Seite 43 von 112 ErsteErste ... 293031323334353637383940414243444546474849505152535455565793 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 645 von 1673

Thema: SMS ber DSL fr 4,7 Cent !!

  1. #631
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beitrge
    3.902
    Deine Daten sind wahrscheinlich noch nicht auf dem Server.
    Felix
    felix[null][null][null]@funkmeldesystem.de

  2. #632
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beitrge
    25
    verschicken kann ich ja schon hab scho eine ber die normale seite zum testen versendet wie lange die braucht
    aber wenn i das ibss benutz heit es immer das selbe

  3. #633
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    930
    Hallo,

    du hast dich heute erst angemeldet?! Und wann hast du dein Prepaid-Guthaben aufgeladen???

    Gru
    Sebastian

  4. #634
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beitrge
    25
    heute via telefon zum testen

  5. #635
    Tom.W Gast
    @ Mr_Darkangel:

    Hallo. Bei ib-systems.de ist es meines Wissens nach gar nicht mglich sein Guthaben per tele aufzuladen, vielleicht hast du dich bei sms77.de angemeldet, was deine Fehlermeldung erklren wrde.

    Gru Tom

  6. #636
    Registriert seit
    19.11.2002
    Beitrge
    25
    Hab fehler gefunden *schm*

    danke fr euer bemhen

  7. #637
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beitrge
    382
    Original geschrieben von felix000
    Das Wort "errorlevel" wird nie gleich 1 (oder 0) sein, oder????

    Die Batch die ich oben gepostet habe, sollte funktionieren.
    Da das Wort 'ERRORLEVEL' ein fester Bestandteil des Betriebssystems ist (eine Variable, die vom Betriebssystem mit dem entsprechenden Wert (0 .. 255) automatisch versorgt wird, wobei 0 immer bedeutet, da der letzte Befehl fehlerfrei ausgefhrt wurde; externe Programme setzen beim Programmende automatisch den errorlevel auf 0, auer innerhalb des Programms wird dieser beim Programmende auf einen entsprechenden Wert gesetzt, dann kann dieser nach dem Programmende ber die Variable errorlevel abgefragt werden. Und diese Vorgehensweise gibt es schon seit Ur-MS-DOS-Zeiten.
    Gendert von fwp (14.07.2005 um 20:46 Uhr)
    Mit kameradschaftlichen Gren

    FWP

  8. #638
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beitrge
    4.425

    Zusatzalarmierung ber Pager (Bsp. e*message)

    Hey Leute!

    Wre es generell auch mglich die Zusatzalarmierung ber e*message zu machen? Also nicht mit dem Tool sondern generell. Also eine HTTP-Schnittstelle fr e*message oder so. Vielleicht wit ihr ja was. berlege ob ich das dann mache. Knnte mir Unwetterwarnungen und POCSAG-Texte auf den Pager schicken, statt aufs Handy!
    Gru Etienne

    Es gibt keine Probleme. Wir haben Tages-, Wochen- und Monatsprojekte

  9. #639
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beitrge
    4.984
    Moin Etienne !!!

    Klar ist das mglich. e*Message bietet z.B. eine Mail Schnittstelle. Du schickst einfach eine Mail an NUMMER@cityruf.de und die Nachricht landet auf dem Pager.

    Allerdings ist Cityruf sauteuer. 17 Euro Grundgebhr im MONAT.
    Wenn du eh schon ein Handy hast, dann lass dir doch SMS schicken, wie bisher auch.

    Oder was war dein Hintergedanke ?

    Gru Joachim

  10. #640
    Registriert seit
    05.07.2003
    Beitrge
    223

    Probealarmfilter

    Hallo,

    ich mchte mir von unserem Landkreis alle eingehenden Pocsag-Alarme, die nicht von der blacklist rausgefiltert werden auf dem Handy per SMS angezeigt bekommen. Bei herannahenden Unwettereinstzen ist es das ideale Frhwarnsystem.
    Von 22.00 Uhr abends bis 08.00 morgens soll jedoch die "Nachtruhe eingehalten werden". Aufwecken "darf" dann nur der DME.
    Im FMS32pro hab ich mir dazu einen Pocsag-Empfnger - globale Aktionen gebastelt, der alle RIC-Schleifen, die mit 017**** und Funktion* enthalten, auswertet und mir den Alarmtext per IBSS auf das Handy schickt.
    Mein Probealarmfilter sieht so aus:

    * ** **.**.** 600

    Die 600 stehen fr 10 Stunden Nachtruhe, (von 22.00 bis 08.00 Pause)

    Gestern abend waren kurz nach 22.00 zwei Alarme, die wurden auch geblockt (in der LOG-Liste "durch Probealarmfilter geblockt"), jedoch kam heute morgen um 05.58 Uhr einer durch (war auch der einzige zu den zwei vorher erwhnten).

    Meine Frage: ist die Zeitangabe im Probealarmfilter begrenzt oder sind max. 999 mglich. Spielt es vielleicht eine Rolle, da der Sprung ber 24.00 Uhr den Alarmfilter zunichte macht?

    ber Antworten freue ich mich

    Gru Joachim

  11. #641
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beitrge
    3.902
    Ich hab auch Batchdateien, die in der Nacht nicht ausgefhrt werden sollen. So lufts bei mir:

    FOR /F "usebackq tokens=1 delims=: " %%t IN (`time /t`) DO set stunde=%%t
    if %stunde%==00 goto ende
    if %stunde%==01 goto ende
    if %stunde%==02 goto ende
    if %stunde%==03 goto ende
    if %stunde%==04 goto ende
    if %stunde%==05 goto ende
    if %stunde%==06 goto ende


    :ende
    Felix
    felix[null][null][null]@funkmeldesystem.de

  12. #642
    Registriert seit
    05.01.2004
    Beitrge
    757
    @ MiThoTyN

    und was machen die tests mit sms77?

    Mfg. friend112
    Wer suchet, der findet!

  13. #643
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beitrge
    427
    Ja Servus Mr_Darkangel,

    i glab i kenn di Mane! Bin vo Wasserburg. Wennst no weiderhin a Problem mit dem Ganzn host, konnst ma ja a moi a interne Messetsch schickn dann kunnt i bei dia vorbeischaun.
    Bei uns lafft des ois scho ganz guad!

    Pfiade
    Andy
    Weil kein <html> mehr zugelassen ist, muss ich mir erst eine neue Signatur im vB Code machen. So long....

  14. #644
    FFW Pietling 2 Gast
    @MiThotyN: Knnte man in IBSS irgendwie den Versand einer SMS ans Festnetz integrieren?

  15. #645
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beitrge
    382
    Original geschrieben von FFW Pietling 2
    @MiThotyN: Knnte man in IBSS irgendwie den Versand einer SMS ans Festnetz integrieren?
    Theoretisch sollte heutzutage eine SMS an jede Tlefonnummer mglich sein. Wenn das Endgert nicht SMS-fhig ist, was die Telekom ja ber ihre Anschludaten wei, dann wird sie einfach "vorgelesen", allerdings wurden diese SMS nur in bestimmten Zeitfenstern zugestellt.
    Mit kameradschaftlichen Gren

    FWP

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •