Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Swissphone Patron Pro - Programmierung

  1. #31
    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    15

    Prog schale selbsgebaut...

    Zitat Zitat von mike2208 Beitrag anzeigen
    Habs jetzt mal ohne das Medium LGA probiert, also nur die 3 Leitungen direkt an den Pager - nichts.....

    Schön langsam kappier ich das nicht mehr ... Ich weiss weder wo ich den Fehler suchen soll, noch weiss ich welche Faktoren zusammenspielen müssen, um ein erfolgreiche Programmierung durchzuführen!
    Öffne mal Hyperterminal von Windows und Pin 02 und 03 Brücken

    bekommst du ein Echo werden deine Eingaben angezeigt ist deine Schaltung OK

    nehm ne Max 232 Schaltung oder Ein Handy Datenkabel mit dem PL 232 Chipsatz USB to Seriel TTL

    dann Klappt es auch mit der Schnittstelle

    du kannst bei einer Ladeschale die die beiden Leiterplatten hat die Fehlenden Bauteile nachrüsten Anleitung hier im Forum
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.bmp 
Hits:	540 
Größe:	304,7 KB 
ID:	13415  

  2. #32
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    213
    Nabend zusammen.

    Habe ein kleines Problem mit meinem Patron pro Melder.

    Es ist nen Empfangsproblem. Habe ich den Melder in der Ladeschale empfängt er nur dann wenn ich ein ca 1 Meter langes Kabel mittels BNC Anschluss an die Ladeschale mache.mit der normalen,mitgelieferten Antenne geht gar nichts.

    Packe ich aber den Melder von meinem Bruder in die Schale hat er dort mit der mitgelieferten Antenne Empfang.

    Wenn ich den Melder nicht im Ladegerät habe hat er gar keinen Empfang,obwohl die Antenne etc fest angelötet ist und kein Bruch der Wicklungen feststellbar ist.Am Standort kann es nicht liegen da der andere Melder dort Empfang hat.

    Hat jemand eventuell nen Lösungsansatz?

    Gruß,C

  3. #33
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    990
    Zum Funkfachhändler und neu abgleichen lassen ;)

  4. #34
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    213
    Weißt du was das in etwa kosten würde?

  5. #35
    Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    377
    Zitat Zitat von deh0511 Beitrag anzeigen
    Öffne mal Hyperterminal von Windows und Pin 02 und 03 Brücken

    bekommst du ein Echo werden deine Eingaben angezeigt ist deine Schaltung OK

    nehm ne Max 232 Schaltung oder Ein Handy Datenkabel mit dem PL 232 Chipsatz USB to Seriel TTL

    dann Klappt es auch mit der Schnittstelle

    du kannst bei einer Ladeschale die die beiden Leiterplatten hat die Fehlenden Bauteile nachrüsten Anleitung hier im Forum
    Hallo,

    Heute hab ich es aus Langeweile wieder mal probiert ( zum 536mal ), weil ich einen neuen MAX232 bekommen habe! Habs sofort mit der PCK95 ausprobiert und siehe da es tut sich in der SW was jedoch kommt dann der Fehler " Falscher Hardware Typ "

    Dann hab ichs mit der SER506 probiert, da tut sich garnichts ( echo missing - der selbe Fehler wie bei den letzten Versuchen )

    Dann wollte ich es nochmal mit der PCK95 probieren und jetzt sagt mir die SW wieder " no communication " der alte Fehler, den ich immer hatte!

    Die Schaltung ist in Ordnung, bei HypTerm wird mir auch was angezeigt, ich hab das Programm READMYPAGER, mit dem gehts auch, jedoch weiss ich nicht, wie ich das Programm handhaben soll - Kennt das wer und kann mir jemand ne kurze Anleitung geben???

    Danke!
    Gruss Chris

  6. #36
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    990
    @FF UBM denke nicht viel mehr als 20euro. Aber wenn es ein offizieller Melder ist, kümmert sich ja jemand anders drum...

  7. #37
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    213
    Mein,ist leider keiner von der Stadt gestellter,da wir mit den Meldern nur Probleme haben und es keinen so richtig interessiert.

    Da kommen Alarme nachts die keine sind und so weiter.

    Deswegen der privat beschaffte,wo auch nur die RIC darauf sind die auf dem anderen auch drauf sind.

    Kann mir eventuell jemand nen guten Fachhändler in der Nähe vom Kreis Recklinghausen nennen der das macht? Oder allgemein nen Fachhändler dafür?

    Danke schon mal im Vorraus

  8. #38
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    990
    Ich weiß nicht ob der Jürgen (Fachhändler aus Do) hier aus dem Forum dir helfen kann... Also fachlich sicher...

  9. #39
    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    213
    Na dann leite ich diese Frage mal direkt weiter an ihn

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •