Seite 11 von 174 ErsteErste 1234567891011121314151617181920212223242561111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 2597

Thema: Neues von DIGITALEM BOS Funk

  1. #151
    Rakufix Gast

    Digitalfunk

    Hallo zusammen,
    Also das Thema Digitalfunk regt mich ziehmlich auf.
    Wer soll das denn alles Bezahlen???Ich glaub darüber macht sich
    keiner Gedanken. Die Funkmelder ,die Sirenenempfänger die bei uns noch viel verbreitet sind,und dann noch die Funkgeräte.Wir sind Froh das wir diese haben.Ich bin jetzt ca.15 Jahre bei der FW.dabei,und ich kann nicht sagen das da der Funk Probleme gemacht hat!Und wie lange ist der digi-Funk abhörsicher???
    Die paar Leut die da wat mithören.Es kommen doch über Funk Sachen,die meist am nächsten Tag sowieso in der Zeitung steht!!
    Gut bei der POL,und dem RD könnte man das auch anders Lösen!
    So jetzt könnt ihr mich Schlagen,aber das ist meine Meinung dazu.
    Wir können mit dem Alten 4m gut Leben!!Gruß Rakufix

  2. #152
    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    629
    ab november bringt uniden den ersten digi scanner auf den markt
    Wer Engel aus der Hölle holt, braucht Teuflisch gute Schuhe

    HAIX FireFlash -PRO- mit dem neuen patentiertem Schnürsystem

  3. #153
    LA_Zi Gast
    wie kommst du da drauf, dass uniden im November den ersten Digiscanner auf den Markt bringt?

    MFG
    LA_Zi

  4. #154
    Registriert seit
    22.04.2002
    Beiträge
    2.135
    Moin,

    vielleicht für Apco25 o.ä. aber garantiert nicht für Tetra usw.
    Gruss Flo

  5. #155
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Warum soll es für Tetra und Konsorten keinen Scanner geben?
    Bitte nicht Kodierung und Verschlüsselung verwechseln.

    http://www.cmlmicro.com/products/dat...cs/fx980ds.pdf

    Das Datenblatt für den Nachfolger CMX980 ist allerdings nur nach Registrierung verfügbar.


    MfG

    Frank

  6. #156
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Hallo!

    ....manchmal könnte man nach Abwägung des Pro und Contra teilweise zu dem Schluß kommen, das Tetra irgendwie nur Spielerei ist.

    Wer hier im Schatten von Tetra die analoge Funktechnik kaputtredet, der sollte mal seinen DigiChip im Hirn überprüfen lassen......ja ja es fürht kein weg dran vorbei....es kommt auf jeden Fall....usw usw, nur die analoge Funktechnik hat sich über 30 Jahre bestens bewährt, das muß TETRA erstmal leisten.....


    :-)
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  7. #157
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    779
    @FunkerVogth

    Dann frage Dich mal, warum mit wachsender Begeisterung bei Polizei und Rettungsdienst immer mehr das -oftmals private- Handy eingesetzt wird, um Kontakt mit der Leitstelle zu bekommen und Informationen auszutauschen.

    Irgendwie scheint ja doch ein Haken am Analogfunk zu sein...

  8. #158
    Registriert seit
    14.12.2001
    Beiträge
    536
    http://www.motorola.com/governmentan...id_803i/SSONE3

    hallo leute..... ob tetra oder nicht ist mir ganz egal, ich mach mir mehr sorgen um die alarmierung, hierzu habe ich doch mal echt gut gemachte sachen bei motorola gefunden wo auch ein nicht "bos mann" mal versteht worum es geht. klickt euch mal durch die seiten, denke das ist auch zur ausbildung nicht schlecht.

    gruß aus lippe

  9. #159
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Hallo!

    1. Ebi hat recht, laßt uns über gelegte Eier sprechen.

    2. Das mit der Handy-Telefonitits ist nun überhaupt keine Beweis für einen "schlechten" analogen Funk.

    Klar mit permanentem Telefongeklingel nerve ich solange bis jemand dran geht und somit bekomme ich immer Verbindung. :-)

    Also ich kann hier nicht feststellen, das man mit der Analogtechnik Probleme hat. Drück die 5 und Du wirst erhört und damit bin ich schneller als das Handy. Und so schlecht sind die Gleichwellennetze überhaut nicht.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  10. #160
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    779
    @FunkerVogth

    Ich wollte damit auch nicht zum Ausdruck bringen, dass der analoge funkt nicht dazu taugt, Kontakt zu anderen Teilnehmern aufzunehmen. Da gebe ich Dir recht, das klappt ganz gut...

    Das Problem ist nur, dass man bei analogen Funk nie in der Lage gewesen ist, vertrauliche Daten zu übermitteln, wie es häufig genug notwendig gewesen wäre.

    Würdest Du Deine privaten Telefongespräche über analogen Funk abwickeln, wenn Du Dir sicher sein kannst, dass hunderte Leute dieses Gespräch mithören?

    Ich denke nicht.

    Und gerade das ist der Grund dafür, weshalb die Handyverbindungen in den BOS zugenommen haben. Schließlich geht es hier nicht um belangloses Geplauder zwischen ein paar Leuten, sondern um den Austausch taktisch wichtiger, vertraulicher Informationen.

    Bei der Polizei ist das lebensnotwendig und gefährdet das Arbeitergebnis, wenn es nicht gewährleistet ist. Beim Rettungsdienst ist es das Mindeste, was was zum Schutz der Privatsphäre des Patienten tun kann.

  11. #161
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    518
    Also was die Handys angeht, meistens will doch eh die leitstelle was so das diese z.B. sagt kommen sie über 112 nach hier. Und selbst wenn da mit dem privat Handy telefonierst, ausser deinen akku kostet dich das dann auch nix.
    MfG Basti

    Ich wünschte, du könntest dir die physischen, emotionale und mentale Belastung von stehengelassenem Essen, verlorenem Schlaf und verpasster Freizeit vorstellen, zusammen mit all den Tragödien, die meine Augen gesehen haben.

  12. #162
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Hallo!

    Da magst Du recht haben, aber wenn interessieren Patientendaten???? Klar hat man ein recht darauf das ein dritter die nicht mitliest.

    Aber alles in allem, nenne mir bitte aus den letzten 30 Jahren Fälle, wo das Abhören zu gravierenden Beeinträchtigungen gekommen ist, weil Daten mitgehört wurden.

    Abhörsicherheit könnte man auch anders hinzaubern.

    Wir müssen bei TETRA die Belange von Pol. RD und FW strickt voneinander trennen, da es hier Anwendungsunterschiede gibt.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

  13. #163
    Registriert seit
    21.09.2003
    Beiträge
    427
    Also bezüglich der download Seite von Motorola hat dann wohl jetzt der "Funkmeldesystem-DdoS" gegriffen ;)

    greetZ
    CarloZ
    Wieso is 'Abkürzung' so ein langes Wort ?!

  14. #164
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    162
    Hallo,
    na h dem lesen des netten Artikels von Motorola über Alarmierung bei TETRA bin ich zu dem Schluß gekommen, daß diese Leute eben auch keine Ahnung haben von den Bedürfnissen der nicht polizeilichen BOS.
    Rückmeldungen von Alarmempfängern sind ja schön und gut, wenn ich eine Stadtfeuerwehr mit ca. 300 Meldeempfängern alarmiere, dann ist es sehr sinnvoll, das die Leitstelle weiss, das 99% der Alarme angekommen sind. Klasse sage ich... was hat der entsprechende Einsatzleiter davon???Und wen bei Gott interessiert es, das Kamerad xyz heute nicht kommen kann???
    Ausserdem sind diese "Meldeempfänger" genauso klobig wie ein Handy...

    Was bei dieser ganzen Diskussion immer vergessen wird... was wird bei Großschadenlagen???
    Heute kann ich unter zuhilfenahme eines ELW2 ruck zuck eigene Funkverkehrskreise aufbauen... ohne eine Leistelle dazwischen...
    Die Bedienung der Geräte ict einheitlich, das heisst, (ausser wenn unqualifizierte Geräte gekauft werden ) das der EIN/Aus Schalte sowie die Sprechtaste auch mit Handschuh zu bedienen sind. Aber der Atemschutzgeräteträger wird ja sicherlich vor Ort die Handschuhe ausziehen.... nur um ne Rückmeldung zum EAL abzugeben...

    TETRA7TETRA Pol etc sind nichts anderes als Spielzeug fürdie Polizei, brauchen tuen die das eigentlich auch nicht wirklich, Verschlüsselung ist auch bei Analogfunk möglich, nur eben nicht gewollt, da ja Digital das Zauberwort ist.
    Richtig eingesetzt im Nichtpolizeilichem Bereich wurde es ja auch noch nicht, nur nebenbei... und dann nur für eine priviligierte Führungsebene (siehe Aachen).

    Gruss
    russmeyer

  15. #165
    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    1.815
    Hallo!

    Also sagen wir mal hier in Aachen, wobei man Stadt und Kreis trennen muß, hat es nur der Kreis in einigen RTW, bzw. NEF oder ELW eingebaut. Zusätzlich ein paar Handgeräte.

    Stadt Aachen hat keine Festeinbauten, sondern nur bei besonderen Ereignissen wird es eingesetzt.

    Ansonsten hast Du recht mit dem was Du sagst.
    Mfg
    FunkerVogth

    Und jetzt Werbung:
    -------------------------
    http://www.ig-wasi.de/
    Das Forum zur Seite:
    http://forum.ig-wasi.de/

    www.hochleistungssirene.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •