Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: RIC-Bereiche in Schleswig-Holstein

  1. #1
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    778

    RIC-Bereiche in Schleswig-Holstein

    In Schleswig Holstein stehen die Adressen 166 4000 - 172 7999
    für die digitale Pocsag-Alarmierung zur Verfügung. Kennt jemand zufällig die genauere Einteilung, welcher Bereich von welchem Kreis genutzt werden darf?

    Mir bekannt sind nur Lübeck (166xxxx, 167xxxx) und Stormarn (168xxxx, 169xxxx).

    Digital alarmiert wird aber auch in Nordfriesland, Neumünster und Segeberg.

    Zudem wäre es auch interessant zu wissen, welche Adressbereiche die Kreise "abbekommen", die derzeit noch nicht aber zukünftig digital alarmieren.

  2. #2
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    30
    Wird Flensburg nicht angeblich auch schon digital alarmiert? Zumindest werben die FFs damit auf Ihrer Seite.

    Gruß
    Jan
    "Einander kennen lernen heißt lernen, wie fremd man einander ist." (Christian Morgenstern)

  3. #3
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    778
    Nicht, dass ich wüßte. Im Kreis Schleswig-Flensburg ist wohl ein Umstieg auf e*BOS angedacht, aber soweit ich weiß ist da noch nichts definitiv geregelt.



    EDIT:

    Du hast recht! Ich steige allerdings noch nicht so ganz durch das System durch. Eigentlich kann es kein e*BOS sein (Beschaffung seit 1999), aber lt. Internetseite laufen die Pager im 70cm-Band als Numeric.

    Cityruf?

    http://www.ff-flensburg.de/technik/funk/f_bravo.htm

    Vielleicht kann uns hierzu ja mal ein Flensburger Auskunft geben ?!
    Geändert von 66251 (28.02.2005 um 22:09 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    778
    Hab mittlerweile in Erfahrung gebracht, dass im Kreis Segeberg auch 166xxxx und 167xxxx verwendet werden

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    30
    Also laut Marten ist FL der Kanal 103 für digitalen Alarm zugeordnet, also nicht gerade 70cm-Band ...

    Gruß
    Jan
    "Einander kennen lernen heißt lernen, wie fremd man einander ist." (Christian Morgenstern)

  6. #6
    Registriert seit
    19.12.2001
    Beiträge
    778
    Ja, manchmal weichen Theorie und praxis etwas auseinander.

    Oder wie verstehst Du die Angaben in dem o. g. Link?

  7. #7
    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    30
    Scheinbar genau wie Du... ;-)

    Leider ist ja derzeit die HP der BF Flensburg (nach langer Inaktivität) offline - vielleicht ist ja in der neuen Version etwas über die Alarmierung zu lesen.
    "Einander kennen lernen heißt lernen, wie fremd man einander ist." (Christian Morgenstern)

  8. #8
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    748
    Original geschrieben von 66251
    Hab mittlerweile in Erfahrung gebracht, dass im Kreis Segeberg auch 166xxxx und 167xxxx verwendet werden
    Moin,

    Also um genau zu sein werden bei uns die Adressen 1664000 - 1679999 benutzt. Es gibt z.zt ca 1100 Rics (Unterfunktionen nicht mitgezählt)
    Es werden nur Funktion 1 und 2 bei uns benutzt.

    Gruß
    Löwe-SE
    Gruß
    L-S

  9. #9
    Registriert seit
    07.09.2003
    Beiträge
    694
    Moin,

    wenns noch interessiert:
    In Neumünster (NMS) wird auf 101 OB digital alarmiert (BF, FF, RD, KatS, THW).
    Es werden RICs mit 168..... verwendet.

    Gruß,
    Funkwart

  10. #10
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    3
    Stadt Neumünster

    Schleswig-Holstein
    Digitale Alarmierung
    Frequenz: 169.810 MHz
    Baudrate: 1200
    Verschlüsselung: Ja

    Analoge Alarmierung (bis 6/2011)
    Frequenz FW: 86.495 MHz
    Frequenz RD: 86.495 MHz
    Frequenz KatS: 86.495 MHz

    Sprechfunkkanäle
    Kanal FW: 471
    Kanal RD: 410
    Kanal KatS: 502

    Leitstelle
    Lst Neumünster

    Versucht es mal hier mit :-)

    Gruß
    FFNMS2013
    Gruß
    FFNMS2013

    Jeden Tag, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, sind wir für sie da: Ihre Freiwillige Feuerwehr doch Feuerwehrfrauen und Männer sterben nicht,sie gehen zur Hölle und fahren den nächsten Einsatz.

  11. #11
    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    654
    Seit wann wird in NMS denn verschlüsselt?
    Gruß 80

  12. #12
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    3
    Nach aktuellen Angaben von BOS Info ist es doch nicht verschlüsselt. Jetzt ist das "Ja" auf "Nein" im Kartenbereich wieder umgestellt worden.
    Gruß
    FFNMS2013

    Jeden Tag, 24 Stunden, 7 Tage in der Woche, 365 Tage im Jahr, sind wir für sie da: Ihre Freiwillige Feuerwehr doch Feuerwehrfrauen und Männer sterben nicht,sie gehen zur Hölle und fahren den nächsten Einsatz.

  13. #13
    Feuerwehrmann1984 Gast
    Herzogtum-Lauenburg nutzt die Ric Bereiche 171xxxx + 172xxxx

  14. #14
    Registriert seit
    29.12.2016
    Beiträge
    1

    leitstelle holstein

    Kann mir einer weiterhelfen danke im vorraus

    Schleswig-Holstein
    Digitale Alarmierung
    Frequenz: ? MHz
    Baudrate: 1200
    Verschlüsselung: ?


    Kanal FW: ?
    Kanal RD: ?
    Kanal KatS: ?

    Leitstelle
    LST Holstein
    Geändert von florian114 (07.05.2020 um 12:10 Uhr) Grund: neu fomoliren

  15. #15
    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    517
    Hi Florian,

    hier findest du die gesuchten Informationen
    https://www.funkmeldesystem.de/threa...er-gibt-es-sie
    ;-)

    Grüße
    Simon

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •