Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 46 bis 59 von 59

Thema: Schaltplan für Notstromaggregat

  1. #46
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.631
    Alte Statorwicklung rausbrennen, und hinterher auszählen. Kannst du auch selber machen, da brauchst du keinen Elektromaschinenbauer beischicken.

  2. #47
    Registriert seit
    29.12.2014
    Beiträge
    1

    Brauche Schaltplano der Tipps fuer Eisemann DGB3/400/se Generator

    Hallo zusammen,

    ich habe einen alten Drehstromgenerator bekommen, mit Fichtel & Sachs Motor (Stamo 281) und einem Eisemann Generator DGB3/400/SE und einer Steuerung B? DTA/380/50B4. Der Zeittackter läuft wieder. Leider hat die Generatorreglung etwas abbekommen. Die Gleichrichter sind teilweise defekt und am Trafo sind Brücken entfernt worden. Der Generator scheint noch OK zu sein wenn ich in Fremderregen baut er Spannung auf. Falls jemand Schaltpläne oder Tipps hat wie man der Trafo anschließt wäre toll.


    Gruss

    Matthias

  3. #48
    Registriert seit
    16.02.2015
    Beiträge
    1

    Spannungsreglerplatine defekte Bauteile

    Servus,

    beim Strommoped (Bj 1984) von unserer FFW sind auch Bauteile der Spannungsreglerplatine abgeraucht.
    Bosch Nr. der Platine: 8 798 300 081

    Zum einen hat es recht unten den Kondensator erwischt. Den konnten wir noch ablesen: MP-Kondensator 0,5µF / 630V
    Den Varistor unterhalb den Dioden hat es auch gegrillt. Da steht noch was von 800/6 drauf.
    Die Feinsicherung mit 5A ist auch hinüber. Die ist aber das kleinste Problem!!!

    Wenn jemand Pläne, Bestückungsübersichten oder irgendwelche Info´s wo ihr die Ersatzteile bekommen habt hätte wären wir sehr dankbar.

    Wäre toll wenn uns jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank

    Gruß
    Andreas

  4. #49
    Registriert seit
    10.12.2001
    Beiträge
    2.614
    Zitat Zitat von baum Beitrag anzeigen
    Servus,

    beim Strommoped (Bj 1984) von unserer FFW sind auch Bauteile der Spannungsreglerplatine abgeraucht.
    Bosch Nr. der Platine: 8 798 300 081

    Zum einen hat es recht unten den Kondensator erwischt. Den konnten wir noch ablesen: MP-Kondensator 0,5µF / 630V
    Den Varistor unterhalb den Dioden hat es auch gegrillt. Da steht noch was von 800/6 drauf.
    Die Feinsicherung mit 5A ist auch hinüber. Die ist aber das kleinste Problem!!!

    Wenn jemand Pläne, Bestückungsübersichten oder irgendwelche Info´s wo ihr die Ersatzteile bekommen habt hätte wären wir sehr dankbar.

    Wäre toll wenn uns jemand weiterhelfen könnte.

    Vielen Dank

    Gruß
    Andreas

    Wäre bei Reparaturen nicht eher die (bei uns heisst sie: Feuerwehr-Technische-Zentrale (FTZ)) des Landkreises zuständig???
    Mit freundlichem Gruß
    AkkonHaLand, Moderator

  5. #50
    Registriert seit
    18.06.2006
    Beiträge
    1.631
    Mail ist raus...

  6. #51
    Registriert seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1

    Technisch eunterlagen zu BSKA5

    Hallo,
    bin seit kurzem auch im Besiutz eines BSKA5 Baujahr 1988.
    Leider liefert es keine Spannung bzw. nicht konstant, die Spannungsanzeige geht auf 230V hoch und bricht dann aber wieder zusammen.
    Die Varistoren auf der Spannungsreglerplatine 8798300093 wurden wohl vom Vorgänger schon getauscht.

    Um die Fehlersuche zu erleichtern wäre ein Schaltplan des Aggregats bzw. auch ein Schaltplan der Spannungsreglerplatine hilfreich

  7. #52
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    1

    oldtimer BSKA5 wird restauriert

    Hallo , wir sind dabei 2 BSK5 unseres DMF wieder zu aktivieren.
    Leider besitzen wir keinerlei Unterlagen für diese Teile. Da wir sie auch technisch wieder i.o. bringen wollen suchen wir Schaltpläne, ETL und alle Unterlagen die wir für diesen Typ finden können. Als einziger Hinweis auser dem TYP müsste BJ 75 sein da wir dort das DMF bekommen haben.

    Wen jehmand uns mit Unterlagen unterstützen könnte wäre das Super!!!

    Danke !!

  8. #53
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    1

    Schaltplan und Ersatzteilliste

    Hallo,
    ich habe kürzlich von Eisemann einen Schaltplan sowie eine Ersatzteilliste zum BSKA 5 bekommen.
    Die Sachen beziehen sich auf folgende Bosch-Bestellnummern:
    7 790 203 049
    7 790 203 051
    7 790 203 059

    Wer was braucht schreibt mir am besten eine Mail.

    Gruß
    Ralf

  9. #54
    Registriert seit
    27.11.2015
    Beiträge
    7
    Hier sind ein Haufen dabei : http://feuerwehr-nehren.de/downloads...euger13kvA.pdf, im Prinzip sind die alle gleich... Und Eelektronik Bauteile kriegst du schnell und billig beim Elektronikversand wie Pollin, Reichelt usw.

  10. #55
    Registriert seit
    21.02.2016
    Beiträge
    1

    Spannungsreglerplatine defekt suche Schaltplan

    Hallo,

    ich bin auch auf der Suche nach dem Schaltplan für die Spannungsreglerplatine
    BOSCH 8798300032

    Wäre gut wenn mir den jemand zuschicken könnte.

    Viel Dank!

    Gruß
    Jonas

  11. #56
    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    1

    Einstellanleitung für BSKA5

    Hallo,
    ich besitze ein BOSCH BSKA5 (Art.Nr. 7 790 203 028) mit Fichtel&Sachs Stamo 281 (Zweitakter).

    Die Spannung am Ausgang ist zu niedrig (Phase gegen N 154V, Phase gegen Phase 264V).

    Drehzahl des Motors stimmt (3000 U/min).

    Hat jemand Einstellanleitungen für die Strombegrenzerplatine 8 798 300 031 sowie für den Spannungsregler 8 798 300 081 ?

    Bin auch an ET-Liste und anderen Unterlagen interessiert.

    Gerne per Mail an harzmann at T-online.de

  12. #57
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    78
    Hallo zusammen,

    Ich bin seit einer weile auch besitzer eines BSKA5. Bauhjahr 1972 mit Fichtel&Sachs Stamo281. Ich hab ihn wieder soweit am laufen, jedoch ist die Leerlauf Drehzahl zu hoch. Hat jemand Unterlagen zum o.g. Motor aus denen ersichtlich ist wo ich die Fliehkraft Gewichte finde mit denen man die Leerlaufdrehzal angeblich einstellen kann. Die Reparaturanleitubg von Bosch sagt leider nur eben dass man die Gewichte verstellen soll, aber nicht wo die sitzen.

    Mfg
    Sebi

  13. #58
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    548

    Suche Schaltplan BSKA 5

    Hallo

    Hat zufällig jemand einen Schaltplan für einen Bosch Stromerzeuger
    BSKA 5 Nr. 7790203069 Baujahr leider nicht bekannt.


    Der Generator liefert nur noch 3V Ausgangsspannung.
    Optisch ist kein Defekt zu erkennen.
    Hilfreich wären Widerstandswerte für die einzelnen Wicklungen.
    Die 6 Dioden und der Varistor auf der Platine seitlich im Gehäuse sind in Ordnung.


    Gruß
    Markus

  14. #59
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    2.620
    Hallo!

    Zitat Zitat von grisu1975 Beitrag anzeigen
    Der Generator liefert nur noch 3V Ausgangsspannung.
    Optisch ist kein Defekt zu erkennen.
    Hilfreich wären Widerstandswerte für die einzelnen Wicklungen.
    Die 6 Dioden und der Varistor auf der Platine seitlich im Gehäuse sind in Ordnung.
    Die 3V Ausgangsspannung hört sich für mich nach Restmagnetisierung des Läufers an.
    Sprich: Erregerwicklung stromlos. Das wäre dann ein Problem mit dem Regler, oder ersatzweise Kontaktprobleme an den Kohlen.

    Schaltpläne sind "nice to have", aber bei Stromgeneratoren gilt ebenso "kennst du einen, kennst du alle".
    Vom Funktionsprinzip her gibt es da keine großen Abweichungen.
    Man hat immer einen Generator aus drei oder mehr Statorwicklungen wo Strom entnommen wird, und einer Rotorwicklung die das rotierende Magnetfeld in der Intensität so regelt, das die Ausgangsspannung da landet, wo sie soll. Sprich bei 230V-Agregaten eben zwischen 220-240V, und eben nicht bei 100V oder gar 1000V.

    Grüße

    Jürgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •