist nicht rückgängig zu machen. Eine vorläufige Erschießung gibt es ja auch nicht.

    Und eine Zensur ist es faktisch ja auch...
    Ich würde mal großzügig behaupten, daß solche Anfragen/Angebote nicht wirklich unter die freie Meinungsäußerung fallen, sondern ganz speziell unerwünschte "Anstiftungen zu Straftaten" sind.
    Genau wie das Thema ProgSoft. Wobei der Selbstreinigungsmechanismus des Forums nach meinem Dafürhalten da fast schon eine Spur zu scharf eingestellt ist.

    MfG

    Frank

  15. #180
    BlauWicht42 Gast

    Codedateien mit persönlichen Daten

    Eine Idee an die Administratoren:
    Es gibt doch sicherlich eine Möglichkeit neu eingestellte Dateien nach bestimmten Schlüsselwörtern zu durchsuchen. Ähnlich wie bei Spam-Filtern. Eventuell gibts hier auch Spezies, die so etwas programmieren können. So könnte man sensible Daten aus diesem Forum raushalten.
    Allseits guten Rutsch nach 2007, aber bitte nicht wörtlich nehmen.
    Gruß
    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •