Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Funkverständigung bei Konzerten und Großveranstaltungen

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    22

    Funkverständigung bei Konzerten und Großveranstaltungen

    Hallo zusammen,
    wir haben bei uns in der Umgebung viele Großveranstaltungen jedes Jahr. Zur Verständigung untereinander nutzen wir 2m-Funkgeräte. Habt ihr einen Tipp wie die verständigung mit diesen besser klappt? Haben es bereits mit Security-Headsets versucht. Hören kann man alles gut damit, aber die anderen verstehen nichts, da die Mikrofone zuviel Umgebungslärm mit aufnehmen.
    Habe beim Oktoberfest mal Headsets mit Boommikro gesehen. Hat irgendjemand Erfahrungen in dieser Richtung?

    Speziell bei Konzerten ist der Lärmpegel während des Auftrittes natürlich enorm.

    Grüße
    crischl

  2. #2
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    50
    Wir haben so "Ohrknochenmikrofone"... ich weis nicht ob das deine "Boommikros" sind, ich kenn die unter dem Namen nicht, da hast du hald nur deinen Knopf im Ohr, und kein extra Mikro...funktioniert eingetlich recht gut aber sind wohl in der Anschaffung relativ teuer, aber wenn ihr, wie du sagst viele Veranstaltungen habt, würde sich sowas wahrscheinlich rentieren..

  3. #3
    Registriert seit
    27.08.2004
    Beiträge
    404
    Hallo,

    Ceotronic hat da ein paar schöne Lösungen. Aber nicht ganz billig.

    Ich habe von denen mal eine Teststellung bekommen und wir waren von der Nebengeräuschunterdrückung begeistert. Haben daraufhin dann mehrere Handmikrofone gekauft.

    Ceotronic hat uns auch zugesichert, das die Handmikrofone auch auf andere Stecker als die FuG10a umgerüstet werden können und somit zukunftssicher seien.

    Beste Grüße

    Klaus
    ----------------------------------------------------
    http://www.klaus-paffenholz.de/bos-funk/

  4. #4
    Registriert seit
    27.03.2010
    Beiträge
    50
    Hast du nen genauen Link oder Namen?
    War grad auf der Seite von Ceotronic aber da gibts ja so viel verschiedene :D

  5. #5
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    559
    Wir haben da für unsere GP900 ein paar kehlkopfmikrofone die gehen wunderbar weiß nur nichtmehr was die gekostet haben.

  6. #6
    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    22
    Kannst du mir Marke und Typ angeben?

  7. #7
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    559
    Ja sicher das. Hier ist direkt der Link.
    http://www.ascon.de/produkte/104/ceo...n-comfort.html
    Nur den Preis weiß ich nicht mehr.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •