Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: LX2/LX4 ohne Textanzeige

  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2002
    Beiträge
    268

    LX2/LX4 ohne Textanzeige

    Wir haben einige LX2 und LX4 identisch programmiert. Nun gibt es einige Geräte, die zwar das eingegebene Stichwort oder Bagatell anzeigen, aber nicht den übertragenen Text der Leitstelle. Es wird nichts angezeigt, also auch kein fehlerhafter Text.
    Woran kann das liegen, die Programmierung ist wirklich identisch mit Pagern, wo es funktioniert. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?



    Danke für Tipps

  2. #2
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Versehentlich ein Häkchen bei "Tone only" gemacht?
    Vorsicht, diese Programmierung ist zumindest beim "alten" LX2 irreversibel!

    MfG

    Frank

  3. #3
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    42

    LX2 nur TON

    Hallo

    Bei uns gibt es zwei LX2 Das sind nur Ton
    Pager steht aber Auch hinten auf dem LX2
    drauf . Nun zur Progammierung Mit welcher Software Progammierst du die LX2
    ? . " Receiver Type Crystal Rcvr IC Type MAP ZIF " Das Steht bei unsern Ton LX2 ist Auch nicht zu ändern beim Prog. Bei den Text meldern Steht " Discovery 1 " statt " MAP ZIF " Aber mit einem zusatz Baustein auf der Platine soll man den Ton Pager zum Alfa umbauen können .





    MfG Harry 112

  4. #4
    Registriert seit
    21.12.2002
    Beiträge
    3.092
    Nee, das ist alles nicht ganz richtig so.

    "ZIF" steht für "Zero intermediate Frequency" also Direktüberlagerer. Der Empfänger schwingt direkt auf der nominalen Empfangsfrequenz.
    Die anderen zur Auswahl stehenden Typen sind die mit den üblichen Zwischenfrequenzen von 17,9 und 0,455 MHz.
    Die Art des Empfängerboards hat rein garnix mit der Ausbaustufe des DME (Alpha/NurTon) zu tun.

    Der LX2 ist produktionsseitig ein alphanumerischer DME.
    Für die "Billig"-Variante "Nur-Ton" wird über die Programmiersoftware die alphanumerische Auswertung deaktiviert.
    Dieser Vorgang ist irreversibel. Eine Wiederherstellung des alten Zustands / Umrüstung von NurTon nach Alpha, ist nur durch Tausch des zentralen Prozessors möglich.

    MfG

    Frank

  5. #5
    Registriert seit
    08.01.2002
    Beiträge
    268
    Diese irreversible Nur-Ton Geschichte ich garantiert nicht der Grund. Denn es betrifft nur zwei von 3 RICs. Es sind auch immer diesselben RICs, doch bei einigen anderen Pagern gleicher Programmierung (auslesen, auf Platte speichern, anderen Programmieren)!

    Wo kann man eigentlich dieses "Nur-Ton"-Häkchen setzen? Ich finde in meinem Programmiertools nichts dergleichen.
    Benutze "Pager Programming Software for Scriptor/Advisor Pro" Version 01.06.03
    Geändert von Pcman (25.01.2005 um 13:23 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    12.10.2002
    Beiträge
    1.133
    auf der ersten seite der progsoft (wenn du den melder ausgelesen hast) hast du die RIC's
    darunter befinden sich pro ric vier zeichen
    entweder
    AAAA
    oder AXXA
    oder AAAT
    oder ATTA
    oder sonst irgendwas
    hierbei steht A für Alpha also "freitexte"
    und T für Tone only also Nurton (nur fixtexte)
    und bei X macht er für diese unteradresse garnichts

    MfG
    Andi

  7. #7
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    42
    Du findes diese einstellung bei :

    Functions T, N, A, X ,

    unter den RICs stehen 1 2 3 4
    und darunter must du A A A A zu stehen haben ich schicke dir es PN


    MfG HArry 112

  8. #8
    Registriert seit
    08.01.2002
    Beiträge
    268
    Danke für die Hilfe, doch das war es auch nicht!
    Ich habe natürlich überall AAAA stehen, außer dort, wo keine RIC eingetragen ist. Dort wird was automatisch was anderes eingetragen. Ansonsten bin ich ratlos! Kann es vielleicht auch am DAU liegen? Es könnte sein, dass die entsprechenden Pager über einen anderen DAU versorgt werden (wir 3 DAUs in unserer Umgebung)!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •